felchen fischen

drogba

Active Member
hallo wie kann man felchen fangen ?d.h welche köder brauche ich und wo am besten (von land aus oder mitm boot)?und welche jarhreszeit ist gut....
 

Pikebite

Madenverpuppenlasser
AW: felchen fischen

An welchem Gewässer willst du denn angeln?
 

mikesch

Allrounder
AW: felchen fischen

Pikebite schrieb:
An welchem Gewässer willst du denn angeln?
In einem Gewässer in dem Felchen leben, anderswo wäre es nicht sinnvoll :) |supergri #q .
Normalerweise sind das tiefe Seen oder Talsperren.

Felchen/Renken/Reinanken/Maränen fängt man normalerweise mit der Hegene.
Die Nympfen sind meißt schwarz, rot, grün, blau od. violett mit einer anderen Farbe abgesetzt.
Man kann mit Schwimmer, überbleitem Schwimmer oder mit einer Zupfrute fischen.
Hauptfangzeit vom Ufer im Frühjahr bis Frühsommer. Mit dem Boot muß man die Schwärme suchen (Echolot wo erlaubt).

Gib mal Hegene od. Hegenenfischen bei Google ein, du wirst sicher fündig |wavey: .
 

drogba

Active Member
AW: felchen fischen

ja ist schon fast ein berg see aber dort gibt es felchen wie mache ich das denn mit den nymphen am shcwimmer einfach wie mit maden sinnlos rum treiben oder wie beim forellenfischen immer in bewegung bleieben?und dann noch wenn ich vom ufer fische muss ich dann tief einstellen oder muss ich dort die schwärme auch suchen oder wie?
 

Mühle

Popanz
AW: felchen fischen

Ich habe es bisher einmal gemacht (danke nochmal an Heringsbändiger!). Die überbleite Pose kannst Du prinzipiell liegen lassen, auf die Tiefe eingestellt, in welcher sich der Schwarm befindet/Du ihn vermutest. Der typische Hebebiss äußert sich dann durch das "Umfallen" der Pose.

Da Du in der Regel so tief fischen musst, dass eine auf der Schnur feste Pose nicht ginge, ist Bewegung (also etwa langsames Einholen der Posenmontage) sicher nicht drin. Ist aber glaube ich auch nicht vonnöten. Wenn die Montage im Schwarm liegt, werden die Maränen schon beißen. Das A und O ist erstmal zu wissen, wo man fischt, weniger, wie.

Gruß Mühle
 

drogba

Active Member
AW: felchen fischen

dankeschön für die vielen und schnellen antworten .werde morgen in geschäft fähren und die sachen holen .was ich allesrdings noch vergessen habe wie siehts denn aus mit zandern und hechten in voralpen seen ?ist es da gut mit wobblern zu fischen oder auch nur von ufer aus mit köfi??
 

hauki

<;))))))))))<<
AW: felchen fischen

drogba schrieb:
wie siehts denn aus mit zandern und hechten in voralpen seen ?ist es da gut mit wobblern zu fischen oder auch nur von ufer aus mit köfi??

Pauschal gesagt sieht es mit den Hechten meistens ganz gut aus, Zander eher weniger. Dafür gibts aber (meistens) auch Seeforellen, Saiblinge, Barsche etc.

Natürlich gibt es nicht den einen typischen Voralpensee. Du könntest vielleicht ein paar konkretere Tipps erhalten, wenn Du schreibst, wo Du fischen willst #h

Beim Renkenfischen (Felchenfischen) ist die beste Zeit aber vermutlich schon vobei, denn die liegt i.d.R. im Frühjahr.

Boot lohnt eigentlich immer - in Bayern darf geschleppt werden.

Viele Grüsse & Petri
/hauki
 

drogba

Active Member
AW: felchen fischen

auf dem weg in süden wollten wir ein paar verwandte am vierwaldtsätter see und am lago maggiore besuchen. da wir dort nur ein paar tage warten habe ich natürlich nicht viel zeit und da ich zwar schon oft am lago war aber noch nie auf felchen gefischt habe wollte ichs mal probieren .im vierwaldstätter see habe ich in sonem heft über die schweiz gelesn sollen grosse see forellen drinn sein stimmt das?
 

hauki

<;))))))))))<<
AW: felchen fischen

Dazu kann ich Dir leider nichts sagen. Meine (bescheidenen) Erfahrungen beziehen sich auf Seen nördlich der Alpen. Vielleicht versuchst Du es mit einer Frage mal hier: http://www.anglerboard.de/board/forumdisplay.php?f=85 (Angeln in AT und CH).

Lago ist zwar schon Italia, aber ich denke in dem Bereich kann Dir zu den Gewässern vielleicht eher geholfen werden #h

Viel Glück & Petri
/hauki

P.S. Hier noch zwei Links für Dich

- Thread aus dem Board zum Thema "Renken Getackle" http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=48671
- angelprofi.at Renkenfischen http://www.angelprofi.at/framerenke.htm
 

Regentaucher

Werbekunde
AW: felchen fischen

Drogba: hmm...Renkenfischen zu dieser Jahreszeit und an einem fremden Gewässer - das kann frustrierend enden ;)

Bekanntlich ziehen die Renken Anfang / Mitte Juni in die Tiefen des Sees und um erfolgreich zu sein musst du die Stellen logischerweise kennen oder erfragen.

Vor ein paar Monaten gab es im Blinker oder in der F&F ein Bericht über Schweizer Seen. Schau doch mal ob du was dazu auf deren HP siehst.


Servus Hauki |wavey: wirds noch was mit uns dieses Jahr:)
 
Oben