Fishing-King Berlin

Hallo,
Ich habe in Brandenburg ja schon auf Friedfisch geangelt aber da ich in Berlin wohne, möchte ich auch meinen Fischereischein machen. Nun habe ich von der Firma Fishing-King gehört wo man die Vorbereitung online machen kann und dann die Prüfung in Brandenburg ablegt die Prüfung aber in Berlin anerkannt wird. Hat damit jemand Erfahrung oder weiß ob ich dann auch den Räubern nachstellen kann oder ob es nur als Friedfischschein gewertet wird.

Vielen Dank für eure tollen Antworten
BlnBrandenburg
 
F

Franky

Guest
AW: Fishing-King Berlin

Moin... Ich weiss nicht, ob meine Antwort so toll ist... ;) Ich sehe kein großes Problem:
http://www.berlin.de/senuvk/fischerei/angelfischen/downloads/Bln_LFischScheinG.pdf
§ 4 ist da eindeutig. Die Brandenburger Prüfung wird anerkannt, womit Du den Berliner Fischereischein erwerben kannst. Dieser sollte (hab noch nicht weiter gelesen) dann solange überall auch anerkannt sein, wie Du Deinen Wohnsitz in Berlin hast!
Wie das mit der Anerkennung der Prüfung später einmal sein wird, steht aber auf einem anderen Stück Papier. Hessen z. B. erkennt nur Prüfungen an, die einem 30 stündigen Vorbereitungslehrgang unterlagen. Damit hast Du mit dem Brandenburger Zeugnis HIER keine Chance den hessischen SChein zu bekommen und musst auf jeden Fall die Schulbank drücken!
Klingt blöd - isses auch!
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Fishing-King Berlin

ACHTUNG!!
immer aufpassen und jeweilige Landesgesetze GENAU lesen dazu!!!

Siehe, das kann Dich noch nach Jahrzehnten sonst den Schein kosten:
Ein Meisterstück aus Deutschen Amtsstuben....

Dass Dir eine Firma fast alles als unkompliziert darstellen wird, um nen Kurs zu verkaufen, kann man evtl. annehmen.

Daher das schriftlich geben lassen, dass das nachher sicher auch funzt mit Prüfung in BBG und Schein in B, wenn Du Einwohner von B bist (siehe obiges Beispiel aus B-W). Stichwort Prüfungstourismus verhindern .

Warum machste nicht einfach in Berlin Prüfung und gehst damit evtl. Stress aus dem Weg?
 

poldi82

Member
AW: Fishing-King Berlin

Diese Online Kurse sind meines Erachtens nach überflüssig. Den Lernstoff kann man sich auch ohne solch einen Kurs selbst beibringen.

So umfangreich ist das alles nicht, dass das nicht gehen würde...

Lernapp für die Fragen, die offiziellen Karten für die Fisch, da diese in Apps nicht so gut dargestellt werden, und dann noch die paar Ruten Zusammenstellungen auswendig lernen. Das war's dann auch schon!
 

poldi82

Member
AW: Fishing-King Berlin

Thomas, deine interne Verlinkung kenne ich. Ist auch gut und richtig auf solche Problematiken hinzuweisen, aber auch den Links von anderen sollte man Beachtung schenken! Der Link von Franky ist schon passender als deiner...

Paragraph 4, Absatz 3, Punkt 4

Da steht es hoch offiziell in der Landesfischereiverordnung von Berlin. Also für den Fragenden passend... BW, Bayern und Co. sind da nicht von Interesse.

Er will den 30 Stunden Kurs umgehen, darum geht's wohl? Und das darf er somit ganz rechtmäßig...


Nix für ungut,
Gruß Jörg
 

DrDosenbier

Gumminovize
AW: Fishing-King Berlin

Als ich neulich in Potsdam bei einer Prüfung war, waren der Großteil der Prüfungsteilnehmer Berliner. Die Untere Fischereibehörde (14055 Berlin, Havelchaussee 149) akzeptiert die Brandenburger Prüfung, war erst vorgestern dort mit einem Kollegen aus Berlin, der sein Schein verlängern musste.

Also, ja! Mach deine Prüfung in Brandenburg, dass ist kein Problem.

https://www.anglerpruefung-brandenburg.de/termine/


Unten links bei Kontakten; den Wolfram kannst du auch anrufen und nachfragen, wenn du Rechtssicherheit willst.

Gruß

Dose
 
AW: Fishing-King Berlin

Bei dem Gesetz Paragraph 4 Absatz 3 Punkt 4 steht das Personen die Prüfung dem dort entsprechenden Gesetz abgelegt haben. Gilt dies dann auch für mich.
 
AW: Fishing-King Berlin

Also muss ich Brandenburger seien um die Prüfung nach dem dortigen Gesetz ablegen zu können
 

poldi82

Member
AW: Fishing-King Berlin

Bei dem Gesetz Paragraph 4 Absatz 3 Punkt 4 steht das Personen die Prüfung dem dort entsprechenden Gesetz abgelegt haben. Gilt dies dann auch für mich.
Sofern du die Prüfung dort ablegst, wird es auch nach dem dort entsprechenden Gesetzt sein... Sind doch Prüfer des Landes und du bekommst ein offizielles Zeugnis.

Also konkret: Mach deine Prüfung ohne den blöden Kurs in Brandenburg und hol dir den Schein in Berlin. Dann ab ans Wasser und . Es ist dann auch ganz allein dein Ding ob Fried- oder Raubfisch...

Viele Spaß und Erfolg beim fischen!

Gruß Jörg
 

MarcinD

Member
AW: Fishing-King Berlin

Solltest Du doch einen Kurs vorher machen wollen kann ich fishing-King empfehlen. Habe ich auch dieses Jahr in NRW gemacht und alle Prüfungsteile mit 0 Fehlern absolviert.
Also bei so einigen Fragen zu Recht und Gewässerkunde wäre ich ohne Kurs aufgeschmissen gewesen.

Ich habe mich dafür entschieden, weil ich
1. lieber Videos anschaue als Bücher lese
2. die Fragen in Mittagspause, Bahn, Bus machen konnte, weil Handy immer dabei
3. Kein Fan von Frontalbeschallung in Gaststätten bin (und sich das gesprochene zu merken mir schwer fällt #q )
und 4. ich beruflich nicht immer Zeit für so einen fixen Termin hätte, wollte flexibel bleiben.

Ich empfehle den Kurs, weil er mir sehr gefallen hat und nicht weil ich ein Werbetroll oder Mitarbeiter von Fishing-king bin. :):):)
 

poldi82

Member
AW: Fishing-King Berlin

Ich habe mich dafür entschieden, weil ich
1. lieber Videos anschaue als Bücher lese

Bücher braucht man auch ohne Kurs nicht

2. die Fragen in Mittagspause, Bahn, Bus machen konnte, weil Handy immer dabei

Also wie mit einer App in Selbststudium...

3. Kein Fan von Frontalbeschallung bin (und sich das gesprochene zu merken mir schwer fällt #q )

Also mein Handy und mein Tablet haben keinen Surround Sound, da kommt der Sound auch von vorne...

Wie merkst du dir das erzählte aus den gelobten Videos?


4. ich beruflich nicht immer Zeit für so einen fixen Termin hätte, wollte flexibel bleiben.

Das hat wohl heute kaum noch wer ohne Einschränkungen...

Ich empfehle den Kurs, weil er mir sehr gefallen hat und nicht weil ich ein Werbetroll oder Mitarbeiter von Fishing-king bin. :):):)
Ich empfehle das Selbststudium, weil alles andere rausgeschmissenes Geld ist. Das kann man lieber in Ausrüstung investieren...
 

MarcinD

Member
AW: Fishing-King Berlin

Schade poldi82, dass ich Dich erst jetzt kennenlerne. Hast mit Deiner kompetenten und respektvollen Art mein Leben verändert. [emoji6]

Für mich war das ein guter Weg und für die paar Euro auch ok. Es gibt natürlich auch andere Wege, die zum Erfolg führen. Sollte jeder selbst entscheiden.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Fischfreak

Member
AW: Fishing-King Berlin

Hallo zusammen,

meint Ihr es ist möglich als Hesse den Fishing King Kurs Online zu machen und die Prüfung dann im Saarland abzulegen?
 

luna95

New Member
AW: Fishing-King Berlin

Hallo zusammen,

meint Ihr es ist möglich als Hesse den Fishing King Kurs Online zu machen und die Prüfung dann im Saarland abzulegen?
Hallo Fischfreak,

ich habe eine Bekannte, die in Hessen wohnt und ihre Fischerprüfung in Saarland gemacht hat und anschließend den Fischereischein mit dem Prüfungszeugnis in Hessen erhalten hat. Dazu gibt es sogar ein offizielles Dokument, das diese Regelung bestätigt:

https://rp-kassel.hessen.de/sites/rp-kassel.hessen.de/files/content-downloads/Fischereischeine anderer Bundesländer.pdf

Hat bei Ihr ohne Probleme geklappt. Den Fishing-King Kurs hatte Sie mir empfohlen und bin gerade dabei, für die Prüfung in NRW zu lernen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden :)

LG luna95!
 
AW: Fishing-King Berlin

Wie bekommt man bei Fishing King die Ausbildung ein Wirbeltier zu töten?



Tierschutzgesetz(Dritter Abschnitt
Töten von Tieren



§ 4


(1) Ein Wirbeltier darf nur unter wirksamer Schmerzausschaltung (Betäubung) in einem Zustand der Wahrnehmungs- und Empfindungslosigkeit oder sonst, soweit nach den gegebenen Umständen zumutbar, nur unter Vermeidung von Schmerzen getötet werden. Ist die Tötung eines Wirbeltieres ohne Betäubung im Rahmen weidgerechter Ausübung der Jagd oder auf Grund anderer Rechtsvorschriften zulässig oder erfolgt sie im Rahmen zulässiger Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen, so darf die Tötung nur vorgenommen werden, wenn hierbei nicht mehr als unvermeidbare Schmerzen entstehen. Ein Wirbeltier töten darf nur, wer die dazu notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten hat.)

Und, wenn euch die Prüfung lästig ist sollte man euch überhaupt nicht ans Wasser lassen.
Etwas Verständniss für das Tier und seinen Lebensraum sollte man erwarten können.
Schaut mal was die Jäger für Kurse haben. Und da jammern welche wegen 30 Kursstunden.
Und wie beim Führerschein gibt es einen Rechtsrahmen in dem man sich als Angler bewegt und den sollte man kennen.
 

TMC

Member
AW: Fishing-King Berlin

Wie bekommt man bei Fishing King die Ausbildung ein Wirbeltier zu töten?



Tierschutzgesetz(Dritter Abschnitt
Töten von Tieren



§ 4


(1) Ein Wirbeltier darf nur unter wirksamer Schmerzausschaltung (Betäubung) in einem Zustand der Wahrnehmungs- und Empfindungslosigkeit oder sonst, soweit nach den gegebenen Umständen zumutbar, nur unter Vermeidung von Schmerzen getötet werden. Ist die Tötung eines Wirbeltieres ohne Betäubung im Rahmen weidgerechter Ausübung der Jagd oder auf Grund anderer Rechtsvorschriften zulässig oder erfolgt sie im Rahmen zulässiger Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen, so darf die Tötung nur vorgenommen werden, wenn hierbei nicht mehr als unvermeidbare Schmerzen entstehen. Ein Wirbeltier töten darf nur, wer die dazu notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten hat.)

Und, wenn euch die Prüfung lästig ist sollte man euch überhaupt nicht ans Wasser lassen.
Etwas Verständniss für das Tier und seinen Lebensraum sollte man erwarten können.
Schaut mal was die Jäger für Kurse haben. Und da jammern welche wegen 30 Kursstunden.
Und wie beim Führerschein gibt es einen Rechtsrahmen in dem man sich als Angler bewegt und den sollte man kennen.

Moin,

Dann erzähl doch mal wie viele „Wirbeltiere“ du in Deinem Vorbereitungskurs zur Übung getötet hast ?

Mfg
 

oldhesse

Member
AW: Fishing-King Berlin

Hallo Fischfreak,

ich habe eine Bekannte, die in Hessen wohnt und ihre Fischerprüfung in Saarland gemacht hat und anschließend den Fischereischein mit dem Prüfungszeugnis in Hessen erhalten hat. Dazu gibt es sogar ein offizielles Dokument, das diese Regelung bestätigt:

https://rp-kassel.hessen.de/sites/rp-kassel.hessen.de/files/content-downloads/Fischereischeine anderer Bundesländer.pdf

Hat bei Ihr ohne Probleme geklappt. Den Fishing-King Kurs hatte Sie mir empfohlen und bin gerade dabei, für die Prüfung in NRW zu lernen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden :)

LG luna95!
ja, funktioniert auf diesen Weg in Hessen.
Gilt aber nicht analog für jedes Bundesland, daher die bundeseigenen Vorgaben genau durchlesen.

Fishing King hilft aber auch bei der Frage.
 
Oben