Favourite Hook

CarpDream

Just a Dream?
Nabend ;-)


Ich wollte euch mal Fragen, spezifisch die karpfenanglern, was euer Lieblings haken ist. Und warum ihr den benützt. Vorallem wann ihr ihn benützt. Nein, Fragen wir so, denke wird so leichter ausfallen. Wann ihr ihn nicht benützt?

Welcher haken ist es? ( kann vom Namen abweichen Korda, Fox, Drennan, Hayabusa usw. Bitte mit Modell des hakens nennen)

Welche größe ?


Eigenschaften? ( dick, dünn langschenklig, Wiederhaken/Ohne usw. )


Vorteile?


Wenn vorhanden Nachteile?


Teuer o. günstig evtl auch Preis?


Ich finde somit können sich auch die Kaprfeneinsteiger ein besseres Bild über die Karpfenhaken machen ;-)


mfg Grigi#6
 
Zuletzt bearbeitet:

BARSCH123

Bivvy Schläfer
AW: Favourite Hook

Der Korda Hybrid Wide Gape ist mein "standart" haken für boden rigs

für pod-up rigs nehm ich den choddy von korda

der preiß pro päckchen ist glaub ich 6 euros

Tl
 
Zuletzt bearbeitet:

CarpDream

Just a Dream?
AW: Favourite Hook

Beruhig dich ma du Affe.
Was nützt dir das jetzt wenn ich dir ne Arie singe warum ich diesen Haken gerne habe. Es gibt für jeden seinen Haken, dieser passt mir und gut is. Raste ma nich gleich so aus.



Götlich:vik:

Wie alt bist du? :)

wer redet hier von ausrasten? :)

Ich probiere hier wenigstens ein bischen den ansteigern das leben bischen leichter zu machen. und wenn du hier Nur den namen nennst dann nützt sicherlich keinen Ansteiger.
Ein bischen effizienter solten deine Ausagen schon sein.


Du kommst hier gleich mit ausrasten. echt der Kracher:vik:
 
AW: Favourite Hook

Also zum einen, göttlich, das höre ich öfter.
Zum anderen bin ich älter als du und kriege einen Knoten in den Augen wenn du etwas schreibst.

Aber damit du dich erfreuen kannst, schreibe ich dir detailliert auf, was mich an diesen Haken bindet.

Die Größe fällt sehr gut aus, sodass ich meine, dass das perfekt passt.
Die Teflonbeschichtung verhindert das Reflektieren der Sonneneinstrahlung.
Die nadelscharfe Spitze übersteht viele Einsätze.
Die Schränkung bringt den Haken immer zum Packen.
Der Haken schlitzt äußerst selten aus.
 

NR.9

Well-Known Member
AW: Favourite Hook

Also mal abgesehen davon das ihr Karpfenangler ein leicht reizbares Volk seid - man liesst es ja oben lol lol - kaufe ich mir fast immer MAD Haken weil diese im Vergleich zu den TopMarken Korda oder Drennan ca. nur die hälfte kosten. Auch diese haben mich noch nie im Stich gelassen. Mein Favorit ist dabei der Gripper und Razor Hook - beide sind Allround und für fast alle Situationen geeignet. Meistens nutze ich die Grösse 6 aber ab und zu muss auch mal ein 4er ran und ganz selten wenn die grossen Boilies ausgepackt werden kommt mal nen 2er zum Einsatz.
Ein kleiner Spartip für Sparfüchse - Askari hat neue Karpfenhaken im Kogha Programm zu guten Preisen. Habe mir da mal welche von gekauft und muss sagen für durchschnittlich 2,5-3,0 € sind die echt gut verarbeitet. Also ich habe schon mit etlichen Hakenvarianten gefischt und mit allen möglichen gefangen - was mir viel wichtiger ist , ist das der Haken absolut scharf ist. Und was die Topmarken angeht, auch diese sind nicht immer Top. Einen Freund is im Sommer ein 6er Drennan irgendwas beim Drill eines ca. 20 Pfünders aufgebogen. Er ist Drillerfahrener Angler also hat absolut normal gdrillt. Kann jawohl nicht angehen. Materialfehler ??? Egal wollte damit nur zeigen das der Name auf dem Artikel nicht heisst das er hält was er verspricht.
 

barschkönig

Allrounder
AW: Favourite Hook

FOX Arma Point Haken SR schön scharf aber auch leider teuer:c

Aber bei Haken darf man keinen Cent sparen|rolleyes
 

NR.9

Well-Known Member
AW: Favourite Hook

Sagt ein Profi .... - Klar darf man bei Haken sparen - solange sie gut sind.
Meine Karpfen lassen sich auch mit billigen Haken landen. Manchmal liegt es am Angler.
Sorry ... seit ich hier öfters mitlese werde ich auch so gereizt ..... lol

Allen Karpfenjunkies einen guten Rutsch.
 

yassin

Member
AW: Favourite Hook

Ich für meinen teil bin von Korda und Fox-Haken weg.
diese sind mir nicht nur einmal aufgebogen oder sogar gebrochen, nicht etwa in einer Situation wo ich wie ein irrer versucht habe den Fisch von nem Hindernis fern zu halten...nein bei ziemlich leichtem Zug haben sich die Dinger verformt.#d

Desweiteren halte ich nichts von der Theorie, dass man mehr bisse auf nen coated Haken bekommt.;)
Ich und auch ein paar andere in meinem bekanntenkreis sind fast komplett auf die alten Modelle umgestiegen.|rolleyes
Alle haben dieses Jahr in Baggerseen die extrem klar sind gefangen, und das nicht zu knapp.|supergri
Ausserdem haben wir erkannt, dass die gecoateten Haken ziemlich schnell stumpf werden, bzw.sich die Hakenspitze verbiegt.|bigeyes

Die einzigsten gecoateten Modelle die ich fische sind der C2 und der C4 von Prologic. Diese beiden haben mich eigenlich noch nie im Stich gelassen.

Desweiteren fische ich sehr gerne mit Gardnerhaken.
Der Mugga und der Talon Tip Widegape sind hier meine erste Wahl.#6
Natürlich die Standarthaken ohne Coating ;)
Desweiteren fische ich gerne ziemlich kleine Haken, diese Modelle von Gardner haben mit bis jetzt gute Dienste geleistet.#6

Eine weitere Waffe ist der Solar Stronghold X-Widegape Haken.
In Verbindung mit nem 12-15lbs Fluorocarbon von ESP oder Korda und ein wenig Schrumpfschlauch ist dieser Haken mein absoluter Liebling was einzelne Bodenköder betrifft.#6
Man kann statt des Fluoros auch Sufix Kameleon oder Sheathskin etc. also relativ weiche Ummantelten Vorfächer benutzen.

SO, jetzt wünsch ich euch nen guten Rutsch ich muss jetzt auf Party!!:vik:
 

barschkönig

Allrounder
AW: Favourite Hook

Sagt ein Profi .... - Klar darf man bei Haken sparen - solange sie gut sind.
Meine Karpfen lassen sich auch mit billigen Haken landen. Manchmal liegt es am Angler.
Sorry ... seit ich hier öfters mitlese werde ich auch so gereizt ..... lol

Allen Karpfenjunkies einen guten Rutsch.


Ich habe leider schonmal schlechte Erfahrungen mit billigeren Haken gemacht z.B aufgebogen oder Fisch ausgeschlitzt oder der Fisch hat nicht richtig gehakt.Seitdem verwende ich keine billigen mehr soviel dazu#d
 

Lupus

Active Member
AW: Favourite Hook

Moin,
man Jungs bitte nicht wieder das gleiche rumgeballer wie im letzten Jahr!
Sprüche wie:
"Wer lesen kann..."
provozieren Antworten wie..."Affe"
beides ist absolut daneben und dem Thema nicht zuträglich!
Auch für die nächsten Wochen: Männer wir kommen momentan alle nicht ans Wasser, dass ist trozdem kein Grund solch aggressive Töne an de Start zu legen so macht, zumindest mir, das surfen im Board keinen Spass!


Zum Thmea:
Ich benutze den Korda Wide Gap in in größen 6 oder 8! Kosten um die 5.30.-
Man ließt immer sehr viel über Hakeigenschaften etc. und welcher Haken früher dreht....ich kann das nicht beurteilen! Derjenige der es kann...ein Gott für mich!
Ich benutze den Kaken weil ich nie schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht hab..im nächsten Jahr werde ich mal einen günstigeren testen!
 

NR.9

Well-Known Member
AW: Favourite Hook

Sorry muss nochmal hinterher .....

Wielange fischt du denn schon auf Karpfen ?
Wieviele Fische hast du wegen einen billigen Haken verloren ?

Also genau das was du beschreibst habe ich und mittlerweile zu lesen auch Yassin mit teuren Haken auch erlebt. Ein ausschlitzen des Hakens ist doch meist kein Mangel am Haken sondern ein Mangel beim Drill (meist zu Hart). Also ich will nicht sagen das es mit mangelnder Erfahrung zutun hat aber deine Theorie "an Haken darf man nicht sparen" hat mir so nicht ganz gepasst. Trotzdem einen guten Rutsch - und auf das wir alle im nächsten Jahr die 100 Pfund Marke knacken lol lol lol
Und Mary wird geschlachtet lol lol Scherz ...
 

barschkönig

Allrounder
AW: Favourite Hook

Sorry muss nochmal hinterher .....

Wielange fischt du denn schon auf Karpfen ?
Wieviele Fische hast du wegen einen billigen Haken verloren ?

Also genau das was du beschreibst habe ich und mittlerweile zu lesen auch Yassin mit teuren Haken auch erlebt. Ein ausschlitzen des Hakens ist doch meist kein Mangel am Haken sondern ein Mangel beim Drill (meist zu Hart). Also ich will nicht sagen das es mit mangelnder Erfahrung zutun hat aber deine Theorie "an Haken darf man nicht sparen" hat mir so nicht ganz gepasst. Trotzdem einen guten Rutsch - und auf das wir alle im nächsten Jahr die 100 Pfund Marke knacken lol lol lol
Und Mary wird geschlachtet lol lol Scherz ...

Lassen wir es dabei bleiben das du andere Erfahrungen hast und du anders angelst als ich, jeder soll so angeln wie er denkt und damit belassen wirs.
 

Feuchty

Member
AW: Favourite Hook

Nabend Karpfen Jünger ,

also ich Fische grundsätzlich nur mit Owner- Cp Iseama Carp Hook in den größen 6-8 oder den Flyliner in den größen 6-8.
Für mich ist Owner ein sehr guter Haken hersteller und hat mcih bisher wirklich noch nie hängen gelassen, tolle Qualität und grundsätzlich ein super produkt. Hatte mit diesen Haken keinen Fisch der mir ausgeschlitzt ist an dem der haken schuld war. Nach einigen Fischen wechsel ich den Haken sowieso meistens aus.

Grüsse.
 
AW: Favourite Hook

Ich fissche meistens mit den Gamakatsu Haken oder mit den Arma Point Haken bisher haben die mich noch nicht im Stich gelassen ! ;)

Gruß und Jeden von euch einen guten rutsch und fette Karpfen !
 

Schleie!

Wintersun
AW: Favourite Hook

Ich fische seit nun 2 Jahren von Starbaits die SB 300, SB 400 und SB 500.
Mit den 3 Haken bin ich für jegliche für mich anfallende Situation gerüstet.
Das Päckchen kostet um die 4,50 - 5,00.
Die Haken lassen sich gut nachschärfen, es gibt sie Teflonbeschichtet und unbeschichtet.
Ich verwende die Größen 2, 4 und 6.
 
Oben