Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

pitschi

New Member
Hallo zusammen!

An meinem Gewässer ist das Angeln lediglich vom Ufer aus erlaubt. Damit habe ich auch überhaupt kein Problem. Allerdings ist das Gewässer total voll mit Kraut und ich habe schon gute Fische im Kraut abreissen müssen. Hab mir nun überlegt, für den Fall eines Drills nur für diesen in ein schlauchboot zu steigen. ist doch besser als den fisch mit haken im maul abreissen zu müssen.

was ist die allgemeine meinung dazu?
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

klar gehört es dazu, aber soll es besser sein, die fische mit abgerissenem vorfach im kraut zu belassen?

ist ja nicht so, dass ich mitm boot die köder auslege, oder nur am boot sitze und angle.

ich find da kann man diskutieren....
 

daci7

Grobrhetoriker
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

Die Alternative wäre ja in diesem Fall nicht vom Boot zu drillen, sondern eher diese Stelle vom Ufer aus nicht zu beangeln, wenn man denn gehakte fische nicht vom Ufer aus drillen kann ;)
Manchmal steckt sogar ein Sinn hinter gewissen Regeln...
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

ich glaub ich frag einfach mal den besitzer....

das problem ist, dass der ganze see voller kraut ist und ich dann nirgends angeln könnte, weil die großen karpfen überall ins kraut gehen...
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

Vielleicht macht er `ne Ausnahme wenn du ihm einen schönen Karpfen für die Pfanne bringst?|kopfkrat:m
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

die besitzer sind absolute tierschützer...vielleicht machen sie ne ausnahme, wenn ich erkläre, dass sonst in zukunft fische mit haken im maul schwimmen....ICH seh da echt kein problem drinnen...
 
D

Dxlfxn

Guest
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

Du stellst Fragen und bist dann mit den richtigen Antworten unzufrieden!
Was erwartest du?
Ein waidgerechter Angler beangelt eine Stelle nicht, wenn er dort den Fisch nicht ordnungsgemäß landen kann. Fisch benötigen auch mal das eine oder andere Gebiet, wo sie sicher sind.
Stell mal die Antwort des Besitzers hier rein. Da sie aber auch nicht nach deinem Willen ausfallen wird, wirst du es wohl bleibenlassen.. Wenn du mir als Besitzer erklären würdest, das ja sonst die Fische mit abgerissenem Haken herumschwimmen müssen, wärs dein letzter Angeltag in meinem Gewässer gewesen.
 

Firehawk81

Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

Frage: Warum ist das Boot verboten?

Erstmal das klären und dann weitere Schritte einleiten.
 

Professor Tinca

1. Ükelchampion
Teammitglied
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

die besitzer sind absolute tierschützer...vielleicht machen sie ne ausnahme, wenn ich erkläre, dass sonst in zukunft fische mit haken im maul schwimmen....ICH seh da echt kein problem drinnen...
Mach mal.

Dann verbieten sie das Angeln (an der Stelle oder allgemein) ganz.;)
 
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

wirst du die gleiche antwort erhalten drillen ist angeln ... also klares nein

bei uns ist an manchen gewässeren das fischen vom verankertem boot erlaubt, aber aislegen der mongtagen verboten da das boot dabei nicht verankert wird ... spätestens bei der rückfahrt is der anker drin ...
wenn sich der fisch fest setzt ist es ja das gleiche du ruderst an den fisch ran ...

so `krass` ist es zumindestens bei uns
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

die frage ist doch was richtige antworten sind. das forum ist zum diskutieren da und nicht um richtige und falsche antworten in den raum zu stellen. ich vertrete hier nur meine meinung und akzeptiere auch andere.
ein waidgerechter angelseebesitzer lässt keinen angeln, wenn ein landen von fischen nicht möglich ist. so sehe ich das.... letztendlich ist der see komplett voll mit kraut und da finde ich sollte man schon im sinne der fische denken....
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

ist ja echt ne komische regelung. die sollten das auslegen der montagen und das angeln an sich ausm boot nicht erlauben, allerdings den drill im falle eines hängers im kraut erlauben ;-) so würds ich machen....
 

Katteker

Auf, auf!
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

die frage ist doch was richtige antworten sind.
Die richtige Antwort ist, dich mit dem Besitzer zu unterhalten.

Alles andere ist sinnlos und führt zu nichts. Du kannst hier Meinungen sammeln so viele du willst, sie helfen dir bei deinem Problem nicht weiter. Die bisherigen sind eindeutig. Und selbst wenn hier gleich noch jemand auftaucht der dir Recht gibt: Was bringt es dir?

Geh zum Besitzer und frage nach.
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

ja, das stimmt. sehe das mit der regelung ja auch so, dass es nicht erlaubt ist. und den besitzer werd ich vorsichtig mal fragen.

wollte nur die meinungen anderer zu diesem thema hören, ob sie bei einem verbot den drill trotzdem im boot befürworten würden. ich bezieh das jetzt nicht unbedingt auf mein gewässer, sonder auf das ufer- bzw. bootsangeln allgemein...
 

gaerbsch

Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

hm angeln vom boot laut dem besitzer nicht erlaubt, und vom ufer aus ist es ohne abzureißen fast unmöglich einen fisch zu landen... na ja vielleicht hängt das ja irgendwie zusammen :)

deine aussage:
ein waidgerechter angelseebesitzer lässt keinen angeln, wenn ein landen von fischen nicht möglich ist. so sehe ich das

ein waidgerechter angler angelt nicht da wo er fast keine chance hat den fisch zu landen da es zu abrissgefährdet ist. so seh ich das :)
 

pitschi

New Member
AW: Fischen nur vom Ufer...Drill im Boot erlaubt?

sehe ich auch so. nur dürfte man dann an diesem gewässer wohl überhaupt nicht angeln, da die fische überall ins kraut ziehen können.

das thema kann man glaub ich tot diskutieren ;-)
 
Oben