Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

ExoriLukas

Active Member
Hi,fahre am Mittwoch zum Forellenhof nach Ledde. Wollte jetz mal wissen was ihr in ' Forellenpuffs' als Köder bevorzugt?
Lg
 

Fuxx

New Member
AW: Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

Ich bevorzuge Maden. 3-4 Stück an einem 12er Haken. Aber auch PowerBait läuft eigentlich immer ganz gut.
 

stanleyclan

Active Member
AW: Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

wenn man mit maden fischt nimmt man dann eine pose und wie weit so absacken lassen ??? also wie tief muss der köder was meint ihr??
 

Lök81

Fischers Fritz
AW: Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

Kommt ganz auf den Teich/See an. In der StandardforellenpuffBadewanne nimmt man ne Pose, und lässt den Köder (Made/Wurm/Bienenmade) in ~50-70cm Tiefe baumeln - bei meist maximalen 150cm Wassertiefe muss man den Fisch auch nicht suchen. Anders in naturbelassenen Seen und Baggerlöchern. Hier würd ich zuerst eine Posenrute auf ~100cm lassen und eine mit Schwimmteig 50-100cm über Grund (auftreibend). Aber bitte nicht zu tief (also zu weit draussen), grade im Sommer ist über Grund für Forellen oft zu wenig Sauerstoff gelöst.
Also je abwechslungsreicher der See, desto mehr ausprobieren.
Und immer dran denken: Beim faulen Fischer höchstens das Handy bimmelt, beim fleissigen Fischer dagegen der Bissanzeiger klingelt...

Kunstköder sind am Forellenteich oft verboten, also die Regeln lesen (oder damit Angeln, wenn keiner guckt).|rolleyes
 

Troutcarp

Member
AW: Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

also in einem naturbelassenem Forellensee würde ich mit Maden in 2 m Tiefe angeln und zwar mit Sbiro und Pilot , und eine aktiv , das läuft meines Erachtens besser als Grund ^^
 

pantau35

New Member
AW: Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

Also momentan ist es bei uns an den Forellenteichen so das sie ganz schlecht beißen.
Vondaher würde ich eine ganz leicht Rute empfelen wenn vorhanden eine Tremarella - Rute Klasse 1 bis 2 mit einem 1-2g Gohst oder einer Kette von Klemmbleien aber auch da möglichst fein und leicht "aber vorsicht beim werfen" man sollte etwas Übung mitbringen und das ganze mit zwei Bienenmaden als L geformt.
Oder im Stand mit einer Läufer Montage die durch alle Höhen treibt mit Soldaten als Köder wenn ich das Gewässer nicht kenne und nicht weiß auf welcher Höhe sie beißen.
Gruß Mike
 
AW: Forellenteiche - Die besten Köder & Fangmetoden !!

Fisch mit der Fliege, wenns erlaubt is!

Dass kennen die Forellen oft noch garnicht(Und neugierig sind die ja in der Regel schon:))

Petri Heil!

Gruß
Brachsenfan
 
Oben