Frage zum Wobblerkauf

phreak

Member
Moinsen, ich würde gerne in Hamburg /Elbe auf Zander, Barsch und Co. angeln gehen und bräuchte einen Tipp beim Kauf von Wobblern. Bei Ebay, Ebay Kleinanzeige oder Amazon werden diverse Sets angeboten teils mit recht interessanten Produkten. Gibt es von eurer Seite bestimmte Voraussetzungen beim Kauf von Sets, oder stellt ihr euch alles individuell zusammen?

Ich brauche einfach keine 30 Wobbler oder so, sondern eher ein kleines überschaubare Qment..
 
R

RuhrfischerPG

Guest
AW: Frage zum Wobblerkauf

Stelle ich mir prinzipiell selbst zusammen...es muss zu meinen Gewässern bzw den Vorlieben der Zielfische passen.Und das kann von Gewässer zu Gewässer
sehr unterschiedlich sein...und das kann ein Set nicht leisten.
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Frage zum Wobblerkauf

Wobblersets sollte man sich stets immer selber zusammen stellen. Sonst holst du dir ein Set, und hast da Wobbler bei die 4-5m tief laufen, deine Gewässer aber nur Köder vertragen die max. 2-3 m laufen. Zander fangen mit Wobblern an der Elbe, ist bestimmt ähnlich wie am Rhein, deswegen würde ich vorschlagen kauf dir welche die max. 2m gehen besser noch max. 1m. Dann kann man z.B. in den Abendstunden richtig gute Fänge machen, für tagsüber sind Wobbler nix auf Zander.

Spro Power Catcher Plus Slimline oder Xtreme Minnow

Bomber Long 15A

Rapala Jointed floating 11

Das sind alles gute Zanderwobbler, die für die Abend- und Nachtstunden zu gebrauchen sind.

Im Endeffekt wird es aber darauf hinauslaufen, das du nach 2-3 Jahren 30 Wobbler in der Sortimentskiste haben wirst.
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Frage zum Wobblerkauf

Was? So lange hast du gebraucht???
;)

Hehe, ja für jeden Raubfisch habe ich mittlerweile so ein kleine Anzahl an Ködern, für Rapfen und Zander kommen demnächst nochmal 20 Stück dazu.
 

phreak

Member
AW: Frage zum Wobblerkauf

Ich frage gerade erst an, daher benötige ich ersteinmal nur das Grundlegende... Wäre euch für Produkttipps die preislich noch erschwinglich sind sehr dankbar. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

phreak

Member
AW: Frage zum Wobblerkauf

was haltet ihr davon?
  • Yesurprise 3D Wobbler Minnow Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen
  • Yesurprise 3D Crank Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen Lure 50mm
  • Yesurprise 3D Wobbler Minnow Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen
  • Yesurprise 3D Popper Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen Lure 70mm CX2 -
  • Yesurprise Minnow gruen&gelb Schwimmer Fischköder Angelgeräte Haken Köder Bass Hecht 80mm 60g -

preislich würde ich mich gerne bis 30€ orientieren!
 

Esox10

Member
AW: Frage zum Wobblerkauf

Hi @ all #h,

phreak: wie ich sehe, kommst du auch aus Hamburg :)...

Für deine Wobblerauswahl, empfehle ich dir mal zum Angelcenter Vögler zu fahren, denn dort gibt es eine große Auswahl an Kunstködern...
Und wenn es nicht ganz so teuer sein soll, dann schau dir dort mal die Doiyo Wobbler an, sind nicht die teuersten, aber sind nach meiner Erfahrung top Kunstköder!
Fische selbst einiges aus dem Doiyo Regal und das sehr erfolgreich...
Selbst die Haken sind top....
Kosten zwischen 5-15 euro...

Kann dir auch anbieten, dass wir uns treffen und ich dir einige meiner Doiyo Wobbler zeige ( laufverhalten usw)

Mfg Krischi
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Frage zum Wobblerkauf

was haltet ihr davon?
  • Yesurprise 3D Wobbler Minnow Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen
  • Yesurprise 3D Crank Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen Lure 50mm
  • Yesurprise 3D Wobbler Minnow Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen
  • Yesurprise 3D Popper Angel Köder Spinner für Hecht Zander Rapfen Lure 70mm CX2 -
  • Yesurprise Minnow gruen&gelb Schwimmer Fischköder Angelgeräte Haken Köder Bass Hecht 80mm 60g -

preislich würde ich mich gerne bis 30€ orientieren!

Ganz ehrlich? Gar nix!

Kauf dir Markenware, aber die muss nicht teuer sein.

Spro Power Catcher Plus Slimline den Sexy Shadow und den Mackerel

Spro Power Catcher Plus Xtreme Minnow den Skimmer und den Gold Shiner

Bomber Long A gute Farben XSICH, XM7, YP, XSIL
 

siloaffe

Boddensüchtig
AW: Frage zum Wobblerkauf

Gute und bezahlbare Zanderwobbler?!?!?!?!

Rapala X-Rap
Rapala Max-Rap
Bomber Long-A

Ich bevorzuge verhältnissmäßig große Köder 12-17cm ein Kollege fischt überwiegend 6-11cm und fängt sicher nicht schlechter......

Wenn du diese 3 Köder in 10-12cm in der Box hast, hast du sehr gute chancen, zwar wirst du auch mit diesen Wobblern nicht immer fangen aber wenn auf die nix geht geht auf ILLEX & co zu 95% auch nix;)
 

siloaffe

Boddensüchtig
AW: Frage zum Wobblerkauf

Zander bevorzugen längliche/schmale Köder in der Wobblersprache werden sie als "Minnow" (Deutsch=Elritze) bezeichne.
Cranks sind meistens eher runde Knubbel, da geht zwar auch mal einer drauf aber es ist nicht die bevorzugte Beute............
 

phreak

Member
AW: Frage zum Wobblerkauf

Zander bevorzugen längliche/schmale Köder in der Wobblersprache werden sie als "Minnow" (Deutsch=Elritze) bezeichne.
Cranks sind meistens eher runde Knubbel, da geht zwar auch mal einer drauf aber es ist nicht die bevorzugte Beute............
danke für die info!
 

Esox10

Member
AW: Frage zum Wobblerkauf

phreak,

ich habe immo Urlaub, also wenn du willst, suchst du dir ein Tag aus und meldest dich per Email bei mir.
meisteresox08@gmail.com

Dann klären wir wo und wann genau wir uns treffen...

Mfg Krischi
 
Oben