Forellensee

Sparky1337

angeln4Live
Moin moin,

ich war heute mal an nem forellensee und wollte eig. mehr fangen als nur Eine Forelle.... ich war Forellensee Brokenlande mitn Kumpel und haben dort von 12 bis 20 Uhr gesessen und haben nur eine Forelle....


ich wollte mal wissen obs um Hamburg rum auch noch gute Seen gibt bzw. wo man mehr fangen könnte weil wir waren die einzigen die was gefangen hatten.... kann mir jmd. nen Tip geben wo es noch gute Seen gibt?

Was sagt ihr zum Teufelsee in schnelsen?





grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Esox10

Member
AW: Forellensee

Hi @ all #h,

Brokenlande ist mein Stammgewässer wenn ich zum Fopu fahre. In dem See lassen sich gute Fänge machen, aber man kann auch mal abschneidern#d#d
Ich angel dort schon seit ca 4 Jahren und mein schlechtestes Ergebnis war 1 Forelle, mein Bestes Ü30..
Sehr fängig sind Spinner in Gold, Kupfer und ähnliches...
Aber auch auf Grund fängt man gut, dabei muss man allerdings ausprobieren in welcher Tiefe die Fische stehen, guten Erfolg habe ich mit 2 Meter auftreibend (maden oder Paste) und zwar gleich vorne, wenn man aufs Gelände rauf fährt und eine gedachte Gerade Linie auf die andere Seite zieht, ist der Linke Bereich Top....

Weiter empfehlen kann ich dir auch Jevenstedt...

Teufelsee: 3 mal gewesen, 3 mal abgeschneidert#q#q

Mfg Krischi
 

Sparky1337

angeln4Live
AW: Forellensee

Brokenlande hatte ich mit sämtlichen spinnern versucht aber nur ein nachläufer... auf grund ging garnichts....
Die eine hatte ich auf schleppen. Ichwerd mir den jevenstedt tssten
 

skally

salty
AW: Forellensee

Kann Sarlhusen Angelpark Reese zurzeit eigentlich empfehlen. Die haben da kaltes Quellwasser.
Leider sind die Teiche recht klein, was bedingt auf Sicht beangeln möglich macht. Interessant jedenfall`s auch mal zu besser zu sehen, wie die Fische auf welche Köder/Fliege reagieren. Dem einen gefällt`s dem andern->:c. Auch die kleine Fangbegrenzung mag abschrecken. Aber waren zu zweit da,beide jeweils mit kombiticket. -30 fische- entnehmen für uns beide, wären auf 3 teiche erlaubt... 1 Kühlbox war dann auch voll am ende des Tages.

Naja oder jedenfall`s Teiche die mit kalten sauerstoffreichen Quellwasser gespeist werden, besuchen. Lässt die Forellen auch bei den Temperaturen etwas beissfreudiger erscheinen.

Juni,Juli,August und ein warmer September ist echt nicht gut auf Zuchtforellen. :-(
Manchmal wenn Semptember gut kühl wird mit Regen, kann man an den vollgestopften See`n sich ne Gefriertruhe vollangeln. Kleinvollstedt, Jevensted`er(beide), sind dann aus Erfahrung interessant, dauert leider noch ein bissschen.. :-(

Betse Grüße
 

Hamburger1887

New Member
AW: Forellensee

Moin Moin,
also ich war die letzte zeit gut unterwegs in und um Hamburg ... da gibt`s so einige schöne Seen ...

Ich fahre sehr gerne zum "Forellensee Schenefeld" ... bisher bin ich da nie leer ausgegangen ... allerdings muss man gerade am Wochenende wirklich schon um ca halb 5 auf der Matte stehen damit man einen guten Platz bekommt ... auch wen nder See kompülett voll ist, bringt es noch Spaß und es geht was in Punkto Fische fangen ... die kleinste die ich da bisher rausgeholt habe war ca 600g und die größte ca 2,5kg ... da sind aber noch größere Wasserschweine drin ... du kannst da gut auf Grund fangen ... habe aber auch schon mit Spinner und Pose schöne Bisse gehabt ... der See ist bis ca 16m tief und besticht durch seine ruhige Lage obwohl er nicht weit vonner Hauptstraße liegt ....

Dann war ich am Angelsee lenthförden zum Nachtangeln ... von 19Uhr abends bis nächsten Tag um 13 Uhr hatte ich gerade mal eine Forelle und sonst keine Bisse ... es soll wohl auch mehr gehen ... der See ähnelt einem Natursee und ist echt schön gelegen ...

Wenige KM weiter sind an der B4 die "Angelseen Bissenmoor" ... 3 Teiche, die gut besucht sind ... es gibt zwar so eine Art Fanggarantie aber die Fische sind meistens nicht größer als 600g ... es schwimmen aber auch etwas größere drin rum ... täglicher Besatz ... der See an sich ist aber nicht so reizvoll von der Landschaft her weil es einfach an gut besuchten Tagen verdammt voll sein kann und einige Vollspacken das angeln als Schreikonzert nutzen ....

Wo ich gestern mal wieder war ist der "Angelsee Jevenstedt" ... da scheiden sich ja die Geister ... viele nörgeln rum weil der Besitzer nicht immer so die Spaßrakete ist ... ich war dieses jahr zum ertsen mal da und das auch eher als Notlösung ... hatte verschlafen und meine Frau wollte mich zum ersten mal beim angeln begleiten ... wir dann erst um 9:30 los .... schenefeld war voll und auch bad bramstedt ... (da hatte meine Frau eh kein Bock weil die Landschaft ******** ist und direkt an der B4 gelegen) ... letztes Jahr war ich 3 Mal in jevenstedt und hatte (wie alle anderen Angler an dem tag) keinen einzigen Biss .... naja was soll`s ... also hin da .... um 13 uhr die angeln rein ... die beiden die an dem Platz geangelt haben wo wir uns dan nbreit gemacht haben meinten das sie keinen einzigen Biss hatten und am gesamten Vormittag seit 5 Uhr nur 2 Forellen gefangen worden seien ... (die Vorraussetzungen waren also mehr als bescheiden wei les auch so heiß war) .... egal .... 3 Ruten im einsatz .... erst 2 auf grund und eine auf Pose ... war gerade 10 m nach rechts gewandert um ein wenig zu schleppen als eine rute los ging wie schmitz katze ... war zu spät dran und die Forelle war schon wieder wech (inkl. meines Köders) .... naja es ging aber wenigstens was .... um ca 17 Uhr dann ein vorsichtiger zupfer und dann ging`s ab .... es war eine 2,5kg schwere ReFo .... um 19 Uhr gab`s dan nals Krönung noch eine 1,5kg schwere GoFo .... alle beide auf Grund ....
Wie gesag tder besitzer kan npissig reagieren aber wenn man sich auf die spielregeln einlässt, diese einhält und sich auch ansonsten wie ein gut erzogener Mensch verhält gibt es keinen Ärger ... er hat gute Tips für einen und wen nman nicht weiss mit was man seine Ruten beködern darf einfach nachfragen dann beugt man auch jeglichem Ärger vor !!!

kostet ein wenig mehr aber die anlage ist eine der saubersten und schönsten die ich kenne .... sehr viel Platz und selbst das Dixie Klo ist nicht komplett vollg******* .... sehr zu empfehlen ... aber nicht mit einem 100%igen Fang rechnen sonst ist man schnell frustriert ..... die Fische haben echt Top Qualität und ordentliche Größen !!!

Werde evtl am Dienstag abend da hin zum Nachtangeln ... ist echt geil da !!!


Ansonsten gibts noch Trittau aber der See ist sehr schmal so das man immer angst haben muss dem gegenüber den Spiro an Kopp zu donnern .... nicht mein Fall ....

Fazit: ... Schenefeld und Jevenstedt sind meine Favoriten

ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen .... viel Spaß und Petri heil
 
Oben