Flying Lure

Halsnix

New Member
Hi,

habe mal spaßeshalber bei Ebay für 5€ ein paar dieser Fyling Lures ersteigert. Hat jemand von Euch bereits Erfahrungen damit gemacht?
Das Lustige ist, das die tatsächlich von der Rute wegschwimmen.
Ich hoffe Ihr wißt was ich meine.

Gruß

Halsnix
 
F

forellenudo

Guest
AW: Flying Lure

Als sie damals auf den Markt kamen und im TV Schop angeboten wurden hab ich sie mir bestellt und noch richtig Geld dafür hinlegen müssen,ich hatte damals wirklich überall damit geangelt,aber nicht einen Zupfer damit gehabt,die dinger hatten mich nicht überzeugt,im Fehrnsehen sah das gut aus,sie zeigten ja auch das sie gut damit fingen,aber das waren Amerikanische Gewässer warscheinlich voll mit Fisch.

Gruß Udo#h
 

Birger

Dorschvollstrecker
AW: Flying Lure

Ich hab mit denen schon gut gefangen, genau wie mit der Banjo Elritze. Der flying Lure ist ein guter Köder, man muss ihn nur richtig einsetzten, sprich gezielt kleinere Stelle abfischen unter Booten, Stegen usw. Für tiefe Gewässer, Strömung und große Gewässerflächen ist er nicht so geeignet, weil er dafür viel zu langsam absinkt. Am besten geht er ohne alles direkt an die Schnur geknotet, Wirbel und Stahlvorfächer sind schlecht fürs Spiel. Ich hab damit hauptsächlich Barsche gefangen, auch recht große (den Köder kannten sie noch nicht). Auffällig fand ich, dass viele Aussteiger dabei waren, der Haken fasst nicht optimal, oft haben die Barsche den Köder aber auch tief geschluckt. Beste Farben waren rot-glitter und grün-glitter.
Probier mal aus, die fangen echt.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
W Angeln Allgemein 15
G Günstig kaufen und Tipps 10
fentanyl88 Raubfischangeln 5
Bartel Raubfischangeln 7
F Raubfischangeln 30
Oben