Ferienhaus am Romsdalfjord

M.R.

Member
Ferienhaus und Angelmethoden am Romsdalfjord

Nach der ersten Besprechung mit unserer Reisegruppe hat sich herausgestellt das der ein oder andere nicht in die Fjordlodge möchte. Ich habe nun bei Onken angerufen und nach einem Freienhaus hefragt, die Lachshütte hat von der lage shr gut gefallen.
Wer war schonmal da und hat ein paar Fotos von der Hütte und umgebung?
Gern auch per Mail. micha.rissmann@gmail.com
Kann man die Lachshütte empfehlen?
Da wir mit 4 Personen sind wollte ich gern ein 18 Fuß Boot haben aber es gibt nur 17 Fuß Silver Viking Boote mit 40 PS.
Reicht da ein Boot für 4 Angler? Ich kenne die Boote nicht. Wir hatten bis her immer die Kasboll auf Hitra. Die waren gut.

Hat jemand noch Adressen von Ferienhäusern am Ronsdalfjord?

Gruß Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Hallo Michael,
da ich die lachshütten sehr gut kenne und in 6 Tagen wieder am Roms in einer der lachshütten urlaube kann ich dir nur sagen das dein vorhaben in sachen hausbuchung am roms um jahre zuspät kommt gerade was die lachshütten angeht.Die häuser die event. noch frei sind das sind dann aber auch häuser für ganz anspruchslose menschen. Wenn überhaupt noch etwas zu bekommen ist dann im camp von Onken tours,wobei ich da sagen kann das da alle tolle unterkünfte angeboten werden der campleiter Mattes ein sehr netter vertreter seiner art.Du kannst es aber auch noch einmal bei Rödven Feriencenter versuchen,die hütten haben den vorteil das sie 30m nah am fjord liegen.

Viel Glück bei Deiner Suche

Gruß Michael
 

Innfjorden

New Member
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Hallo Fischnetz,

ich fahre seit Jahrzehnten an den Rom´s und habe darüber einen Bericht in einen anderen Formum erstellt.

Gib mal bei Google "Innfjord, der stille Teil des Romsdalfjord´s" ein

Dort findest du auch Hinweise auf Hütten und Unterküfte die dir alles bieten was du willst und das zu fairen Preisen.

Mfg
Rainer

 

M.R.

Member
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Hallo zusammen,
ich habe für nächstes Jahr 2012 im Juni die Lachshütte bei Onken gebucht. Für uns ist es wichtig das der Steg bzw. das Wasser zu Fuß zu erreichen ist! So kann man auch mal Abends ne Grundrute rauswerfern und gemütlich ein Bier zusammen trinken.
Hat jemand ein paar Infos wie, wo und was Angeltechnisch im Juni möglich ist?
Es wäre auch schön zu den einzelnen Fischarten die passenden Angelmethoden erklärt zu bekommen.
Der Dorsch und Köhler sollte klar sein, aber Seehecht, Steinbeißer....... ist mir unklar, von daher erstmal danke.

Gruß Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

M.R.

Member
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Hallo zusammen,
wie sieht es aus, ist keiner von den Norwegenprofis da?
Ich will mich schonmal vorbereiten und die zeit vergeht sehr schnell.
Bitte mal eure Angelmethoden und (es währe sehr schön) auch die Stellen wo man Seehecht, Steinbeißer, Lumb, Leng, und Heilbutt fangen kann.

Vielen Dank
Michael
 
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Moin Micheal

Bin zwar kein Profi, aber werde trotzdem mal meinen Senf dazu gegen.

Heilbutt und auch Steinbeißer werden am Roms eher selten und
dann zufällig gefangen.
Will heißen, man kann diese nicht gezielt beangeln.

Seehechte haben wir im Eingangsbereich des Rödvenfjordes gefangen
( Ende August / Anfang September).
Ob das auch im Juni so ist, muß man halt ausprobieren.
In diesem Bereich haben wir auch Leng und Lumb gefangen.

Gute Lengs wurden diese Saison auch südlich von Veoy gefangen.

Wir haben Grundmontagen mit zwei Haken verwendet.
Den ersten so etwa einen Meter über Grund, den zweiten zwei
oder drei Meter höher.
Hakengröße so 4/0 bis 6/0 und vor die Haken große Leucht-Oktopusse.
Köder: Hering oder Makrele
Nachläufer-Montagen benutze ich am Roms nicht so gerne, da hat man
einfach zu viele Hänger !
 

M.R.

Member
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Danke dir,
ich habe irgend wo gelesen das es etwas weiter hinten im Rödven eine Stelle geben soll wo die Wahrscheinlichkeit auf Steinbeier größer sein soll. Ist da was drann.........?
 
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Danke dir,
ich habe irgend wo gelesen das es etwas weiter hinten im Rödven eine Stelle geben soll
wo die Wahrscheinlichkeit auf Steinbeier größer sein soll. Ist da was drann.........?
Also davon habe ich noch nie gehört ( und das soll schon was heißen, bin
ich doch seit 1992 beinahe jedes Jahr am Roms gewesen).
Ist aber dennoch möglich.
Allerdings habe ich im hinteren Bereich des Rödvenfjordes schon
etliche Jahre nicht mehr geangelt.

Wenn du unbedingt Steinbeisser (und auch Heilbutt !) fangen willst,
wirst du um Nordnorwegen nicht herumkommen ! :)
 

M.R.

Member
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Hallo, das ist nicht das was uns an den Roms zieht....
Da steht der Dorsch, Köhler und Pollak im Vordergrund.
Ich möchte nur gern vorher so viele Infos wie möglich haben,
so das es ein Schöner Urlaub wird, und wenn das eine nicht läuft dann sollte man wenigstens eine andere Möglichkeit kennen um an den Fisch zu kommen.|kopfkrat

Schön wären auch ein Paar GPS Punkte mit beschreibung was man da für Fische fängt.

Gruß Michael
 
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Schön wären auch ein Paar GPS Punkte mit beschreibung was man da für Fische fängt.

Gruß Michael
GPS-Punkte halte ich nur gut für die Grob-Orientierung, grade am Roms.
Daher habe ich auch nur ganz wenige Punkte gespeichert.
Die markanten Angelstellen findet man auch so.

Ich kann dir Karten-Material mit eingezeichneten Angelstellen
und dazugehörigen Beschreibungen zukommen lassen.
 

Flatfischer

Hardcore-Fliegenfischer
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Danke dir,
ich habe irgend wo gelesen das es etwas weiter hinten im Rödven eine Stelle geben soll wo die Wahrscheinlichkeit auf Steinbeier größer sein soll. Ist da was drann.........?
Hallo, südlich von Holmenstrand soll sich eine Muschelbank befinden, auf der wohl Chancen auf Steinbeißer bestehen. Da ich nie zur guten Steinbeißerzeit im Frühjahr am Roms war, kann ich dazu nichts weiter sagen. Auf meinem ersten Trip haben wir in der Ecke nur mal reichlich Plattfische und auch einige Aale gefangen.

Gruß Flatfischer
 

M.R.

Member
AW: Ferienhaus am Romsdalfjord

Hallo
@Chamberlain. Das wäre super wenn du mir da was zusenden kannst, dann kann ich schonmal ein wenig schauen wi wo was man machen kann.
Meine Mail Adresse ist micha.rissmann@gmail.com


@Flatfischer. Da wir das erste mal an den Roms fahren weis ich noch nicht wo da die einzelnen Örtlichkeiten sind kannst du mir da evtl. auch eine Skizze oder GPS Daten zumailen?

Danke euch dafür......
Gruß Michael
 
Oben