Anglerboard – Forum mit den besten Tipps zum Angeln

This is a sample guest message. Register a free account today to become a member! Once signed in, you'll be able to participate on this site by adding your own topics and posts, as well as connect with other members through your own private inbox!

Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

stefansdl

Member
Der lange Winter und die dicke Schneedecke haben den Gewässern ganz schön zugesetzt...bei uns sind bereits viele See umgekippt und somit viele Karpfen und andere Fische verendet.
Ich werde die nächsten Tage mal ans Wasser und es auch bildlich dokumentieren.
Wie schauts bei euch aus?Gibt es auch Verluste?
 

Sterni01

Der mit dem Wolf angelt
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Ihr habt Winter gehabt ?
Bei uns im Norden sind noch alle Seen mit 20 - 40 cm Eis zu !
Und am WE soll wieder Frost kommen.

Habe beobachtet, dass jetzt sogar die Kormorane verhungern !!!!!!!!!!!!!!
 

Carras

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Hallo Knigge

ich mal wieder:

Wie kommst Du auf Kiemennekrose? Das ist ein Pilz und hat mit den derzeit oft beschriebenen Fischsterben nix zu tun.

Lies mal ich Bereich der Wasserbewirtschafftung nach. Dort steht es gut beschrieben von ein paar Profis (wie Fischpaule oder Foolishfarmer).

Es fehlt Sauerstoff, daher verenden viele Fische. Lest da einfach mal nach.


Ich weiß nicht, wieso Du zu jedem Thread hier was schrieben musst, das aber so gar nicht dazu passt oder nicht stimmt? Gibt es dafür einen bestimmten Grund?



Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

@carras er hastt geschrieben er weiss es nicht nur so lalala er wollte nur helfen wenns falsch ist ok aber muss manng elichs ofort so patzig werden?

es gibt viele leute so wie du die einfach denken sie sind profis wissen aalles besser. -.-´´ *kotz*
 

Carras

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

@carras er hastt geschrieben er weiss es nicht nur so lalala er wollte nur helfen wenns falsch ist ok aber muss manng elichs ofort so patzig werden?

es gibt viele leute so wie du die einfach denken sie sind profis wissen aalles besser. -.-´´ *kotz*

Mach mal langsam ;-) musst deswegen nicht gleich spucken.

Ich habe Knigge schon mehrmals gebeten, nicht irgendetwas zu schrieben, was man nicht weiß. Das macht keinen Sinn.

Zudem habe ich nirgens geschrieben, daß ich Profi bin und alles weiß.
Habe auch ausdrücklich auf die User "Fischerpaule" und "Foolishfarmer" hingewiesen. Das sind in dem Bereich nämlich echte Profis.

Es macht doch keinen Sinn, zu jedem Thread, irgend etwas zu schreiben, daß einfach nicht stimmt. Sowas verwirrt andere User, die es ebenso nicht wissen, ganz immens. Denkst Du nicht auch?
Zudem gibt es noch einige andere User hier, die einen sehr gute Wissensbasis haben. Auch die werden Knigge u.U. auf seine "Falschaussagen" hinweißen.
Denkst Du nicht, daß es doch eigentlich mehr als peinlich werden kann, zu jedem Thread was zu schreiben und überall von anderen nur verbessert zu werden? Das wirkt bei allen anderen Usern sicher nicht wirklich Vertrauenserweckend.


Grüßle
 
Zuletzt bearbeitet:

stefansdl

Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

jetzt mal wieder back to topic...mich interessiert ob an euren gewässern auch so viele fische verendet sind
 

WolfsburgVirus

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

wir waren gestern an unseren teichen. haben bis jetzt 10 tote gezählt. das tut in der seele weh. das waren alles riesen brocken. selbst unser grosser graskarpfen ist tot 20 kilo fisch

mfg
 

miosga

Hecht und Karpfen!!!
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Bei unserem Teich (circa 100m x 15m x 1-2m) 150 tote Fische. Davon etwa 80% Karpfen von 20 bis 30cm und etwa 10 stück davonüber 50cm.
Der Rest kleine Weißfsche und ein ca 50cm Hecht.
 

Schleie!

Wintersun
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Also ich konnte am Samstag einen Karpfen sehen, schätze ihn auf gute 25Pfund, der dalag...das war aber bisher der einzige Fisch, den ich gesehen hab.
 

jogibaer1996

Gesperrter User
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

also unser see ist recht klein (siehe fotos), deshalb war der auch recht fix zu, ist aber deshalb auch relativ schnell wieder frei gewesen. Aber ich konnte in der letzen Zeit keine toten Fische beobachten.
Ach ja, die Bilder sind natürlich vom sommer...

Grüße
Jogi
 
Zuletzt bearbeitet:

Notung

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Hallo,
bei uns auf der Arbeit,
sind alle oben!!!!!!
Hatten 5 Winter überlebt und jetzt wars zu Ende!!!

Gruß Marco
 

Lenzibald

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Servus. Mein Teich ca 2000qm ist jetzt auch wieder offen und wie immer kein toter Fisch zu sehen.
MfG
Lenzi
 

Anhänge

  • PICT0008.jpg
    PICT0008.jpg
    42 KB · Aufrufe: 138

wasser-ralf

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Kein Wunder Lenzi, bei Dir ist - wie auf dem Bild zu sehen - schon wieder Sommer;).
 

Lenzibald

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Servus. Stimmt das Bild ist vom letzten Herbst als wir die Bäume gefällt haben. Nur übern Winter war ich mir nicht sicher ob nicht alles kaputtgeht. Wasser Extrem niedrig nur mehr einen Halben Meter Wassertiefe.
MfG
Lenzi
 

prinz1

Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

hallo stefansdl

bei uns in der nähe gabs auch große probleme! zu sehen auf unserer homepage unter dem punkt "neuigkeiten"! scroll ruhig bis nach unten durch, da kommen noch bilder, die wir bei besuchen an den seen aufgenommen haben.
gruß

der prinz
 
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?


Ooooh Gott... das ist ja schrecklich...! Ich glaub ich fahr demnächst doch mal zum Vereinsgewässer... und schau mal nach, wie das da aussieht...! Ich hoffe nicht, dass ich dort ähnliches erlebe...! Allerdings hat unser See natürliche Quellen... vllt war das die Rettung?

Wie ist das überhaupt Möglich? Die meisten Teiche sind doch sehr tief... 2-3 meter dürften doch nahezu überall minimum die tiefsten stellen sein?! das eis war vllt.. wenns hoch kommt 30 cm dick?! und die Fische ruhen doch und fahren ihren stoffwechsel runter. Warum soviel tote schuppenträger?
 

Lenzibald

Active Member
AW: Fischsterben nach langem Winter-Wie sieht es bei euch aus?

Servus. Leute ich kann mich täuschen aber auf den Fotos schauts aus als ob diese Gewässer extrem überbesetzt sind.
MfG
Lenzi
 
Oben