Fischbesatz

iswasfrei63

New Member
Hallo Spezis,

ich braue ein parr Tipps zum Besatz eines Teichs.
Der hat die größe von 0,5 ha und eine Tiefe von ca.2,20 m. Er hat einen Zu - und - Ablauf , ist von Bäumen und Sträuchern umgeben sowie Schilfanteile.
Wasserpflanzen sind auch vorhanden, sowie viele Kleintiere und Fischnährstoffe.
Zur Zeit haben wir 50 Karpfen K1,K2 eingesetzt. Desweiteren sind viele Weisfische dabei und auch ein parr Hechte. Nun sollen noch ca. 100 Spiegelkarpfen, 10 Graskarpfen, 50 Regenbogenforelle und 50 Schleien dazukommen. Das Gewässer ist als reines Angelgewässer gedacht und nicht zur Zucht bzw. zum Verkauf von Fischen gedacht.
So und nun mein Anliegen: Ist der geplannte Besatz zu groß oder ist er in ordnung so und gibt es einen Richtwert zum Besatz von Gewässern dieser Größe?
Die gemessene Wasser-Temperatur übers Jahr hinweg (bei diesem Sommer)betrug im Schnitt 19 °C weil die Sonne nicht voll auf den Teich scheinen kann , bedingt durch die Bäume ringsrum und dem ständigen Zufluß von Frischwasser aus den Königshainer Bergen (Lausitz)

Petri sagt Andreas
 
K

Kalle25

Guest
AW: Fischbesatz

Hallo Andreas,

erst einmal willkommen im Board.

Für meinen Geschmack ist der geplante Besatz zu hoch. Reduziert die Spiegelkarpfen und auch die Graser um 50% und lasst die Forellen weg. Darüber werden sich die Hechte eh am meisten freuen. Zudem lassen sie dafür die Weißfische in Ruhe und um die sollen sie ja in erster Linie kümmern

Ansonsten würde ich sagen, dass die umstehenden Bäume reduziert werden müssen. Ansonsten habt ihr auf Dauer zuviel Einträge an organischen Stoffen im Wasser.
 

Angler77

Member
AW: Fischbesatz

Ja sind viele karpfen !
Aber wenn du das wilst es würde gehen aber dan freuen sie die hechte sehr und du wirst bald dan mehr hechte haben !
Ich würde mal gerne wissen wie vile denn da so drin angeln !

Und so neben bei was kostet dir der besatz ?

Angler88
 

HA84

New Member
AW: Fischbesatz

Hallo,

ich kann mich Kalle nur anschließen. 10 Grasskarpfen sind zu viele und von den Spiegelkarpfen lieber etwas weniger, dafür aber größere nehmen.
Ja und die Forellen sind so eine Sache, wenn wirklich ein paar Hechte drin sind wirds ne teure Mahlzeit für den Hecht.
 

iswasfrei63

New Member
AW: Fischbesatz

Petri,

vielen Dank für die Tips, werde mal schaun was meine mitstreiter sagen.
Die Hechte sind so ca. 40-50 cm, die müssen noch wachsen.
Ja Bäume wegmachen ist so eine sache ,der Teich ist gepachtet. Da geht das nicht so einfach, aber mal schaun (manchmal fällt ja auch einer um bei zuviel Wind). Ja und der Preis fürs Kilo Karpfen beträgt so ca 8 zloty in Polen, umgerechnet 2 €. Fahr so ca. 15 Km bzw. bekommen die Fische auch geliefert ,für ein kleinen Unkostenbetrag. Deswegen wollten wir auch ziemlich viele gleich holen.

Petri sagt Andreas
 

SchwalmAngler

Active Member
AW: Fischbesatz

Würde die Graser aus dem Teich ganz rauslassen, die wirken sich nur schädlich auf das Pflanzenwachstum aus. Die Forellen sind nur Hechtfutter, würde ich auch ganz rauslassen.

Zu den 50 Karpfen nochmal 100 Tiere plus 50 Schleien setzen ist eindeutig zu viel. Wenn überhaupt würde ich da 50 Schleien reinsetzen aber selbst das ist eigentlich schon eine ganze Menge bei der Gewässergröße die Euch zur Verfügung steht.

Ihr müsst die Bäume ja nicht gleich alle radikal absägen, Ihr könnt sie ja auch ein wenig stutzen bzw. zurückschneiden, das bringt auch schon mal was.
 
AW: Fischbesatz

Ich sehe das genauso....

Forellen gehören in einen solchen Teich nicht rein...

Schleien und Karpfen passen gut, aber nicht in diesen Mengen. Ich habe in einem Teich von ähnlicher Größe vielleicht 15 Karpfen, 20 Schleien. Und glaube mir 15 Karpfen können beim Angeln ganz schön nervig werden...
 
Oben