Frage bezüglich Justierung Freilaufjustierung

Frage bezüglich Justierung Freilaufes

Guten Morgen Gemeinde,

mich beschäftigt wie ich den Freilauf meiner Rollen optimal justiere, so dass meine Montagen auch in der Elbe ( momentan höhrerer Wasserstand + schnellere Fließgeschwindigkeit) liegen bleiben, mein Bissanzeiger nicht jeden Zuck in der Schnur durch die Strömung anzeigt.

Ich habe natürlich auch Schiss, dass meine Rute und Rolle bei zu hartem Freilauf mal baden gehen.
Versteht ihr was ich meine?#h

Vielleicht hilft noch die Angabe der Rollen.
Es sind Okuma Powerliner, und zwar die modellüberarbeiteten
mit der neuen schwarzen Kurbell.

Ist euch die Freilauffunktion als zuverlässig in Erinnerung???

Grüße aus Magdeburg

Oskar
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben