Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

IngoSch

Member
Hallo,

brauche Hilfe... habe hier eine Rolle und Ruten bei Angelgeräte Bote gefunden - da der Laden nicht weit weg von mir ist. Was sagt Ihr zu der Rolle und den Ruten, kann ich diese zum Wallerangeln nehmen, oder bessere Vorschläge?

Die Rolle:
http://www.angelgeraete-bode.de/Penn-Slammer-LiveLiner

Auf die Rolle würde ich eine 0.35 geflochtene Schnur tun.

Die Ruten:
http://www.angelgeraete-bode.de/Berkley-Catfish-Vertic
http://www.angelgeraete-bode.de/Berkley-Catfish-Lure
http://www.angelgeraete-bode.de/Daiwa-Exceler-Catfish
http://www.angelgeraete-bode.de/Balzer-Alegra-IM-12-Travel-Wels-Spin

Vielen Dank für die Hilfe!
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Also mir stellt sich ja die Frage was du damit anstellen willst.
 

IngoSch

Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Achso... bin meistens am See und dort am Ufer - hin und wieder geht es auch ins Boot, aber Boot eher selten. Köter bin ich mir noch nicht so sicher, was ich nehmen sollte.
 
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Deine Kommentare helfen mir nicht wirklich weiter.

Ja sorry,konnte ich mir nicht verkneifen,weil du anstatt Köder Köter geschrieben hast|supergri

Wenn du überwiegend vom Ufer angeln möchtest,fällt die Vertikalrute die du in deiner Auswahl hast ja definitiv schonmal weg.
 

IngoSch

Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Sorry, war natürlich ein Schreibfehler. Aber zurück zum Thema, welche Rute könnt Ihr mir empfehlen? Die Rolle mit der Schnur ist ja wohl passend...
 

BigEasy4653

Der mit dem Karpfen tanzt
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Servus,

Also von Ufer würde ich mich für die Daiwa entscheiden.

Allerdings gibt's da ne gute Alternative!

http://www.angelmarktballheim.de/cormoran-big-cat-power-lifter-2-70m-100-400gr.html

Das Ding ist gut und Günstig!

Fischen viel an unseren Gewässern und Waller bis 2.20m im stehenden Gewässer sollten kein Problem sein!

Die Rolle die du rausgesucht hat würde passen!

Allerdings würde ich dir eine Baitrunner 6500 oder das Teil

http://welsshop.de/stationaerrollen/Rhino-Prestige.html

oder eine DAM Quick Finessa eine große empfehlen.

Grüße

BigEasy
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Ich sag dir nur nimm die Suche dann findest massig davon und wirst auch lesen können, dass eine vertikalrute oder Spinnrute vom Ufer her nicht wirklich tauglich ist. Das Thema wurde sicher XX mal genauso behandelt.
 

IngoSch

Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Danke für die Hilfe BigEasy4653. Denke, die Rute werde ich mir holen... bei der Rolle bin ich mir noch nicht so wirklich sicher, welche ich nehmen soll.

Mit was für Sachen kann ich am besten auf Waller gehen, welche Köder und so z. B.?
 

feko

Well-Known Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Am Stillgewässer Tauwurmbündel,oberflächennah angeboten,
da du ja anscheinend ein Boot hast,die Montage abspannen.
vg
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Die Liveliner ist zwar ne brauchbare Rolle,aber da beim staionären Wallerfischen keine Leine gegeben wird,sondern im Gegenteil auf Abreiß, oder Auslöseclip Montagen gesetzt wird, brauchst du auch keine Freilaufrolle!
Und von den von dir ausgewählten Ruten macht nur diese

http://www.angelgeraete-bode.de/Daiwa-Exceler-Catfish

Sinn, weil du weder Spinnfischen willst,noch vertikal fischen,oder etwa mit der Rute auf Reisen gehst!

Alternativ würde auch die von Bigeasy gepostete Cormoranrute gehen,obwohl ich zum Abspannen eine 3m, oder noch besser eine 3,30m Rute bevorzugen würde.
Als Rolle würde ich dagegen nicht auf Rhino setzen, sondern bei Penn oder Finnor kaufen!
Je nach Hindernissen im Gewässer, also wenn nicht übermäßig Totholz vorhanden ist, dann geht es mit, z.B. mit einer Penn Spinnfisher V ab 6500/7500er aufwärts.

http://www.angel-domaene.de/Penn-Sp...l?refID=base&gclid=CKO1wfzQ9bgCFcFV3godRB0AgA

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

feko

Well-Known Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Moin
Ich komme langsam weg von allzulangen Ruten,
auch zum abspannen.
Die sind mir einfach zu unhandlich,im Drill unvorteilhaft.
Ich glaube bei Neptunmaster gab es die Mantikor Exorzist als Auslaufmodell,
diese ist auf jedenfall auch eine sehr wertige Rute-bräuchte ich eine neue-wäre diese meine erste Wahl.Rutenlänge 2,70,aber ist ja wie vieles Geschmackssache.
vg

So,nochmal nen kleinen Nachtrag:
http://www.angeln-neptunmaster.de/w...orzist-multi-task-wallerrute-250-450g/a-4872/
gibts aber nur noch in 3 metern,aber trotzdem,ein gute Rute
 
Zuletzt bearbeitet:

IngoSch

Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Vielen Dank für die Tipps - haben mir schon sehr geholfen. Bin derzeit im Urlaub und schaue danach, was ich mir nun kaufe. Noch eine Frage zum Köder... welche sollte ich nehmen, wenn ich am See vom Ufer aus auf die "Jagt" gehe?
 

feko

Well-Known Member
AW: Frage zur Ausrüstung zum Wallerangeln

Da du ja in deutschland fischst,das gute alte Tauwurmbündel
 
Oben