FliFi-Weste für tropische Gefilde.

gofishing

Fliegenwerfer
Eigentlich bin ich mit meiner Visionweste sehr zufrieden.
Aber die Neopreninletts im Schulterbereich bei Temperaturen um die 30 Grad sind ganz schön Schweißtreibend.

Bis jetzt habe ich noch nix gefunden was meinen Vorstellungen entspricht.

Was tragt Ihr bei diesen Temperaturen?

Gruß aus Hamburg (29 Grad)

Ralph
 
Zuletzt bearbeitet:

gofishing

Fliegenwerfer
AW: FliFi-Weste für topische Gefilde.

Gibt es eine Weste wie diese hier ohne den ollen Rucksack auf dem Rücken?


TL

Ralph
 

Anhänge

  • weste2.jpg
    weste2.jpg
    25,4 KB · Aufrufe: 71
M

meyerlein

Guest
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Moin,
pfriemel doch einfach die Taschen des Chest-Packs ohne Rucksack an deine Wathosenträger. Von der abgebildeten Firma gibt es ansonsten noch den/das "Creel" oder diesen lüdden "Pocket Vest". Alles beim Heger.
Ich persönlich trage bei heißem Wetter gern einen kleinen Fahradrucksack mit guter Rückenbelüftung.
#hchristian
 
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Hi Ralph,
besorg dir doch eine (größere) Gürteltasche aus dem Discounter, Outdoorladen etc.
Es muss ja keine Marke draufstehen. Da kriegst du das nötigste rein und sie drückt
und behindert überhaupt nicht weil du sie hinten trägst. Willst du was entnehmen
wird das Ding einfach nach vorne geschoben. Wichtig ist für mich auch die Flaschenhalterung für die Wasserflasche.
Seit ich dieses Teil benutze liegt meine Weste und der Chest-Pack im Schrank.
Für den Transport aller benötigten Teile habe ich eine Reisetasche im Auto und
bestücke die Gürteltasche je nach Bedarf am Wasser.
Viele Grüße
Friedemann
 

gofishing

Fliegenwerfer
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

@meyerlein

Ist nur für den Hochsommer an den dänischen Auen.
Wathose also fast überall verboten.

@südlicht

Die Auswahl von "William Joseph Vests & Bags" habe ich schon alle durchgesehen. Entweder zu viel "dran" oder mir zu teuer.

@Tobsn

Soetwas ähnliches habe ich schon von Loop gesehen.


@Friedemann

Auf eine Gürtel oder Hüfttasche wird es wohl hinauslaufen.

Werde mich mal bei Globetrotter umsehen.


Heute wird das aber nix mehr, werde also nachher mit meiner Schwitzweste zur Kongeau fahren, soll ja nur 24/26 Grad dort werden. Ich hoffe bei leichtem Wind.

TL

Ralph
 

südlicht

90% Fliege
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Viel Spaß Ralph! :)

Hoffe doch auf einen schönen Bericht ;)

TL, Eric :m
 

gofishing

Fliegenwerfer
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

@südlicht

Leider durfte ich am Freitag nicht fischen. ;)
Wir waren ja zu besuch. Also grillen und klönen auf der Terasse, keine 10 m von der Konge entfernt.
Und was machen die Fische, steigen ohne ende.

Am Samstag dann endlich um 8 am Wasser.
Gleich beim 3ten Wurf eine maßige Äsche auf Trockenfliege, das ging gleich gut los.
Bis viertel vor 9 fing ich dann noch 4 untermaßige.

Da ich mir für Samstag eine Tageskarte gekauft hatte bin ich dann mal wieder die Vereinsstrecke abgelaufen.

5ter Wurf eine sehr gute 40+ Regenbognerin.
Bis mittag ging dann leider bei mir nix mehr an den Haken obwohl sehr viele Fische am steigen waren.
Entweder versemmelt oder sie mochten meine Trockenfliegen nicht.

Von 12 bis 3 Uhr war dann Schicht im Schacht.
Windstärke 1 und 30 Grad. Man konnte es nicht aushalten, einfach zu warm.
Die Fische waren der gleichen Meinung.
Um 3 Uhr dann wieder los. 3 Fische verloren, 12 Vorfach einfach gesprengt.
Es sind ohne Ende 40+ Regenbogenforellen zur Zeit im Wasser.

Jan´s Kursteilnehmer haben mit 18ner Vorfachspitze gefischt, weil sie viele gr´ße Fische verloren hatten.

Am Abend war dann Hochzeitflug der Maifliegen.
Ein gewaltigen Aufkommen dieses Jahr.
War schön anzusehen.

Die Fische entwickelten sich dann zu Fressmaschinen.
So eine Menge Spents habe ich noch nie auf dem Wasser gesehen. In diesem gewaltigem Umfang habe ich das noch nie miterlebt.
1 1/2 Stunden habe ich dann noch gefischt, aber gegen die Menge an natürlicher Nahrung konnte man nicht gegenanstinken. Ich glaube alle Fische waren am steigen, sah klasse aus aber zu fischen waren die Bedingungen diesen Abend nicht so erfolgreich.


Sonntag war ganz anderes Wetter.
Kalt und sehr sehr windig.
Man mußte sich schon sehr anstrengen um gegen den Wind anzukommen.
Fast kein Fisch am steigen.
Beute an diesem Tag eine RB ca. 35cm.



Für nächstes WE haben wir uns dann wieder eingeladen.
Das Aufkommen an Maifliegen ist dieses Jahr einfach zu gut.


Normalerweise sagt man das ja nicht, aber die Vereinsstrecken ist ja 17 km lang. Wer jetzt nicht hinfährt ist selber Schuld. Jede Menge 40 + RB.

Die muß man normalerweise dort suchen.

Vielleicht sehen wir uns dann ja am nächsten WE dort.
Ich bin auf jeden Fall wieder dort.


TL

Ralph

PS. Wer große Streamer mitnimmt ist klar im Vorteil, die hatte ich leider zuhausegelassen.
 

fly-martin

Active Member
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Hallo

Ich hab mir letztes Jahr eine etwas größere Hüfttasche aus Schweden mitgebracht - die kann man sowohl als Chestpack als auch als Gürteltasche tragen...


guckst Du : Pool12
 

südlicht

90% Fliege
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Hi Ralph!

Kam erst heute wieder in Netz, da ich in Österreich bei meiner Liebsten war. Schöner Bericht und mit den Fischen hats ja auch geklappt #6

Werde übernächste Woche mal wieder in Austria die Rute schwingen und schauen, was da so geht...

Schönes Wochenende noch :)

TL, Eric :m
 
Zuletzt bearbeitet:

gofishing

Fliegenwerfer
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Letzten Freitag war ich mal bei Globetrotter und habe mir die einzelnen Modelle mal vor Ort angesehen.

Von billig bis schweineteuer alles vorhanden.

Diese ist es dann geworden.
Eigentlich wollte ich ja nicht so viel Geld ausgeben, aber die für 19,95 sahen eher nach 3,95 aus.

Nun mußte ich das nur noch meiner Frau verklickern.

Na ja, der Grund war für sie einleuchtend.

Zum Preis hätte ich mich lieber nicht geäußert, aber wat solls. |smash:

Antwort (O-Ton) : 34,95 ..... das geht ja noch.
Ich glaube die würde ich wieder heiraten. :l


TL

Ralph
 

südlicht

90% Fliege
AW: FliFi-Weste für tropische Gefilde.

Na Ralph, die Frau würd ich auch nicht mehr releasen ;) :q

Viel Spass mit der Tasche und weiterhin tight lines

Eric :m
 
Oben