Fjordline baut die Verbindung Hirtshals/Kristiansand aus

Dieses Thema im Forum "Anreise und Unterkunft in Norwegen" wurde erstellt von Dorschbremse, 23. Juni 2019.

  1. Dorschbremse

    Dorschbremse Urlaub ist grundsätzlich zu kurz Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    6.084
    Zustimmungen:
    928
    Ort:
    Rinteln
  2. Ostseesilber

    Ostseesilber Active Member

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    80
    Wie hängenlassen? Wegen zu viel Seegang und Wind?
     
  3. Dorschbremse

    Dorschbremse Urlaub ist grundsätzlich zu kurz Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    6.084
    Zustimmungen:
    928
    Ort:
    Rinteln
    1x Seegang
    1x bei der Erstfahrt nach der Winterpause Maschinenschaden
     
  4. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Sei froh das sie nicht gefahren sind, habe in Kristiansand mal erlebt wie die Color-Schnellfähre nach mehreren Stunden und Sturm unverrichteter Dinge zurück gekommen war weil sie in Hirtshals nicht wegen dem Wind zwischen die Molen kam. Soviele Zombiegesichter, der Film wäre ein Kassenschlager geworden. Und dann die nächste Sturmfahrt mit der schwereren Christan V. Da ist ein Ausfall nicht immer das schlechteste.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden