Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

angelndes_sofa

Fischjäger aus Paderborn,NRW
Hallo,

also ich hab mir vor ein paar tagen die Ron Thomson Dakota gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden.Nur gestern war ich ein paar stunden angeln mit dem ding.Danach hab ich sie zum trocknen über einen tisch auf der terasse gehangen (innenseite der hose war dabei NICHT belüftet) gerade eben schaue ich nach und fühle mal hinein und im inneren fühlte ich im beinbereich deutlich eine leichte feuchtigkeit.

Ist das normal ?
hab ich was falsch gemacht mit der belüftung und das ding ist jetzt hinüber ?
Habt ihr die selbe erfahnung gemacht ?

bitte um hilfe


Euer Sofa
 
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

ich denke es wir daran liegen das dein körper(auch die beine)in einer neoprenwathose anfängt zu schwitzen.......lass sie gut trocknen und lüfte sie gut,dann ist alles ok....du hast nix falsch gemacht,ist alles natürlich!!!!grins...gruss micha
 

angelndes_sofa

Fischjäger aus Paderborn,NRW
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

ich denke es wir daran liegen das dein körper(auch die beine)in einer neoprenwathose anfängt zu schwitzen.......lass sie gut trocknen und lüfte sie gut,dann ist alles ok....du hast nix falsch gemacht,ist alles natürlich!!!!grins...gruss micha
also hattest du das auch schon gehabt und hast die hose einfach getrocknet und bist beim nächsten angeln nicht abgesoffen ?
 
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

hab ich jedesmal wenn ich aus dem ding rauskomm,vor allem halt im sommer.....und wegen der feuchtigkeit wirst du mit sicherheit nicht absaufen,trockne deine wathose nach jeder benutzung und du wirst lange daran freude haben.....
 

Feedermaik

Member
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

ich denke es wir daran liegen das dein körper(auch die beine)in einer neoprenwathose anfängt zu schwitzen.......lass sie gut trocknen und lüfte sie gut,dann ist alles ok....du hast nix falsch gemacht,ist alles natürlich!!!!grins...gruss micha
Recht hat er..

Wende das Ding "links rum",lass es trocknen und gehe wieder fischen. Wenn eine Neoprenehose keinen mechanischen Schaden nimmt,hält sie eine kleine Ewigkeit. Sie wird im Lauf der Zeit nur etwas härter.

lg
 

Torsten Rühl

vom Niederrhein
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

Mit einer atmungsaktiven Wathose wäre es dir nicht passiert.Na gut fast nicht!!!
Die Feuchtigkeit kommt vom schwitzen. Wichtig ist lüften damit es trocknet. Wenn nicht schimmelt es und es bildet sich ein unangenehmer Geruch.
Das Zeug bekommst du dann auch sehr schlecht raus.
Halte es so wie mit einer schönen Frau: Pflegst du sie hast du lange Freude darn, vernachlässigst du sie ist sie schnell hinweg.
 

Feedermaik

Member
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

Mit einer atmungsaktiven Wathose wäre es dir nicht passiert.Na gut fast nicht!!!
Die Feuchtigkeit kommt vom schwitzen. Wichtig ist lüften damit es trocknet. Wenn nicht schimmelt es und es bildet sich ein unangenehmer Geruch.
Das Zeug bekommst du dann auch sehr schlecht raus.
Halte es so wie mit einer schönen Frau: Pflegst du sie hast du lange Freude darn, vernachlässigst du sie ist sie schnell hinweg.
Hallo Torsten

Sage mir bitte,wie pflegt man eine schöne Frau? Anders als eine hässliche?

in freudiger Erwartung,

Feedermaik
 

Torsten Rühl

vom Niederrhein
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

Eine Hässliche pflege ich gar nicht !!! ;-)
Un dzu meiner Schande muss ich gestehen das ich meine Frau heute auch vernachlässigt habe.
Muss das gleich mal nachholen bevor die schimmelt !! :)
 

Feedermaik

Member
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

Torsten,

ViiieeeelenDank,so habe ich lange nicht gelacht.
Gegen Schimmel hilft nur FETTEN!

Viel Spass dabei,

Feedermaik
 

holypaulus

Member
AW: Feuchtigkeit in Neoprenhose.Hilfe!

... ganz wichtig:
vor dem Pullern, Hose ausziehen.#h

Sorry, konnt nicht anders...
 
Oben