eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

congermichi

Member
habe mir zu weihnachten die Multi WFT Linecounter 995 LC gekauft.:m hat jemand diese rolle schon im einsatz gehabt? ich muss noch bis mai warten.:c vieleicht hat einer schon erfahrung mit dieser. habe mir übrigens eine 30-er schnur raufziehen lassen. schreibt doch bitte eure meinung dazu.
 

vaaberg

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

congermichi schrieb:
habe mir zu weihnachten die Multi WFT Linecounter 995 LC gekauft.:m hat jemand diese rolle schon im einsatz gehabt? ich muss noch bis mai warten.:c vieleicht hat einer schon erfahrung mit dieser. habe mir übrigens eine 30-er schnur raufziehen lassen. schreibt doch bitte eure meinung dazu.
Hi, ich gratuliere zu dem Kauf !
Da werden wohl kaum schon Antworten kommen. Das Teil ist zu neu und bei der bekannten Skepsis vieler Angler vor moderner Technik und überhaupt Digital , wirds wohl noch ein paar Wochen dauern bis ein Erfahrungsbericht kommt.

Ich benutze seit ca 3 Jahren eine Penn 895 LC (und das 3 Monate/Jahr) in Norge sehr intensiv und habe keine Probleme. Die Anzeigegenauigkeit ist einfach nicht zu toppen. Mein beiden Ryobi - E sind gleichfalls super.
Bezüglich Schnur - die Schnurstärk ist ok, aber was hast Du fürne Marke ?
Ich habe auf den "kleinen" Rollen 0,39 Fireline - keine vergang daran.
Nun werden die Fein-feiner-am feinsten wieder denken was hat der fürn Tampen drauf, ich habe aber eine lange und intensive Erfahrung, bezüglich Schnüre sammeln dürfen.|kopfkrat

Na, den Frohe Weihnachten und guten Rutsch !

Vaaberg
 

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

ist wft nun ein neuer hersteller oder nur ne konsequenz aus der firmenumstrukturierung bei penn? stellen die richtig rollen her oder von wem vermarkten die rollen?
 

holk

HOLGER
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

@ Tidecutter ,

WFT ist eine Vertriebsgesellschaft wie Pure Fishing oder auch Spro ....die vermarkten zum einem renommierte Marken wie Penn und Platil und lassen in Asien auch Tackle mit eigenem Label herstellen....ich bin mal gespannt ob die Penn-Deutschland Ruten auch in WFT umgelabelt werden....gut wäre das....dann würde man/jeder wenigstens sofort merken das man keine echte Penn-Rute in der Hand hat...:q |supergri ;)

Gruß Holger
 
Zuletzt bearbeitet:

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

na dann wird sich das bestimmt noch ne weile hinziehen, bis sich das wirklich durchsetzt, bzw. die richtig etabliert sind in deutschland. geänderte label machen mich zumindestens immer sehr skeptisch - ohne speziell jetzt eine firma zu meinen. ist allgemein gesprochen!;)
 

Loup de mer

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Moin zusammen

Das Thema, wer sich hinter WFT als Hersteller verbirgt, hatten wir hier schon mal beim Wickel.
Habe die WFT Linecounter 995 LC gerade für meinen Bruder bestellt. Macht ja so erst mal einen soliden Eindruck - wie sie sich dann in der Praxis schlägt, werde ich erst Ende Mai wissen (Lyngenfjord ;) )

Gruß Thomas
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Jo dann mal ZZ mit den Berichten. Ich bin auch an der WFT interessiert!......;)
 

vaaberg

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

@ holk

es passt ja nicht ganz hier rein, aber trotzdem.
Es wäre wohl werbe mässig völlig daneben den Namen Penn in WFT umzutaufen. Ich denke mal die Amis machen da auch nicht mit. Im übrigen ist sicherlich die ganze Penn LC Reihe - alt und neu, von Ryobi gefartigt und die lassen sich auch nicht umtaufen
Penn hat nun mal einen großen Verbreitungskreis und - grad weltweit.
Penn ist halt eine Marke ! |kopfkrat

Beispiel:
Die BP hat zwar ARAL gekauft, aber die haben eigentlich nur den Namen und das wirklich hervorragnde Tankstellennetz gekauft. Und jetzt können sie ihren Sprit ganz offiziell verscherbeln. Aral war ja nur ein Handelsunternehmen ohne eigene Produktion. Eh, und kein bayerisches Unternehmen wegn der Farbe.

Frohes Fest und guten Rutsch wünscht vaaberg
 

holk

HOLGER
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

@ vaaberg,

da es ohnehin kaum einen Praxisbericht zu Line Counter geben wird können wir das Thema (interessiert mich ungemein) ruhig vertiefen:q ....ich schalte gleich mal vor das ich zu dieser Thematik nur über ein gesundes Halbwissen verfüge....nach meinem Kenntnisstand sind ausser der klassischen International Reihe sämtliche in D vertriebenen Ruten im Auftrag von Penn Deutschland gefertigt (genau wie die im UK vertriebenen von Penn - Europe) deshalb vermute ich mal das es nicht unwahrscheinlich ist das sie umgelabelt werden (zumindestens bei neuaufgelegten Modellen)....bei Rollen kann das kaum passieren da ausser der Commander - Reihe alle von Penn U.S.A. sind ....bei Zubehör welches auch im Auftrag von Penn D gefertigt wurde (z.B. die 51 KG) ist es m.E. noch wahrscheinlicher....aber vielleicht hat ja jemand detailiertere/bessere Informationen.


Gruß Holger
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

vaaberg schrieb:
Beispiel:
Die BP hat zwar ARAL gekauft, aber die haben eigentlich nur den Namen und das wirklich hervorragnde Tankstellennetz gekauft. Und jetzt können sie ihren Sprit ganz offiziell verscherbeln. Aral war ja nur ein Handelsunternehmen ohne eigene Produktion. Eh, und kein bayerisches Unternehmen wegn der Farbe.

vaaberg
Meinst Du nicht, dass ARAL die BP gekauft hat??? Denn hier bei uns im NORDEN wurden alle BP-Tanken umgebaut und mit dem Namen ARAL versehen :q :m
 

vaaberg

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Sylverpasi schrieb:
Meinst Du nicht, dass ARAL die BP gekauft hat??? Denn hier bei uns im NORDEN wurden alle BP-Tanken umgebaut und mit dem Namen ARAL versehen :q :m
Nein, mit Sicherheit nicht. PB = British Petreleum ist weltweit operrierend und explorierent. Vom Marktwert her um einvielfaches grösser. Hatten nur in D ein mickriges, altes und vergammeltes Tankstellennetz. ARAL war im Besitz von Wintershall,Mobiloel usw. Als reines Handelsunternehmen immer auf den freien markt angewiesen(Kraftstoffe;Oele), Die Einkäufe waren immer teuerer als die Kosten für die anderen grossen.
Unbestritten hatte Aral den grössten Marktanteil im Tankstellennetz,immer noch und jetzt schon erst recht.Aber der Eigentümer ist jetzt eben BP. Das musste eigentlich kommen, weil den Anteilseignern wegen dem reinen Handelsgeschäft die Rendite zu gering war. Das war ein Super Deal für alle.
Ich war 20 Jahere bei den blauen, die Gehälter waren super und die Alterversorgung auch. Nach der Wende aber Stress auch.

Vaaberg
 
Zuletzt bearbeitet:

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

ich hab mal gelesen, daß die umlabelung vieler bp tankstellen auf aral trotz des besitzerwechsels von aral an BP daher rührt, daß aral laut bp-meinung ein besseres image und einen höheren bekanntheitsgrad als bp in deutschland hat. definitiv hat bp aber aral aufgekauft.
 

hsobolewski

Active Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Mal zur Rolle zurück :)
habe sie mir zum reinen Naturköderfischen zugelegt. Und daführ macht sie einen sehrguten Eindruck. Aber Beweisen muss sie es auch bei mir erst im April aus was für einem Holz sie geschnitzt ist. Leider meinen viele es wäre eine direckte Alternative zur 895LC. Das stimmt schon deswegen nicht weil die 995 deutlich schwerer ist (Wegen dem vewendeten Material) und weil sie zum Glück die höhere Übersetzung hat. Auch meine ich das ein wenig mehr an Schnur drauf geht.
Darum würde ich mir diese Rolle nieh für das reine Pilken zulegen. Eher wenn man ausnahmsweise mal damit schwer Pilken will.
Am Rande: Habe feststellen müssen das manche der Schwachstellen vom Vorgenger 895LC nicht mehr vorhanden sind. Z.B. Kunststoffantrieb für die Schnurführung, Alu-Zahnrad , usw.
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Jau danke für die Info..... Ich dachte immer es wäre anders rum! Wieder was gelernt!
 

vaaberg

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

tidecutter schrieb:
ich hab mal gelesen, daß die umlabelung vieler bp tankstellen auf aral trotz des besitzerwechsels von aral an BP daher rührt, daß aral laut bp-meinung ein besseres image und einen höheren bekanntheitsgrad als bp in deutschland hat. definitiv hat bp aber aral aufgekauft.

Ja, so ist es. #6

In Bayern ist man ja heute noch überzeugt,das ARAL eine Bayr. Marke ist.
Ich habe eigentlich nur in den neuen Bundesländern BP Neubauten erlebt, die waren dann aber modern. Und was die alten BP(isten) angeht da hat man einfach einfach einen Blutaustausch von Grün auf Blau vorgenommen.
Die BP hat somit einen tollen Satz als Marktführer in D. gemacht.

Gruß
 

vaaberg

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Der Helmut S. hat es doch geschafft. Hoffentlich ärgert sich jetzt niemand.

GUGT mal bei Ebay Art. 720 374 05 85 da gibts das heisse Teil für kleines Geld |sagnix
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

Ich würd sagen, dass sie bei Angelwebshop billiger ist ;)....
 

congermichi

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

habe 149,00 euro beim händler um die ecke bezahlt. die ebay auktion ist also jetzt schon zu teuer. brauch mich also nicht ärgern.
 

congermichi

Member
AW: eure meinung zur Multi WFT Linecounter 995 LC

wie ich hier mitbekomme, werd ich wohl einer der ersten sein der erfahrungen mit der neuen rolle macht. schade eigentlich.
 
Oben