Frage zu Scotty Terminal Kid

F

Fxndlxng

Guest
Frage zu Scotty Terminal Kit

Moin moin,

bei den Scotty Terminal Kits ist eine sog. Seilkausche dabei. Kann mir jemand sagen wofür die gut ist?!?
http://www.trollingangler.de/index.php?cat=DOWNRIGGER_ZUBEHOER&product=A000101

Was für eine Quetschhülsenzange benutzt Ihr um die Quetschhülsen zu quetschen :m? Ich habe mir eine im Baumarkt besorgt und nach Anbringung der Weight Retriver ausprobiert um den Wirbel und den Gummipuffer wieder anzubringen. Mit dem Ergebnis bin ich aber nicht ganz zufrieden bzw ich bin mir nicht sicher ob das wirklich hält und möchte mir teure Bleiverluste ersparen.

Grüße
Marius
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

leguan8

Mädchentrainer, Troller & Mod.
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Die Seilkausche ist dafür, das das Seil einen nicht zu engen Biegeradius hat. Ich als gelernter Elektroniker nutze eine Aderendhülsenzange! Geht wunderbar.
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

ich hatte ne Quetschhülse die ich auch zum Anfertigen von Stahlvorfächern immer nehme ...
hielt bombenfest ! #6
der Rest wurde oben schon beantwortet ... :m
 
F

Fxndlxng

Guest
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Moin Ihr Zwei,

und Danke für die Hilfe aber nochmal für Doofe: heißt also ich lege das Stahlseil eng um die Seilkausche und quetsche dann die Hülsen. Danach Seilkausche einfach rausziehen und fertig, oder?

@HD4ever
man kann also auch andere Quetschhülsen nehmen als die "Originaldinger"? Ich bräuchte nämlich ein paar neue |kopfkrat. Benutzt Du da spezielle? Ich schau mal im nächstegelegenen Angelladen... .
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

ich hatte mir vorher an meine beiden alten scottys (1050'er) einmal nen neues Seil und halt son Kit rangebastelt ...
wie gesagt, das hielt bombenfest - denke es sollte sicher auch mit anderen Quetschhülsen gehen - mußt halt mal ausprobieren
 
F

Fxndlxng

Guest
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Ja perfekt, vielen Dank Dipsdive!
Die sind so gut wie gekauft :m
 

Rainer 32

Trollinghanse
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Die kleinen Dinger sind wirklich eine geniale Erfindung. Wenn Du es ganz richtig machen willst, kaufe Dir gleich das Cannon Downriggerkabel dazu, gibt nichts besseres.
 
Zuletzt bearbeitet:

pjfighter

Member
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

10 Quetschhülsen kosten 1/10 von den Dingern|bla:
Zur Not machst 2 hintereinander und hast immernoch Geld gespart.Mir ist mit den Quetschhülsen noch kein Blei abgerissen...

Gruss Phil
 
D

Dxlfxn

Guest
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Hi,
Rainmer hat Recht mit dem Cannonseil. Allerdings wirst du mit dem von Dipsdive empfohlenen
Kit und einem original Scottyseil Probleme bekommen - oder du bist ein besserer Seiltänzer als ich!
Die Seilkausche wird erst in den großen Wirbel eingeklinkt, dann schiebst du die 2 oder drei Hülens auf das Seil, ziehst das Seil straff um die Kausche ( die im Wirbelring liegt) und führts das Seil durch die erste Quetschhülse. Diese schiebst du ganz fest bin Richtung Kauschenspitze und quetschst sie dort fest. Dann eine zweite. Ich benutze immer noch eine dritte um das Seilende zu überdecken damit ich mir die Finger nicht verletze.

Quetschhülse gibts in den meistren Angelläden zu kaufen.
 
F

Fxndlxng

Guest
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Moin,

vielen dank Dolfin; ich glaube jetzt ist der Groschen gefallen.|thinkerg:

Verratet ihr mir auch noch wo der Vorteil bei den Cannon Seilen liegt?

Grüße
Marius
 
D

Dxlfxn

Guest
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Das Cannonseil ist etwas fester und kinkt nicht so stark wie das Scottyseil. Und es macht die besseren Töne...|pfisch:
 
AW: Frage zu Scotty Terminal Kid

Ah, jetzt verstehe ich auch was ne Seilkausche ist! Diesen Fachterminus habe ich ja noch nie gehört!
 
Oben