Feedern am Kiessee Windheim (Ilse)

Karuso

New Member
Hallo, ich bin er seit ca 2 Monaten im Schaumburger Angelverein und suche ein gutes Gewässer zum feedern.... bisher habe ich es im Gevattersee2, am Kanal, in Lahde am Badesee versucht, leider ohne Erfolg.... ich dachte es mal am Kiesteich Ilse zu versuchen und wollte euch mal fragen ob und was ihr für Erfahrungen dort gemacht habt mit feedern. Auch soll ja Nachtfischen verboten sein (wenn ich richtig gelesen hab?!)lohnt es sich dort zu versuchen? LG und danke schonmal!
 
Hallo Karuso,
ich kenne deine Gewässer nicht und kann dir nichts schreiben. Aber, als leidenschaftlicher Feederangler kann ich was schreiben:
... zum feedern.... bisher habe ich es im Gevattersee2, am Kanal, in Lahde am Badesee versucht, leider ohne Erfolg.
Die Angelart Feedern zeichnet sich dadurch aus, dass Du in jedem Gewässerart und -größe erfolgreich feedern kannst. Wenn Du es dort also ohne Erfolg versucht hast, würde ich nicht kranfhaft nach weiteren Gewässern suchen, sondern nach der Ursache, warum es bisher nicht funktioniert hat.

Am besten Du gehst mit andern Feederer mit und lässt Dir die Tipps und tricks am Gewässer zeigen. Vielleicht gibt es die Feedererr in deinem Verein, oder Du suchst einen Partner über das Internet. Der Möglichkeiten gibt es viele.

Viel Spaß!
 

Karuso

New Member
Hallo ;) leider sind bei uns die meisten Raubfischangler.....es ist also schwierig bis aussichtslos jemanden zu finden...ich werd mir mal nen Deeper besorgen um den See besser kennen zu lernen...irgendwie fühl ich mich als Feederer sehr einsam hier ;) LG
 
.....es ist also schwierig bis aussichtslos jemanden zu finden..
Sorry, aber das geht so nicht. Die richtige Frage lautet: Wie finde ich einen Angelpartner fürs Feedern in meiner Gegend?
Die Antworten sind vielfältig:
- am naheliegensten hier über das Forum im Anglerboard (Friedfischbereich, PLZ Bereich)
- Fazebock gibt es mindestens 4-5 richtig, richtig gute Gruppe zum Thema Feedern. (Beitreten und Partner suchen)
- Fazebock gibt es sogar eine Gruppe die da lautet Tandempartner suchen.
- gehe auf den Schriftführer von deinem Verein zu und lasse auf der Webseite von deinem Verein eine Anfrage veröffentlichen, dass Du einen Feederpartner suchst.
- andere Leser können hier noch weitere Möglichkeiten eintragen.

...ich werd mir mal nen Deeper besorgen um den See besser kennen zu lernen..
Lernen? Was willst Du da lernen? Ich habe auch einen Deeper. Dieser zeigt Dir nicht die guten Stellen und Feeder-Tipps und -Tricks an.

..irgendwie fühl ich mich als Feederer sehr einsam hier
Dann schaue Dir ein paar gute Feeder YouTube Videos an. Da gibt es richtig gute Kanäle. Schlagwörter wie Feedern, Stillwasser, Fluß, Klassisch, Method, Zammataro, Schlögl, Matrix, Guru u.s.w. sollten Dich leiten.

Also nicht verzagen, machen!
 

Tobias85

Well-Known Member
Hallo @Karuso,

ich bin auch im Schaumburger Verein und auch überwiegend auf Friedfisch unterwegs, allerdings grade beim Feedern mit mäßigem bis wenig Erfolg. :D Konkrete Tipps für Stellen kann ich dir daher nicht geben, aber Ilse könnte sich allein schon deswegen zum Feedern lohnen, weil das Wasser deutlich trüber ist als in den ganzen Seen bei Bückeburg und Lahde und daher (zumindest an den Stellen, die ich ausprobiert habe in Ilse) kaum bis gar kein Kraut stört. Dafür ist Ilse aber auch deutlich tiefer, die Kante endet ja fast überall erst bei 7m laut Gewässerkarten und es gibt nicht so viele zugängliche Angelstellen wie z.B. am Gevattersee II oder am Teich Brunkhorst.

Das mit dem Nachtangelverbot hast du allerdings falsch verstanden. An den meisten anderen Gewässern darf ja nur vom Ufer aus geangelt werden, nur Ilse und Gevattersee I bieten die Möglichkeit, vom Boot aus zu angeln. Der Teil mit dem Sonnenauf- bis Sonnenuntergang bezieht sich da auf die Bootsangelei, nicht aufs Uferangeln. :)
 

Karuso

New Member
@DerBreuberger ...ich Werd mich mal bisschen umhören und gucken was geht, vielen Dank für deine Tipps!

@Tobias85 .. warst du schon mal Ilse feedern? Ich finde es gibt überhaupt kaum bis keine Teiche im Schaumburger wo man sagen könnte, super... Einzig am Kanal, habe da aber auch nur mäßigen Erfolg... mein Ding wäre ja Feedern auf schöne Schleien, aber wo... Hab das Gefühl das eher für Raubfischangler als für Friedfischangler im Schaumburger gemacht wird.. Ich denke ich werde nächstes Jahr in einen anderen Verein gehen, die Gewässer sind nicht wirklich gut besetzt wie ich finde...
 

Tobias85

Well-Known Member
Bisher nur am Kanal und Gevattersee II, wobei ich auch von der Talmühle schon von guten Feedersessions gehört habe.
 

Tobias85

Well-Known Member
Normal, am Gevattersee gabs öfter mal Rotaugen. Ist bei mir immer noch Glück, die Fische zu finden, so gut kenne ich den See noch nicht.
 

Tobias85

Well-Known Member
Nein, wie kommst du dadrauf? Meinen letzten Karpfen hatte ich vor +/- 10 Jahren ^^ :laugh2 :laugh2
 
Oben