Frage:Angeln in Fredericia/dk

Sir Henry

Member
Hallo
Wie sieht es momentan mit dem Hafenangeln in Fredericia aus?
Sind die Bestimmungen schon etwas gelockert worden,oder darf man den Hafenbereich immer noch nicht betreten ( Containerhafen )?
Es wird dort ja immer noch geangelt aber warscheinlich sind es Einheimische.
Mir wollte auch schon einmal ein deutscher Kollege die Nummer vom Codeschloss rüberschieben.Ich habe dankend abgelehnt.Nacher sitzt du da und wirst abgeführt.
Wer kennt sich aus?
Vielen Dank
Sir Henry #h
 

seabuster

New Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hallo Sir Henry,
da mann sich bei der Arbeit nicht mehr trifft,möchte ich dir sagen das es im
Hafenbereich wieder teilweise möglich ist zu fischen.Aber nur so lange, wie kein
Schiff zum be-oder entladen an der Pier liegt.In dem Hafen wo kein Schiff liegt,sind die Tore offen,wenn ein Schiff in anmarsch ist ,kommt der Sicherheitsdienst und schließt als erstes die Tore ,damit kein neuer Angler dazukommen kann.Dann fahren Sie bei den Anglern vorbei und sagen Ihnen das
Sie bis zu dem von Ihnen genannten Zeitpunkt den Angelplatz zu verlassen haben.Also nur daran halten,und alle sind zufrieden.Diesen Aufwand treiben Sie nur für die Angler,was Sie bestimmt nicht nötig hätten(in Deutschland unmöglich)
,deshalb fahr ich immer wieder gerne nach Dänemark.Ach ja,wenn die Tore verschlossen werden,kann mann vom Hafen aus immer raus,die Tore öffnen
automatisch wenn mann darauf zufährt.

Also Henry meld Dich mal wieder,oder verlegt doch mal wieder 20 KV dann sehen wir uns automatisch.

Seabuster
 

Sir Henry

Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hallo seabuster |wavey:
Vielen Dank für die ausführliche Auskunft.Jetzt kann man endlich wieder vernünftig Plattfische angeln.
Bis zum nächsten Mal
Sir Henry #h
 

Didiman

Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hallo! Weist jemad ob jetz noch was geändert ist im Hafen? Plane im Mai eine woche nach DK , daher möchte ich gerne wissen ob was neues ist. War letztes mal nach Schweden unterwegs (letztens Mai) und kurz nachgeschaut, war alles zu im hafen :r
 

Ramon

Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Es ist eigentlich jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit ein Hafengebiet geöffnet. Wenn man dann einmal drin ist und das Tor wird geschlossen ist das kein Problem den von innen öffnen die Tore automatisch. Leider habe ich den Link nicht mehr wo man gucken kann welches Hafengebiet gerade offen ist. Man kann ja auch einfach mal durch den Hafen fahren und ein bisschen suchen
 

köhlerrudi

New Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

moin ,moin|kopfkrat
bin Anfang Februar dort gewesen und es war leider alles verschlossen!!
wer kennt den Link wo mann die informationen über die einzelnen Hafenbecken bekommt???|licht

Gruß
köhlerrudi
 

Didiman

Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hi, würde mich auch interessieren !!! Im Hafen wars schön!!!
Und kent jemad da in Fredericia günstiger Bootsverlei??? Oder von priwatperson? Plane von 6.05.2006 - 13.05.2006
 
A

Ayla

Guest
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hafen verschlossen ? Habe früher (vor ca.10J.)öfter am Oceankaj
geangelt und teilweise sehr gut gefangen .(auch viele gute Wittlinge).
Ist dieser Platz auch von der Sperrung betroffen ?Würde gerne mal
wieder hinfahren .Wie waren die Hafenfänge in den letzten Jahren.
Butt,Dorsch,Wittel ??
|wavey: Ayla
 

urmel23

Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

War letztes Jahr im Mai dort für 4 Tage. Containerhafen war leider überwiegend geschlossen. Im Holzhafen hatte man ab und an mal Glück. Im Ölhafen ging gar nichts. Es gab eine Stelle zwischen den Häfen wo sich dann alle Angler getroffen haben wenn der Laden mal wieder dicht gemacht wurde. Aber auf dem kurzen Stück war es dann auch richtig überfüllt. Wir haben diese Jahr keinen Bock mehr darauf und fahren an die Nordsee *freu* nach Hvide Sande.

Wenn du im Mail dort hinfährst, dann versuch es auch mal in Middelfahrt. Mit Glück sind die Heringe/Hornis da.

Björn
 

Dorschgreifer

Well-Known Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Ayla schrieb:
Hafen verschlossen ? Habe früher (vor ca.10J.)öfter am Oceankaj
geangelt und teilweise sehr gut gefangen .(auch viele gute Wittlinge).
Ist dieser Platz auch von der Sperrung betroffen ?Würde gerne mal
wieder hinfahren .Wie waren die Hafenfänge in den letzten Jahren.
Butt,Dorsch,Wittel ??

@ Ayla,

das Angeln in der Gegend um Frederecia und Middelfart ist leider nicht meh so dolle, seit dem die Fischer dort regelmäßig schleppen.|gr: Ich habe schon gesehen, wie sie die Netze schon im Hafen runter gelassen haben.#q

Ich bin dort früher regelmäßig hingefahren und habe auch immer ordentlich gefangen. Ein Boot war zu derzeit völlig überflüssig. Hatte man allerdings ein Boot, dann mußte man schon nach 2 Std. angeln aufhören, weil man die Fische nicht mehr tragen konnte. War immer ein super tolles Bild auf dem Echolot, sehr uneben und viel Fischanzeige. Fährt man heute mit dem Echlot los, dann sieht der Grund, bis auf ganz wenige Ausnahmen, wie gebügelt aus.

Ein Kumpel von mir hat dort ein Jahresplatz auf einem Campingplatz und fährt dort mindestens alle 2 Wochen hin. Er hat dort auch ein Boot liegen. Der ist schon froh, wenn er mal Tage erwischt an denen er 5 ordentliche Fische fängt. Es gib viele Tage, an denen er keinen ordentlichen Fisch (Dorsch über 45 cm) fängt.

Der Dorschbestand ist im Gegensatz zu vor 10 Jahren total zusammengebrochen. Was nicht bedeutet, dass es auch Ausnahmen gibt. Ab und zu kommt auch mal wieder ein Schwarm vorbei. Bei den Plattfischen kann man schon eher einmal Glück haben, wenn man weis, wo die sich gerne aufhalten. Heringe Wittlinge und Hornhechte sowie Meeforellen ist kein Problem, die werden von den Fischern nicht so geziehlt befischt.

Ich habe auch ein eigenes Boot und fahre dort nicht mehr hin, dafür ist mir der Sprit einfach zu schade. Ich fange hier an der deutschen Ostseeküste 10 mal mehr und brauche nicht einmal die halbe Fahrzeit.

Gruß Dorschgreifer
 

donlotis

nureinestunde
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Keine Sorge, da geht eigentlich immer was...

Gruß donlotis
 

Dorschgreifer

Well-Known Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Didiman schrieb:
:c ist es wirklisch so bescheident? (Fredericia) Habe da schon Haus gebucht für eine Woche.... aber ist es noch nicht zu späht abzusagen...

Und Haus war nicht so teuer,(200 für den zeit) für 5 Person, gleich unter der alte Brücke, 150 meter von Ufer

hallo Didiman

für Jemanden, der die Gegend von vor 10 Jahren kennt, ist es auf jeden Fall bescheiden. Was nicht heißt, dass es dort keine Fische mehr gibt. Es gibt immer noch einige Stellen, wo die Fischer nicht ihr Unwesen treiben. es lohnt sich nur aus meiner Sicht nicht, extra wegen dem Dorschfang dort hin zu fahren. Es gibt immer noch genug Angler, die auch in den letzten Jahren einigermaßen gut gefangen haben. Es ist nur nicht mehr die Regel. Es kommt einfach auf die Ansprüche an, die man an sich selbst stellt.

Gruß Dorschgreifer
 

Kieler Sprotte

Marco aus Niedersachsen
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Dorschgreifer schrieb:
Didiman schrieb:
:c ist es wirklisch so bescheident? (Fredericia) Habe da schon Haus gebucht für eine Woche.... aber ist es noch nicht zu späht abzusagen...

Und Haus war nicht so teuer,(200 für den zeit) für 5 Person, gleich unter der alte Brücke, 150 meter von Ufer

hallo Didiman

für Jemanden, der die Gegend von vor 10 Jahren kennt, ist es auf jeden Fall bescheiden. Was nicht heißt, dass es dort keine Fische mehr gibt. Es gibt immer noch einige Stellen, wo die Fischer nicht ihr Unwesen treiben. es lohnt sich nur aus meiner Sicht nicht, extra wegen dem Dorschfang dort hin zu fahren. Es gibt immer noch genug Angler, die auch in den letzten Jahren einigermaßen gut gefangen haben. Es ist nur nicht mehr die Regel. Es kommt einfach auf die Ansprüche an, die man an sich selbst stellt.

Gruß Dorschgreifer

Wir fahren am Wochenende nach Strib. Mal sehen was der Hering macht. Hast Du ne gute Wittlingstelle wollte mal gezielt auf Wittling.

Grüße

- Marco -
 

Dorschgreifer

Well-Known Member
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Kieler Sprotte schrieb:
Dorschgreifer schrieb:
Wir fahren am Wochenende nach Strib. Mal sehen was der Hering macht. Hast Du ne gute Wittlingstelle wollte mal gezielt auf Wittling.

Hallo Marco,

Hering ist eigentlich kein Problem, wenn die Schwärme da sind, gibt es reichlich, in den letzten 2 Jahren kommen sogar mehrfach Makrelen vor. Wittlinge war immer gut im Amoniakhafen, da kommt man allerdings nicht mehr ran. Ein Versuch wert ist der Hafen in Middelfahrt. In Strib gibt es rechts vom Parkplatz am Strand eine kleine Landzunge, dort hält es sich mit Hakern in Grenzen. Eine weitere Möglichkeit ist in Strib links vom Leuchtturm, da ist eine schöne tiefe Kuhle ziemlich dicht am Strand, bevor es rechts ganz flach auf die Sandbank geht.

Ansonsten kann man nur sagen suchen, suchen, suchen und die Einheimischen beobachten.

Eine von den Fischern nicht befischte Ecke befindet sich unter der Neuen Autobahnbrücke (vom Brückenpfeiler richtung Strib) auf der Inselseite. Dort kann man aus dem Auto angeln, muß allerdings auch mal mit Hakern rechnen.

In den Häfen ist man wie schon beschrieben, von der Öffnung abhänig.

Gruß Dorschgreifer
 
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hallo!
besuche Fredericia Havn, Middelfart & Kleiner Belt regelmäßig zum Angeln, vom Land und vom Boot aus, da wir in Fredericia ein Segelboot unterhalten. => im Sommer wird rund um die Uhr geangelt! ;)

hier der Link für die Öffnungszeiten des Hafengebietes in Fredericia:

http://www.adp-as.com/Home/Indhold/Skibstrafik/Adgang_til_havnene.aspx
(Lukket: geschlossen)

von SW nach NO aufgeführt:
1) Möllebugthavn: - Hering (April, Mai, Juni, August, September, Oktober)
(Kornhafen) im Herbst vorwiegend in der Dämmerung =>
floureszierende Paternoster verwenden! (fast ganzjährig
konstant mäßige Fänge (10-60Stk p.P. am Tag) möglich,
Wassertemp. über 3-4, besser 6°C, geringe Wurfweiten)
Toptime: Dämmerung (5.30-10h, 16.30-22.30)
- Makrele ((August, September, Oktober), geringe Fänge
bis (5Stk p.P. am Tag) von Land aus möglich)
Toptime: 11-16h, gerne zwischen den ersten Heringen
am Nachmittag! Sonne
- Dorsch (September, Oktober, Dezember, Januar,
Februar, März) Sommermonate vowiegend sehr viele
kleine Fische (12-38cm), im Sommer Wittlinge
Toptime: Dämmerung, Nacht (17-00h)
Topköder: 8-10cm große japanrote Twister
- Hornhecht (Mai [Hotspot], Juni, August, September,
Oktober) Größe über Sommer immer kleiner werdend!
Fänge (bis zu 20Stk p.P. am Tag)
Toptime: 10-17h, Sonne
Topköder: Jensen Tobis 16g/20g/28g (wirkt Wunder!)
- Plattfisch (Mai-Januar), Klieschenschwärme im Sommer

Topwind: Süd-/ Südost bis Nordostwind 2-3, leichte
Strömung

=> fischreichster Hafen!

2) Centerhavn: - sehr ähnliche Fischfauna wie Möllebugthavn; etwas
(Containerhafen) weniger Hering
Topwind: Südwest-, Über Süd- bis Ostwind, Stärke 2-3,
leichte Strömung

3) Vesthavn: - kaum Hering, so gut wie keine Makrele, weniger Platt-
(Innenhafen, Silo) fisch, dafür gute Dorschfänge möglich, teilweise
hervorragende Hornhechtfänge (Schwärme im
Hafenbecken! Viele Wittlinge (Sommer & Herbst),
große Wurfweiten erforderlich, teilweise verunreingtes
Wasser! => tiefes Wasser versuchen zu erreichen.
Topwind: südliche bis südwestliche Winde 3-4,
Strömung
=> allgemein schlechtere Angelbedingungen!

4) Kastelshavn: - kaum Heringe, Makrele, Plattfisch, Dorsch, Hornhecht.
(östl. Werft, Ölhafen) Viele Wittlinge (Sommer & Herbst),
große Wurfweiten erforderlich, oft ölverunreingtes
Wasser! => tiefes Wasser versuchen zu erreichen.
Topwind: SW 3-4, Strömung

=> schlechteste Angelbedingungen


wenn überall geschlossen sein sollte, versucht es doch mal in Middelfart Stadthafen (Hornhecht [Hotspot], gut Dorsch und Plattfisch, kaum Hering).

Bitte bitte nehmt aber euren Müll (plastik+co.) wieder mit, im hafengelände flattert immer soviele paternostertüten und co rum sowie ein nettes verhältnis zur hafenbehörde - SONST MACHEN DIE IRGENDWANN GANZ ZU! und die serviceleistungen für die angler in fredericia sind wirklich weltklasse!

es ist ratsam einen angelschein (125kr. - für 365 tage) bei der stätischen post zu erwerben (schräg gegenüber angelladen in die stadt rein), da hin und wieder, allerdings selten kontrolliert wird!)

also: dann viel glück und petri heil euch beim angeln am kleinen belt!

ab ende april lohnt es sich dann auch wieder richtig dort zu angeln!#6


freundliche grüße,

Hinnerk
 

Kieler Sprotte

Marco aus Niedersachsen
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

@Dorschgreifer und Meeresangler85:
Danke für die umfangreichen Infos. Werden mir die Stellen heute Abend mal auf der Karte anschauen. Falls ich nicht alles zuordnen kann, frage ich nochmal nach, ok ? Wir sind übrigens mit Boot da. Unsere Hütte ist in Strib, also direkt gegenüber von Fredericia.

Grüße

- Marco -
 
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hi!
hier noch mal eine Übersichtskarte, kann bei gelegenheit auch noch mal eine seekarte reinstellen!

mfg Hinnerk
 

Anhänge

  • Fredericia-Havn.pdf
    38,3 KB · Aufrufe: 236

Kieler Sprotte

Marco aus Niedersachsen
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

meeresangler85 schrieb:
Hi!
hier noch mal eine Übersichtskarte, kann bei gelegenheit auch noch mal eine seekarte reinstellen!

mfg Hinnerk

Danke Dir. Drucke ich mir gleich mal aus. Seekarte wäre auch klasse. Habe die aus der Kutter&Küste.

Grüße

- Marco Weber -
 
A

Ayla

Guest
AW: Frage:Angeln in Fredericia/dk

Hallo,
hatte ja geschrieben das ich vor 10 Jahren öfter am Hafen war .Vor ca.
3 Jahren das letzte mal mit dem Boot . 2 Tage ohne vernünftigen Fisch .
War 2 Tage mit dem Boot raus (ca.100 Kl. Klieschen ) und 2xBrandung
(ohne maßigen Fisch). Einen Tag lag schleppte ein Kutter zwischen den
Brücken (von Morgens bisAbends):c

Aber nächstes Jahr gehts mal wieder für 2 -3 Tage hin. Vielleicht klappts
mal mit einem Steinbutt .Hab vor ca.3 J. einen Deutschen getroffen
der jedes Mal Steinbutt fängt . (hab die Fische gesehen !!
auch wo geangelt wird .( Nähe Galsklint)

Ayla#h
 
Oben