Fahrradmitnahme nach Norwegen (Ilsvag, Sandeidfjord)

Hallo, alle zusammen,


Zum nächsten Familien/Angelurlaub gehts Mitte Mai an den Sandeidfjord (Ilsvag).
Gerne würde ich unsere Fahrräder mitnehmen, zwecks Ausflüge in die nähere Umgebung, meine Frage hierzu:

- macht es überhaupt Sinn bei den dort vorhandenen Steigungen ?

Habe nämlich schon einmal die Fahrräder nach Varaldsoy/Hardanger mitgenommen und dann dort gar nicht erst ausgeladen, nachdem der Sprinter Mühe hatte, die Schotterpisten zum Ferienhaus zu erklimmen.

Mit freundlichen Grüßen

hardanger2002
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Fahrradmitnahme nach Norwegen (Ilsvag, Sandeidfjord)

Hallo hardanger2002!

Wenn du auf das Relief um Ilsvaag schaust, würde ich deine Frage eindeutig mit Ja beantworten.

Ein Freund von mir war schon mal am Sandeidfjord

und ich kann mich an seine Fotos der Gegend erinnern... #h

PS: Die Gegend.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle

Leichtangler
Teammitglied
AW: Fahrradmitnahme nach Norwegen (Ilsvag, Sandeidfjord)

Sachma Bernd

Gibts was was du über Norge nicht weißt oder hast ?? Du hast ja Norwegen voll im Griff.


Hut ab -- Super !!
 

Nobse

Member
AW: Fahrradmitnahme nach Norwegen (Ilsvag, Sandeidfjord)

Ein Fahrrad ist immer von Vorteil, aber ein Mounten sollte es schon sein. Es geht den Menschen wie den Leuten, haben wir es gebraucht , habe ich es nicht bei gehabt.Habe ich es bei gehabt ,habe ich es nicht gebraucht. Also wenn Du Platz hast nimm es mit.
 

Pfiffie79

will mehr zeit zum Angeln !:-)
AW: Fahrradmitnahme nach Norwegen (Ilsvag, Sandeidfjord)

Ich denke das wäre sehr gutes training dort die Berge bissel zu Kurbeln. Ansonsten kann man ja immernoch runterfahren und hoch schieben (kleiner scherz):q.
 
AW: Fahrradmitnahme nach Norwegen (Ilsvag, Sandeidfjord)

Vielen Dank für die Tips, ich denke, ich werd es mal probieren.

Tschüss

hardanger2002
 
Oben