Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Christian_Zander

Allrounder am Wasser
So nun mal ein Feedback zum Borditreffen an der lister vom 11.05.2008.

:vik:

Ich fand es so weit ok das Wetter war schön die Leute alle gut drauf nur die Fische wollten da woll net richtig mit spielen (hatt man woll vergessen bescheid zu sagen)|kopfkrat.
 

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Also über die Fische kann ich mich eigentlich nicht beklagen. Nen Hecht und einige Barsche ist für die Jahreszeit schon o.k. Aber das lag wohl am Boot und dem Skipper, woll :p ;) :q

Die organisation hätte imo aber besser sein können, das Wetter schlechter (sch... Badegäste :v ), der Treffpunkt ging ja mal voll in die Hose, und dass einige gar nicht gesehen wurden... bzw. sehr schnell abgehauen sind.
Nächstes mal (so es eines gibt) wäre wohl Termin ab Juni besser, und dann so gegen 15:00 Uhr treffen, bis 2x:00 Uhr Bootsangeln, dann zum Nachtfischen mit Grillen übergehen und morgens noch mal mit dem Boot los.
So umgeht man den Stress besser.

Just Monsters
Holger
 
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

hallo,
ich muusste leider schon sehr früh wieder abziehen,da ich leider für eine arbeitskollegin einspringen musste die einen unfall hatte,eben höhere gewalt.
das mit dem fleisch mach ich dir aber noch gut gerätefet. .
gruß sascha
 

Hulk16

Member
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Ein Feedback willst du haben Christian_Zander, mein Fazit nach zwei Tagen rudern auf der Lister, es ist an der Zeit das die Bigge u. Lister für E-Motor freigegeben werden.
Heute hatte ich ja noch einen Vergleich an meinem Hausgewässer, da war es genau so wie auf der Lister, super Echos in 2-8 m Wassertiefe, aber beißen wollten die größeren Hechte nicht, trotz 4 Schleppruten.
Dank dem E-Motor kann ich so einen Angeltag aber eher verkraften.
Einen kleinen Hecht und ein paar Barsche hat mein Kollege in der letzten halben Stude ganz Ufernah auf Miniwobbler doch noch fangen können.
Das ist halt die Jahreszeit und die momentane Wetterlage, mit der Jerkrute vom Ufer wäre es bestimmt besser gewesen.
Informativ war das Treffen schon, allein wegen dem High Tec Boot von Gerätefetischist, da erkennt man direkt die ganze Angelleidenschaft von ihm.
Die Form des Bootes ist auch besser fürs rudern geeignet, da mein Boot ja relativ breit ist und somit mehr Angriffsfläche gegen den Wind u. Wellengang hat.
Wenn der E-Motor dort endlich mal erlaubt wird, wird mich die Lister wiedersehen, bis dahin werde ich auf das Rudern doch lieber verzichten.:)
 

Ralle76

Schreibfauler Geselle
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Fazit:
- Herrliches Wetter
- Vielleicht nicht der beste Treffpunkt (Ansitzer und Badende vertragen sich nur selten)
- Gutes Grillfleisch
- Nette Schwätzchen
- nach langer Zeit nochmal ein Tag aufm Boot
- ein erschleppter Hecht (Danke Holger fürs Rudern)
- Barschkontakte beim kurzweilgen UL-Spinnen

Schöner Tag, wiederholbar, ausbaufähig

Auf bald!
 

nairolf

Fischkopf
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Und ich habe keienn Angelschirm mehr.Scheiß Wind ey.
 
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

hallo,

das hört sich hier ja alles sehr interessant an. könnte man bei einer eventuellen wiederholung ja mal teil nehmen.

@geraetefetischist

was für ein boot besitzt du denn ? will mir auch eins zulegen, würde mich über eine antwort freuen.

mfg
andre
 

Geraetefetischist

Der Pappenheimerkenner
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Ich hab ein http://www.barroboote.de/fischen/ruder/boote/mittel.htm

Allerdings eines von 1975, und "leicht" Modifiziert ... (Auftriebskammern raus, Auftriebskörper unter den Holzboden verlegt, Einzeldrehsitze, Echo, GPS, 2 Downrigger auf aussen angeschweissten Platten, El. Ankerwinde, Wasserablauf, Benzinkocher, Reichlich schlepprutenhalter, usw. Ich bin halt ein kleines Bastelchen ;) )


das mit dem fleisch mach ich dir aber noch gut gerätefet. .
Muss nicht, ist ja nicht wie bei Armen Leuten... :g Eventuell hat das Surplusfleisch die Aktion sogar überlebt, stellt sich aber erst nach dem Auftauen raus...

Auf jeden Fall war reichlich vorhanden :)

Nächstes mal gibts Erbsensuppe, die macht weniger stress und lässt sich besser Dos(e)ieren :)

Die Lister finde ich so September bis Oktober auch interessanter. Da sind die Barsche dann nicht mehr so heikel und grösser und tiefer. Dann mit nem Horiziontalzocker oder Dropshot oder feinem Vertikalgerät los ist auch nicht so anstrengend.

Just Monsters
Holger
 
Zuletzt bearbeitet:

corny31

Member
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Da macht Ihr einfach ein neues Thema auf und ich finde euch schon wieder (erstmal) nicht!

Tja wie ich von Geraetefetischist gelernt habe, bin ich wohl an euch vorbei gerannt! Wo habt Ihr denn gegrillt??????

Ich habe aber z.m. einige von euch auf dem Wasser gesehen! Ich war mit meinem Kumpel in einem kleinen 3,50 Meter, grünen GFK Boot unterwegs. Ich war der der die ganze Zeit gerudert hat (freiwillig, weils mir Spaß macht und ich somit ein bisschen ausgefallenes Training kompensieren kann!).

Das sollten wir wirklich wiederholen damit ich euch auch mal treffe! Aber dann sollten wir das so machen wie Geraetefetischist geschrieben hat!

"Nächstes mal (so es eines gibt) wäre wohl Termin ab Juni besser, und dann so gegen 15:00 Uhr treffen, bis 2x:00 Uhr Bootsangeln, dann zum Nachtfischen mit Grillen übergehen und morgens noch mal mit dem Boot los."

Mein Vorschlag wäre das vorletzte Juni-WE 21.-22.06

Gruß

Sascha
 
AW: Feedback zum Borditreffen an der Listetahlsperre

Ich hab ein http://www.barroboote.de/fischen/ruder/boote/mittel.htm

Allerdings eines von 1975, und "leicht" Modifiziert ... (Auftriebskammern raus, Auftriebskörper unter den Holzboden verlegt, Einzeldrehsitze, Echo, GPS, 2 Downrigger auf aussen angeschweissten Platten, El. Ankerwinde, Wasserablauf, Benzinkocher, Reichlich schlepprutenhalter, usw. Ich bin halt ein kleines Bastelchen ;) )



danke für deine direkte antwort!
 
Oben