Fischereiabgabe Hamburg

fogman

Member
Hi,

langsam wird es ernst, ab 1.11. wohne ich in Hamburg.

Erstmal wird es mein Zweitwohnsitz, bis Mitte 2014.
Soweit ich das Fischereigesetz von HH verstehe, muss ich also keine Fischereiabgabe bezahlen, sondern darf mit meinem hessischen Fischereischein ohne weiteres versuchen ein paar Barsche zu ärgern (in den freien Gewässern).

Liege ich damit richtig?
 

Norbi

Well-Known Member
In stillem Gedenken
AW: Fischereiabgabe Hamburg

Auch für Vereinsgewässer braucht Er keine Fischereiabgabe zahlen,
nur die Gastkarte soweit es für das Gewässer welche gibt:m
 
Oben