Forellenzuchtfutter für die Boilieküche?

Luigi 01

Cyprius carpio


Bin mal wieder auf der Suche nach Boiliezutaten.


Habe heute einen Sack Mais von der Hauptgenossenschaft geholt.
Dort war ein Schild mit Futter was es dort so gibt!

Im Programm haben die auch Forellenzuchtfutter in einer Art Sticks in den Größen
Glaube 5 mm und 10mm.


Der Preis ist 30.-€ für 25kg


Nun meine Fragen!!
Ist das wohl so eine Art Forelli ?


Hat es von Euch schon mal einer gemahlen und in der Boilieküche benutzt!


Denke wohl wenn es für die Forellenzucht ist, wird es sehr Nährstoffreich sein und viele wichtige Proteine und der gleichen haben.
 

Siff-Cop

"Der Holländer"
AW: Forellenzuchtfutter für die Boilieküche?

Luigi 01 schrieb:


..........Nun meine Fragen!!
Ist das wohl so eine Art Forelli ?..................

Ich würde sagen das ist Forelli!!!

zumindest hier in der Gegend verkauft ein Gerätehändler das unter dem namen Forelli kauft es in großen mengen und Verpackt es dann in 1kg Säcken und bietet es für 2 € an.

Was da drin ist sollte doch bei "Hauptgenossenschaft " zu erfragen sein!!!


und auch wenn es kein Forelli ist, die Karpfen werden dem schon zustimmen wenn die hören das das die Forellen auch immer fressen:q :q :q :q :q :q :q :q :q
 
Oben