Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

speedmasterMR

New Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Hallo,

bin neu hier! Hat zufällig jemand von Euch den aktuellen Fragenkatalog für die Prüfung in MV? Hab hier schon intensiv gesucht, aber leider nichts gefunden...

Gruß Nico
 

Rutenknicker

Der, der die Rute biegt
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Ich hab nur ein Fragebogen von SL.:)

Gruß Timo|wavey:
 

Lenkers

bekennender Warmduscher
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Du meinst die 1186 Fragen und Antworten??? Gibt es in der Regel beim Vorbereitungslehrgang ... #6
 

Tüdde

Küstenspinner
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Du hast doch bestimmt Material mitbekommen, da müsste eigendlich alles drinstehn. Aber natürlich keine Fragen und Antworten und wenn man sich das alles nochmal gründlich durchliest ist die Prüfung auch kein Problem#6. Selbst wenn, darf man ja 15 Fehler haben;).
 

Tüdde

Küstenspinner
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

uppps ich glaub' die Antwort kommt gut ein Jahr zu spät... tüdelüüüü...|peinlich
 
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Ich habe mal die neuen Fragen zum Fischereischein mir
durchgelesen !

Wer soll die denn heute noch beantworten können ?

Die Fragen sind verdammt schwer geworden das ist
die schwerste Prüfung von ganz Deutschland.

Mein Nachbar ist Tierarzt der ist in der Prüfung durchgefallen,
bei den Fragen zu den Fischkankheiten :c

Da stellt sich bei mir doch die Frage auf warum wird die
Prüfung so schwer in MV #d|kopfkrat
 

chaos23

New Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

hallo @ all

kann mir mal jemand helfen???
such im netz, irgendwelche seiten wo ich relativ aktuelle fragen der fischerprüfung in mv finde...
mag den kurs net mitmachen, wollt mich bloß zur prüfung anmelden,
aber lernen muss ich ja^^
 

TollTom

New Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Hallo suche auch noch aktuelles zeug für die Fischereiprüfung 2010
Hat da jemand sein Bogen noch oder Material.

Gruß von hier
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Ich habe mal die neuen Fragen zum Fischereischein mir
durchgelesen !

Wer soll die denn heute noch beantworten können ?

Die Fragen sind verdammt schwer geworden das ist
die schwerste Prüfung von ganz Deutschland.

Mein Nachbar ist Tierarzt der ist in der Prüfung durchgefallen,
bei den Fragen zu den Fischkankheiten :c

Da stellt sich bei mir doch die Frage auf warum wird die
Prüfung so schwer in MV #d|kopfkrat
Also jetzt muß ich lächelnd an meinen Tierarzt denken. Ich hoffe der fällt da nicht durch. Wie sagte Herr Backhaus gleich? Es reicht wenn ein Jungangler lesen, schreiben und schwimmen kann.:)
Ich kann mir nicht vorstellen, daß unsere Prüfungsfragen schwerer geworden sind. Da bestehen 10 jährige Kinder.
 

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Hallo suche auch noch aktuelles zeug für die Fischereiprüfung 2010
Hat da jemand sein Bogen noch oder Material.

Gruß von hier
Moin.

Das wird dir auch nich helfen. Die Fragen in den Bögen (meistens 4 Bögen) wechseln ca. alle 3-4 Monate! Und die Prüfungsbögen werden nicht veröffentlicht!! Das Ausbildungs-Material ist meistens sowieso auf den gesamten Prüfungskomplex bezogen.

Das Gejaule wegen der angeblichen schweren Prüfung kann ich nicht nachvollziehen. #d
Bei mir bestehen 10 jährige Kinder diese Prüfung nach dem Besuch meines Lehrgangs.
Schwierig wird eine Prüfung doch nur, wenn man/frau sich nicht ordentlich vorbereitet :g

Dass ein Tierarzt bei Fischkrankheiten Schwierigkeiten hat is sogar nachzuvollziehen. Schau einfach mal in den Warteraum einer Tierarztpraxsis |rolleyes
 

Bluna74

Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Das Gejaule wegen der angeblichen schweren Prüfung kann ich nicht nachvollziehen. #d

Schwierig wird eine Prüfung doch nur, wenn man/frau sich nicht ordentlich vorbereitet :g
so sieht`s aus! habe meinen lehrgang und die dazugehörige prüfung erst im jahre 2007 gemacht und muss sagen, das es mit sicherheit, wie hier erwähnt, eine sache der vorbereitung ist! von nichts kommt nichts! man sollte sich nicht vorher schon geschlagen geben, nur weil jemand meint, das die fragen derart schwierig sein würden! man sollte halt lernen, ist hier nicht anders wie bei anderen prüfungen! ich habe meinen lehrgang bei "jens feißel" vom "team bodden-angeln" gemacht und der hat uns zu 100% treffsicher dort hin geführt, das man die prüfung eigendlich garnicht verhauen konnte! dann natürlich noch das nötigste(lernen) mit dazu getan und es konnte nichts schief gehen! ALSO, nicht fertig machen lassen von irgendwelchen sachen bzw. aussagen, so schwierig wie manch einer beschreibt, ist`s wahrlich nicht!
wir hatten fünf verschiedene sachgebiete > pro sachgebiet 12 fragen > ergibt insgesamt 60 fragen > man sollte pro sachgebiet nicht mehr als die hälfte der 12 fragen falsch haben und insgesamt nicht mehr wie 15 fehler > dann hatte mans geschafft > zudem bleiben einem 90 min. zeit die fragen zu beantworten..., und das ist verdammt lange > ich war nach 15 min. fertig und hatte am ende 57/ 60 fragen richtig beantwortet > 3 kleine flüchtigkeitsfehler wie sich später herrausstellte, aber hinterher kräht kein hahn mehr danach >> bestanden ist bestanden...!!!

in diesem sinne...


gruss
Bluna74 #h

PS: bei ca. 30 prüfungsteilnehmern bei uns ist lediglich einer durchgefallen und der war gerade 14 jahre alt..., der hatte es hinterher nicht leicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Redneck

New Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

Hier findet man die möglichen Prüfungsfragen zur Einsicht und download.
Wenn man die durcharbeitet und auch mal google aktiviert um die nicht mit einfacher Schulbildung beantwortbaren Fragen abzucheken und man sich allgemein mal mit der Thematik auseinandersetzt, z.B. ein einschlägiges Buch liest (kann man ja auch später mal als Nachschlagewerk nutzen), dann kann man die Prüfung mit einem WE intensiv lernen locker bestehen.
Gänzlich ohne Vorbereitung sehe ich da allerdings schwarz.
Jüngster der in meinem Beisein die Prüfung bestanden hat war gerade 9 geworden und musste noch über 9 Monate auf seinen Schein warten...

Beim googeln stellt man dann auch fest das die Fragen z.t. identisch auch in den Prüfungsfragenkatalogen anderer Bundesländer zu finden sind - wirkliche qualitative Unterschiede zwischen den Prüfungen der einzelnen Länder vermag ich nicht auszumachen, das teilweise Gehampel bei der gegenseitigen Anerkennung empfinde ich daher als typische Kleinstaaterei und Wichtigtuerei.
 

belle-hro

kämpfen Daniel,Papa is bei dir
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

..... wirkliche qualitative Unterschiede zwischen den Prüfungen der einzelnen Länder vermag ich nicht auszumachen, das teilweise Gehampel bei der gegenseitigen Anerkennung empfinde ich daher als typische Kleinstaaterei und Wichtigtuerei.
|good: hier gehts nur ums Geld. Die teils giftige Atmosphäre bei Telefonaten mit anderen Verbänden oder anderen Fischereibehörden der anderen Bundesländer erschreckt schon. Und immer wird das geld angesprochen #t

frage:darf ein brandenburger des fischereischein in mv machen?
Nein darf er leider nicht. Im Fischereigesetz von Brandenburg ist geregelt, dass eine Prüfung nur aus Brandenburg anerkannt wird.
 

Finke20

Well-Known Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

frage:darf ein brandenburger des fischereischein in mv machen?
Nein darf er leider nicht. Im Fischereigesetz von Brandenburg ist geregelt, dass eine Prüfung nur aus Brandenburg anerkannt wird.
:vik:

Belle-hro,

in MV kann er doch den Schein, für MV machen #c und dieser ist halt nur in MV gültig, mit FA-Marke.

Diesen Schein kann er nur nicht, in Brandenburg oder einem anderen Bundesland nutzen #d.
 

Finke20

Well-Known Member
AW: Fischerprüfung Mecklenburg-Vorpommern

:vik:

@Killi,

er hat ja keinen, FS der in Brandenburg gültig ist und damit kann es mit der Austausch AB nicht klappen #d.
 
Oben