Fehmarn

Hallo an alle Boardis und natürlich auch an unsere Gäste,
ich fahre in den Sommerferien 2 Wochen(mit meinem Vater)nach Fehmarn zum Campen. Wo kann mann den am besten Campen wo das Wasser genau vor der Tür(Zeltwand)ist, also bis jetzt habe ich nur eine Spinnangel, denke aber das, wenn ich genug Geld auftreiben kann, ich bis dahin auch noch ne Brandungsrute habe. Welche Plätz könnt ihr empfehlen.
Nun aber zur Brandungsrute welche köntet ihr mir da empfehlen wäre net schlecht wenn es die 50€ Grenze net sprengt. Soll nur ne Anfängerrute sein.
Bzw. Auf was muss ich achten wenn ich eine Brandungsrute kaufe(bei uns ist morgen Flohmarkt und ich dene das ich dort was bekommen könnte). Ich dachte so : 3,6 - 4m länge und ein Wurfgewicht von 100-200g.
Ausserdem wie sieht es mit der Erlaubnis aus die ist denke ich etwas anders als bei uns in Niedersachsen wie ich in nem anderen Thema(von mir erstellt)gelesen habe

Katze_01 schrieb:
In Niedersachsen braucht man nur den jeweiligen Angelschein(z.b. Des Vereines),
wenn der erste Wohnsitz in Niedersachsen ist und man in der Niedersächsischen Nordsee angeln will.
(Jahresfischereischein ist nicht notwendig, kann aber zusätzlich erworben werden, was sinnvoll ist, wenn man mal in SH fischen möchte.
Wird in Niedersachsen nur einmal ausgestellt mit Lebenslanger Gültigkeit)

In Schleswig Holstein braucht man den Jahresfischereischein der je nach Bundesland, in dem man wohnt, Lebenslang oder mit Jährlicher Gültigkeit ausgestellt wird, egal ob man in der Nord oder Ostsee fischen möchte.

In MV muß zusätzlich eine Genemigung erworben werden die zusätzlich zum Jahresfischereischein nötig ist.

Sollten noch Fragen bestehen, ich hab meine fragen vom VDSF in Kiel, Hannover und von der jeweils zuständigen Landesfischerei Behörde der Länder in den jeweiligen Bundesländern beantwortet bekommen.

PS. sollten sich die Bestimmungen seit letzten Herbst geändert haben, bin ich für jede Berichtigung dankbar.
Wie sieht es denn nun in Schleswig Holstein aus?
Mfg MAsterfischer
 
AW: Fehmarn

Moin,
In Altenteil und in Miramar hast du genau am Wasser einen Campingplatz. Und ich glaube auch in Wallnau. Aber der Fehmarnkenner bin ich ja nicht so. ;)
Jedenfalls brauchst du in SH keinen extra Schein. Den Fischereischein reicht.
Zur Brandungsrute ist es schwer für 50 Euro was anständiges zu empfehlen und das kann ich auch nicht denn die Ruten habe ich noch nicht getestet.
 

C.K.

Active Member
AW: Fehmarn

In Altenteil und in Miramar hast du genau am Wasser einen Campingplatz.
Wobei der Platz von Miramar deutlich moderner ausgerüstet ist.

Der Platz in Wulfen liegt traumhaft, leider ist die Gegend für Angler nicht so prickelnd!
 

Schütti

Dorschfiletmithautesser
AW: Fehmarn

Hi Masterfischer,

bin Anfang Mai auf Fehmarn gewesen und habe mir mit meinem Kollegen jeden Campingplatz auf Fehmarn angesehen, da ich vor habe, dort einen Saisonplatz zu nehmen |rolleyes . Wir waren uns ziehmlich schnell einig das der Platz Wallnau bei Bojendorf und der Platz Insel Camp (5*****) südlich von Meeschendorf uns am besten befallen haben.

Nähere Info´s, gucks du einfach bei Google.

Ausserdem ist Bojendorf und Westermarkelsdorf natürlich ein Top-Brandungsgebiet #6 . Wie das mit Meeschendorf aussieht kann ich dir leider nicht genau beantworten, da wir nur mit dem Boot raus waren.

Allerdings ist der Sund und auch Katharinenhof bzw. die Radarstation am Staberhuk nicht weit. Und dort siehst du immer Brandungsangler.

Ansonsten ist natürlich Altenteil und das Niobe-Denkmal noch eine Top-Adresse. Da musst du allerdings von Meeschendorf ein wenig fahren :( .

Aber wie das immer so bei der Meeresangelei ist, ob vom Boot oder von Land, alles dreht sich nach der Windrichtung und der -stärke.

Aber welcher Campingplatz dir nun am besten gefällt ist natürlich auch immer eine persönlich Frage. Meine Favoriten sind allerdings die oben genannten.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.

Bis dann

Euer Schütti
 
AW: Fehmarn

Also ich wede den Campingpatz nach den Einfriermöglichkeiten auswählen weil ich denke das ich nicht jeden Abend Bock habe Fisch zu essen(insofern ich was fang *g*). weißt du da was drüber Schütti ???
Mfg Mastefischer
 

Micky

sexy und unwiderstehlich
AW: Fehmarn

Nun aber zur Brandungsrute welche köntet ihr mir da empfehlen wäre net schlecht wenn es die 50€ Grenze net sprengt. Soll nur ne Anfängerrute sein.
Ich kann Dir den Tipp für ne günstige aber dennoch recht ordentliche Rute geben. Ich fische eine Cormoran Seacor Surf (4,20m, WG 100-250gr.). Die Rute hat mich bei ebay schlappe 30 Euro + Versand gekostet. Ich bin in der Saison regelmäßig in der Brandung und bin mit der Rute sehr zufrieden. Sicher kein Vergleich mit ner SHIMANO oder anderen Ruten ab der 100 Euro-Marke aber dennoch robust, aber gleichzeitig fein genug um vorsichtige Bisse zu erkennen.
 
AW: Fehmarn

Micky schrieb:
Ich kann Dir den Tipp für ne günstige aber dennoch recht ordentliche Rute geben. Ich fische eine Cormoran Seacor Surf (4,20m, WG 100-250gr.). Die Rute hat mich bei ebay schlappe 30 Euro + Versand gekostet. Ich bin in der Saison regelmäßig in der Brandung und bin mit der Rute sehr zufrieden. Sicher kein Vergleich mit ner SHIMANO oder anderen Ruten ab der 100 Euro-Marke aber dennoch robust, aber gleichzeitig fein genug um vorsichtige Bisse zu erkennen.
Hallo Micky,
erstmal danke für deinen Vorschlag, aber ich will das Brandungsangeln ja nur ausprobieren habe dort oben was falsches geschrieben. Habe mir gestern ne Rute(4m lang und ein Wg von 100-250g)gekauft für schlappe 3€|muahah:
Danach habe ich noch eine Rolle mit ner weitwurfspule gefunden auch nur für schlappe 3€|muahah:. Es waren sogar noch min. 100m 60 monofile drauf, die ich wunderbar als Schlagschnur verwenden kann:m . Mann war das ein Glückstag. Heute ging es auch gleich weiter ich habe meine 5 in Deutsch wegbekommen:q :q :q (Yes... Strike).

Mfg
Masterfischer
 
D

DanyS73

Guest
AW: Fehmarn

Masterfischer schrieb:
...
Nun aber zur Brandungsrute welche köntet ihr mir da empfehlen wäre net schlecht wenn es die 50€ Grenze net sprengt. Soll nur ne Anfängerrute sein.
Bzw. Auf was muss ich achten wenn ich eine Brandungsrute kaufe(bei uns ist morgen Flohmarkt und ich dene das ich dort was bekommen könnte). Ich dachte so : 3,6 - 4m länge und ein Wurfgewicht von 100-200g.
...

Mfg MAsterfischer
Wenn Ihr dort seit fahr mal rüber nach Heiligenhafen auf dem Festland. Dort hast du gleich zwei Dealer. Der kleinere an der Hauptstraße hat ein recht gutes und günstiges angebot. Habe mir dort vor 2 Monaten auch ne Anfänger brandungsrute mit 250g WG für 20,- € geholt die Ihr geld zum lernen vollkommen eingebracht hatte.

Wann bist du denn da? Meinereiner fährt am 7.7. hoch. ist ja eine schöne möglichkeit wieder boardies kennen zu lernen.
 
D

DanyS73

Guest
AW: Fehmarn

Na dann wird das mit nem Treffen ja nix.

Aber wenn Du keine passende Rute in Heiligenhafen bekommst weiß ich auch nicht weiter. Möchte aber betonen das es auch auf Fehmarn (in Burg an den Silos am Hafen) noch einen Dealer gibt der auch sehr gut ausgestattet ist und zudem noch gute preiswerte Ruten hat.
 
AW: Fehmarn

DanyS73 schrieb:
Na dann wird das mit nem Treffen ja nix.

Aber wenn Du keine passende Rute in Heiligenhafen bekommst weiß ich auch nicht weiter. Möchte aber betonen das es auch auf Fehmarn (in Burg an den Silos am Hafen) noch einen Dealer gibt der auch sehr gut ausgestattet ist und zudem noch gute preiswerte Ruten hat.
Super Danke dafür.
Mfg Masterfischer
 

Nordlicht

Fehmarn-Angler
AW: Fehmarn

Hallo von der Insel
es liegen alle campingplätze die hier auf der insel sind ziemlich dicht an der see (dicht nenne ich ca. 10 min zum wasser) !!!
hervorheben möchte ich aus anglerischer sicht: puttgarden, klausdorf, katharinenhof, meeschendorf, wulfen (miramar), strukamp, flügge, wallnau, altenteil und gammendorf.
günstige einsteigersets (rute, rolle und schnur) bekommst du im burger angelladen neben penny ab 35,-

@ C.K.
ich glaube du hast miramar mit wulfener hals verwechselt oder ??
miramar ist zum angeln besser und am hals wo du gewesen bist ist mit sicherheit die anlage besser.
 
AW: Fehmarn

Erstamal Danke das so viele Tipps gekommen sind aber wir(mein Vater und ich) haben uns nun doch eine kleine Ferienwohnung gemietet da mein Vater ein paar Probleme mit seinem Rücken hat und da wollt ich ihm das liegen auf so ner Isomatte nicht antun.
Haben uns im Ferienhof Knusthof Lafrenz eingenistet(www.knusthof.de) das ganze liegt in Albertsdorf an der Other Bucht. wolln mir mal hoffen das da gut Fisch ist :)
Mfg MAsterfischer
 

Schütti

Dorschfiletmithautesser
AW: Fehmarn

Masterfischer schrieb:
Also ich wede den Campingpatz nach den Einfriermöglichkeiten auswählen weil ich denke das ich nicht jeden Abend Bock habe Fisch zu essen(insofern ich was fang *g*). weißt du da was drüber Schütti ???
Mfg Mastefischer
Hi Masterfischer,

über die Möglichkeit Fisch auf den Plätzen einzufrieren kann ich dir leider nichts sagen, da ich einen Stellplatz für ein Wohni suche, der natürlich mit einem Gefrierfach für ein paar schöne Filets oder Platte ausgestattet ist #6 .

Habe mich bei der Suche ausschliesslich auf die Lage und den persönlichen Eindruck konzentriert ;) .

Bis dann

Euer Schütti
 
Oben