Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Tigersclaw

Well-Known Member
Hey Leute,

ich wollte mal etwas dickeres Flouro (0,55) als Vorfach fürs Barsche und Zanderangeln testen (Hechtgefahr da, aber gering). Da ich alle meine Stahlvorfächer auch selber quetsche und ich das sauberer und schöner find als zu knoten oder twisseln, habe ich gleich paar Vorfächer mit dem Flouro gequetscht.
Nun habe ich das Problem, das fast alle durchrutschen, die Schlaufen zum Snap/Wirbel zuziehen und nur durch den"Abschlussknubbel" vom Feuerzeug halten.
Das geht so mit Monohülsen in 1,2 mm als auch bei den Doppelhülsen in 2 x 0,6mm.
Gequetscht wurde mit ner normalen Kombizange oder mit ner Quetschhülsenzange (für mono, nicht die 5 punkt!!, aber für die Durchmesser ungeeignet).
Hab das Gefühl, selbst bei mehr Druck ändert sich ni viel, ausser das ich das Fluoro eher beschädige.

Jemand Tipps? Würde ungern Knoten müssen.

Grüße Claw
 

HAPE-1909

Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Normalen strammen Knoten am Ende der Schnur und dann diesen dann bis zur Hülse ziehen. Passiert nix mehr und ist dicker als die angezündete Stelle.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Danke.. Hatte ich noch gar ni gefunden, allerdings hilft das nur wenig :-(. Die quetschhülsenzange für doppelhülsen ist zu grob für die kleinen.. Baut quasi kein druck auf, ist genau so breit wie die hülsen.. Für einzelhülsen, hab ich wohl keine passende.. Hmpf..
Also scheitert es wohl an der passenden zange...

Hmm ich wollt halt auf knoten jeder art verzichten..:-(
 

Vincent_der_Falke

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Einfach leicht anquetschen und ein kleines Ende überstehen lassen. Das mit dem Feuerzeug heiß machen und dann plattdrücken. Sobald das erhärtet ist das steinhart und die Schnur kann nicht mehr durch die Hülse rutschen.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Jupp das mach ich schon, aber es zieht mir ja die schlaufen zu...danach hällt das schon, durch den knubbel ...aber vertrauensbildend ist das nicht

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
 

hirschkaefer

Active Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Hechtgefahr da und 0,55 mono. Unfassbar.

Ja meine Herren die Moralapostel #d

Wenn ich mit nem Streamer auf Forellen angle, könnte theoretisch die Möglichkeit bestehen, dass mal ein Hecht zuschnappt. Die Biester sind halt überall. Aber deshalb grundsätzlich immer mit Stahl zu angeln halte ich einfach für übertrieben...
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

War ja nur ne frage der zeit,bis so ein Kommentar kommt.
Ich beangel das gewaesser schon ne weile (3 jahre) je min 10-30 angeltage und hatte bisher ein hecht (der sicher gelandet worden ist) und keinen verlust aufgrund des fehlenden stahls..
Jetzt wo es kühler wird, wird auch das gewaesser klarer. Da ich es nun hauptsächlich auf barsche abgesehen habe, ist stahl nicht wirklich fangfördernt. Und ich sag mal so.. Besser 55er flouro als 0,18 mono ( genau aus dem grund hab ich mir das ja geholt).

Wenn ich gezielt auf hecht gehe hab ich immer stahl drauf! Selbst beim fliegenfischen auf selbigen

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
 

Vincent_der_Falke

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Warum willst du das überhaupt quetschen? Ich würde das normal knoten. Ich knote selbst mein 0,65er FC.
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Hülsen, wo beide Stränge mit Ach und Krach reinpassen und dann beherzt quetschen. Bei mir hält das bombenfest und es rutscht nichts durch. Ich benutze eine ganz windige Hülsenszange von Jenzi... 0,5 mm HM und 1,0 mm Hülsen. Fummelig, aber es hält.
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Sicher lässt sich HM auch bis zu höheren Diametern knoten. Aber manchmal will man ganz bewußt eine Verbindung haben, die Spiel hat.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Danke für eure tipps...knoten wollt ich eben nicht..bewegung und optik (für mich) leiden...
Andal, was für ne zange ist das? Bei stahl hab ich ne 5 punkt.Ich dachte die solte man nicht nehmen und auch so aufpassen, das man das hm nicht zuquetscht..

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
 

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Ich hab das 0815 Teil von Jenzi. Man muss bloss genau aufpassen, das man zwischen den beiden Strängen die Druckpunkte setzt.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
AW: Fluoro gequetscht-- rutscht aber durch :( Tipps?

Ahhh genau so eine hab ich für stahl... Ich werd heut abend testen ;-) dachte man sollte die nicht nehmen;-)

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk
 
Oben