Fischerprüfung Rheinland Pfalz

Dieses Thema im Forum "Fischerprüfung" wurde erstellt von Sailfisch, 9. Oktober 2007.

  1. Sepp2105

    Sepp2105 New Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kalsruhe
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hallo,
    habe mit Freude Deine Zeilen gelesen und würde mich freuen
    wenn Du mir näheres mitteilen könntest. Habe Interesse am
    Angelschein, aber wenig Zeit.
    Danke im voraus. Gruss Sepp
     
  2. pago

    pago Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hallo Sepp,
    ich habe gerstern mit Herrn Hirsch gesprochen,
    der Beginn des Lehrganges ist am 28. Oktober,
    der zweite Termin, um die Unterrichtsstunden für die Zulassung zur
    Prüfung zu bekommen ist am 11. November. Der Lehrgang ist leider auf 22 Personen begrenzt, wegen der Räumlichkeiten.
    Wenn du an diesem Lehrgang Teilnehmen möchtest, dann musst du Herrn Hirsch anrufen, welcher dir dann die Unterlagen zur Anmeldung zusendet.

    Die Prüfung ist dann am 1. Freitag im Dezember.
    Ich gehe mal davon aus, dass du dann auch die Prüfung in deiner nähe ablegen kannst und nicht extra nach Cochem Fahren musst.
    Wenn du noch mehr Informationen haben möchtest, dann wäre es schön, wenn du mir sagen würdest, was dich genau Interresiert.

    Lg Pago
     
  3. Sepp2105

    Sepp2105 New Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kalsruhe
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hallo stefan330i
    Hätte großes Interesse an dieser Adresse, da ich gerne
    die Fischerprüfung machen würde aber wenig Zeit habe.
    Freue mich auf Deine Nachricht.
    Gruss Sepp
     
  4. pago

    pago Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hallo Sepp2105,
    da ich gerade deinen Beitrag gelesen habe, hier die Daten:

    [http://www.jagen-lernen.de/kontakt.php#0031619e691225501 Hier der Link zu dem Kontaktformular]

    und hier die Adresse:
    Jagen Lernen JL GmbH
    Hofgut Linslerhof
    66802 Überherrn

    vertreten durch
    Herrn Torsten Flätchen
    Telefon: +49 (0) 6836 807 300
    Telefax: +49 (0) 6836 807 301
    info@jagen-lernen.de


    Lg Pago
     
  5. Fragenmonster

    Fragenmonster New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte eure Unterstützung, da ich vom Angeln usw. nicht so viel Ahnung habe. |uhoh:

    Mein Schwiegervater möchte schon seit Jahren Angelschein machen, kommt aber - warum auch immer -nie dazu. Nun habe ich mir überlegt, die Angelegenheit in die Hand zu nehmen und die Organisation zu übernehmen.
    Wie gehe ich vor?
    Wo und wann finden die Kurse und anschließende Fischerprüfung statt?

    Zur Info: mein Schwiegervater wohnt in 55469 Simmern/Hunsrück

    Über zahlreiche Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank!!!

    Gruß
    Fragenmosnter

    PS: Wenn diese Aktion erfolgreich sein sollte, will ich ihn an Weihnachten überraschen. Dann hat er keine Ausrede mehr....:q
     
  6. asphaltmonster

    asphaltmonster AnRHEINer

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Rhein...
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Schade das du jetzt erst kommst...

    In Cochem findet immer ein Wochenendkurs statt, Infos gibt es bei:

    Heinz Hirsch
    Briederweg 13
    56812 Cochem
    Telefon: 02671/1497
    Fax: 02671/91114

    Ansonsten kannst du bei deiner Kreisverwaltung oder beim LFV die Daten für den nächsten Vorbereitungslehrgang erfragen.

    http://www.lfvrlp.de/ausbildung/diefischerpruefung/index.html

    Oder klick mal hier:

    http://www.lfvrlp.de/ausbildung/die...e-2011/nahe_glan_vorbereitungskurese_2011.pdf
     
  7. Fragenmonster

    Fragenmonster New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Danke dir für Infos!
    Mal schauen was ich erreichen kann.

    Was heißt "immer"?
     
  8. pago

    pago Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hi,
    also die Fischerprüfung in RLP findet generell zweimal im Jahr statt.

    1.) 1.er Freitag im Juni,
    2.) 1.er Freitag im Dezember (leider schon vorbei)

    Damit man zur Prüfung zugelassen wird, muss man einen Angelkurs (35 Std. Theorie) teilgenommen haben.

    Der Kompakt-Kurs ist momentan nur in Cochem zu machen.

    Ansonsten kannst du bei jedem Angel-Sportverein einen entsprechenden Kurs ablegen. Diese sind dann meist unter der Woche (abends zwei Stunden), dies dauert dann länger als der Kompakt-Kurs, allerdings bleibt mehr hängen. Der Kompakt-Kurs ist nur gedacht, wenn man keine Zeit in der Woche hat (Schichtarbeiter....).
    Der Kompaktkurs findet in der Regel an zwei Wochenenden statt:

    erstes uind zweites WE.) Freitags von 14 Uhr bis ca. 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 08:30 Uhr bis ca 18 Uhr
     
  9. pago

    pago Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    So, es hat sich mal wieder einiges getan:

    Ab diesem Jahr wird es in Koblenz ein Wochenend-Kurs geben, welcher über 6 Wochenenden abgehalten wird.

    In Cochem wird es wieder einen Compact-Kurs an zwei Wochenenden geben.

    Hier die näheren Infos:

    Cochem Kompakt Kurs
    Beginn: 20.04.2012
    Weinhaus Gräfen, Endertstr. 27, 56812 Cochem
    Anmeldung: Dennis Krambrich, 02672/915809, 0152/29545897
    oder Heinz Hirsch, 02671/1497



    Koblenz
    Beginn: 13.03.2012

    im Moselweißer Bierhaus
    Anmeldung: Dennis Krambrich, 02672/915809, 0152/29545897
    oder Heinz Hirsch, 02671/1497
     
  10. counter

    counter Member

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Diez
    Informationsveranstaltung zur staatl. Fischerprüfung am 17.02.2012 in DIEZ

    Guten Morgen..... :vik:

    Lehrgang zur Fischerprüfung 2012

    Der Sportangelclub Diez (SAK) bietet wieder einen Vorbereitungskurs zur staatl. Fischerprüfung an.

    Die Prüfung wird am 01.06.2012 in Bad Ems sein
    .

    Eine Informationsveranstaltung findet am 17.02.2012 um 19.00Uhr, im "Schaumburger Hof" in der Schaumburger Straße28 in Diez statt.

    Hier können sich die Teilnehmer auch verbindlich anmelden.
    Weitere Informationen erhaltet Ihr bei : Tel 0171/1464912 oder 0176/78343258

    natürlich auch bei mir per PN #6

    Greeze Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2012
  11. conan643

    conan643 New Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56154
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    hallo alle weist einer wann die nächste anmeldung erfolgt raum hunsrück so wie ich rausgelesen hab sind die nächsten prüfungen erst im dezember oder?
     
  12. Frettchen82

    Frettchen82 Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thomm
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Prüfungen sind immer am 1. Freitag im Juni uns Dezember. Also heute war Prüfung.

    Gibt aber jetzt aktuell auch eine Änderung, nur mal so:
    „Die oberste Fischereibehörde kann im Benehmen mit
    den Dachverbänden der in Rheinland-Pfalz tätigen Frei -
    zeitfischer-Organisationen weitere Prüfungstermine zu -
    lassen.“

    Kontaktier mal die Kameraden hier, die können die sicher was genaues sagen.

    http://www.lfvrlp.de/kontakt/bezirksverbaende/nahe-glan-hunsrueck.html
     
  13. conan643

    conan643 New Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56154
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    danke dir werde mal anrufen
     
  14. balzer

    balzer Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Moin,

    ich hab mal ein Hinweis für alle die ihren Angelschein verloren haben bzw. einen neuen brauchen:

    Ich suche schon seit einigen Wochen meinen Angelausweis. Gestern war ich bei der Stadtverwaltung um meinen Personalausweis zu verlängern. Ich fragte, wo ich meinen Angelausweis neu beantragen könne. Sie sagte, dass sie es machen dürfte, allerdings fragte sich mich sofort, wo ich die Prüfung absolviert habe.

    Ich habe die Prüfung im Saarland im Herbst 2006 absolviert. So jetzt kommt der Hammer: Meine Prüfung die ich im Saarland absolviert habe, wird seit diesem Jahr in RLP nicht mehr anerkannt, dh. wenn ich meinen Angelschein nicht mehr finden würde, müsste ich die Prüfung nocheinmal in RLP machen.

    Ein absoluter Witz! Ich werde heute mal beim Ordnungsamt anrufen und da genauer nachfragen, ob das stimmt. Oder weiß jemand von euch da was genaueres?


    PS: Gestern Abend hab ich meinen Angelschein gottseidank wieder gefunden.
     
  15. PeBo75

    PeBo75 Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hallo zusammen,

    mich würde einmal der Ablauf der Fischerprüfung in Rheinland-Pfalz interessieren. Die Suche bietet leider nur recht alte Diskussionen bei denen es hauptsächlich um Anerkennung oder Umschreibung von Scheinen geht. Die Geschichte mit dem Lehrgang ist mir bekannt, die Themen der Theorie eigentlich auch.

    Was ich gern wissen möchte, wie läuft aktuell die Prüfung ab? Gibt es einen praktischen Teil mit Zusammenstellung verschiedener Montagen? Wie wird die Fischbestimmung geprüft? Auch mit Fischkarten wir in anderen Bundesländern? Gibt es Besonderheiten auf die man sich einstellen sollte?

    Vielen Dank für eure Auskünfte & viele Grüße,
    Peter
     
  16. PeBo75

    PeBo75 Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hat niemand eine der 2014er Prüfungen besucht?
     
  17. Endstille

    Endstille Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Meine Freundin hat 2013 die Prüfung in Rlp abgelegt. Es gab keinen praktischen Teil, auch keine Fischbestimmung mit Karten oder ähnlichem.
    Geprüft wird nur die Theorie die man halt lernen muss.

    Hoffe das hilft dir bisschen weiter mit deinen Fragen.

    Gruß Marco
     
  18. Outdoorfriend

    Outdoorfriend New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Hatte bei Facebook schon gefragt - da hat man mir geraten, mich hier anzumelden und die Frage hier zu stellen.

    Ich habe mal eine Frage - ist aber wahrscheinlich schwierig.
    Ich wohne in Hessen - an der Grenze zu Rheinland-Pfalz. Ich möchte in Rheinland-Pfalz den Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung machen und die Fischerprüfung ablegen. Man hat mir gesagt, dass das geht.
    Bekomme ich dann auch in Rheinland-Pfalz den Fischereischein. Weil der kostet ja alle 5 Jahre 35 Euro oder eine Zahlung je nach Alter für eine lebenslange Gültigkeitsdauer.
    In Rheinland-Pfalz braucht man nämlich kein Pol. Führungszeugnis - was 15 Euro spart. Oder muss ich den Fischereischein in Hessen holen - wo es eben nicht so ist - also nochmal 15 Euro teurer.
    Vielen Dank.
     
  19. Franz_16

    Franz_16 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    17.109
    Zustimmungen:
    3
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Servus Outdoorfriend,
    bei solchen Fragen - am besten immer ins Gesetz schauen, da muss es drinstehen ;)

    In deinem Fall ist es der §26 HFischG dort steht:

    Bevor du deinen Plan in die Tat umsetzt aber auf jeden Fall vorher bei der Behörde ( Regierungspräsidium Darmstadt müsste das sein ) schriftlich oder per E-Mail anfragen. Damit du dann nach erfolgreich abgelegter Prüfung auch deinen Schein tatsächlich in Händen halten kannst.

    Für dich ist Hessen bezüglich dem Schein maßgeblich, den Fischereischein musst du am Wohnort beantragen!

    Zusätzlich würde ich in RLP mal nachfragen, ob die dich zur Prüfung zulassen, wenn du deinen Hauptwohnsitz in einem anderen Bundesland hast.

    Da kannst du es direkt beim Ministerium für Umwelt, Energie,
    Ernährung und Forsten in Mainz
    mal probieren.
     
  20. Outdoorfriend

    Outdoorfriend New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    AW: Fischerprüfung Rheinland Pfalz

    Ja das scheint wohl zu gehen - man hatte das im Angelbedarf-Laden gesagt. Das machen wohl mehrere - weil wir direkt an der Grenze sind.
    Aber blöd dann muss ich doch so ein blödes Führungszeugnis haben - sind halt 15 Euro für nichts.

    Aber ich werde das nochmal wasserdicht klären.

    Danke für die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden