Fliegenfischen im Rheinstrom

BeKoRlp

New Member
Hallo,

Welche Köder könnt ihr mir beim Fliegenfischen im Rhein
mit einer 6er Ausrüstung empfehlen.


Vielen Dank im Vorraus

Bernd
 
S

snoekbaars

Guest
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

4-5cm lange, weiße oder schwarze Polarfuchshaar Augenstreamer mit ein wenig Flash auf 2er oder 4er Haken!
:q:q:m#6:q:q
 

Mr. Sprock

Ich mag Binden und Affen
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

würde ich auch so sagen und dazu noch Goldkopfnymphen empfehlen.
 

RFF Ronald

Well-Known Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Für Brassen und Rotaugen hat sich folgendes Modell bei mir bestens bewährt:

6_g.jpg


Bindeanleitung gibt es hier: http://www.brotfliege.de/index.php?...isplay&ceid=104&bid=23&btitle=Artikel&meid=81
 

peterSbizarre

zanderkante

RFF Ronald

Well-Known Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Nö, das sind die Larven der Fruchtfliegen, die man in seiner Dose hat, wenn man seine Brotfliegen nicht richtig trocken lagert.
So spart man sich das lästige Fliegenbinden.
 

AngelAndy20

Active Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

RFF Ronald schrieb:
das sind die Larven der Fruchtfliegen, die man in seiner Dose hatQUOTE]


Also, ich finde mit einem Taaaaaaaatüüüüüüüüüüüüüüüüüüütataaaaaaaaah!!! ist das schon nicht mehr getan, das is ja wiederlich........|uhoh: #t :q #6

Du bist bei der Boardferkelwahl wohl dabei.... - Glückwunsch!:m
 

Mamon

New Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Servus,

ich stell' mich an #ne Buhnenspitze, feuer das Ding, 6-8 langschenklig, roter Körper ( Chenille,Wolle o. Floss ), weiß o. rotes Schwänzchen, behechelt mit Moorschneehuhn in die Hauptströhmung und strippe dann rel. schnell ein. So habe ich letztes Jahr tolle Rapfen gefangen ( Größte 64cm ).
Dieses Jahr waren meine Lieblingsbuhnen immer schon besetzt wenn ich kam.

Gruß
Christian
 
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

BeKoRlp schrieb:
Hallo,

Welche Köder könnt ihr mir beim Fliegenfischen im Rhein
mit einer 6er Ausrüstung empfehlen.


Vielen Dank im Vorraus

Bernd

keine - du solltest besser eine 8. oder 9er rute nehmen.
 

RFF Ronald

Well-Known Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Barben, Brassen und Rotaugen kann man wunderbar mit einer 6er befischen. Dafür braucht man keine 8er. |supergri
 

BeKoRlp

New Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Danke für eure Antworten.
Hi Ronald, verwendest du zum Nymphenfischen im Rhein eine Sinkschnur als Fliegenschnur, oder sehr schnell sinkende Polyleader ?
 
Zuletzt bearbeitet:

RFF Ronald

Well-Known Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Weder noch. Entweder langes durchgehendes Monovorfach mit Bissanzeiger oder Czech-Nymphing mit geflochtener Leine. Das Czech-Nymphing ist aber eher ein Fischen mit der Fliege als Fliegenfischen. Macht aber trotzdem mächtig Spaß und fängt seinen Fisch.
 

Chris7

Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Hey, hört mal... vergeßt mir den guten alten schwarzen Whooly Bugger nicht!!!

Habe vor kurzem die Forelle meines Leben, durch eigene Dummheit, daran hängend verloren! Auch an 6er Rute...
 

BeKoRlp

New Member
AW: Fliegenfischen im Rheinstrom

Hi Chris,

der Tip mit dem Whooly war gut.
Gestern hats mit einem Whooly in olivgrün geklappt, unter ner Autobahnbrücke an der Steinpackung ein kleiner Rapfen von ca. 25 cm.

PS. kleine Fische haben auch Hunger

Gruss

Bernd aus Mainz
 
Oben