Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

H-Angler

Member
Ein Petri an alle,

mich würde mal interessieren, was ist derzeit für Köder zum Forellenangeln nimmt?

Was ist Hot was Not eurer Meinung nach???
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Derzeit sind bei mir "Bienenmaden" und Powerbait -Rainbow- ´ne sichere Bank - Vorzugsweise geschleppt mit Sbiro.
 

Leo-S

Member
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Ich darf erst wieder ab 1.März, aber dann werden ganz klar die Miniwobbler am Rütchen hängen. Die Temperaturen werden zum Saisonstart 2007 zu höchster Wahrscheinlichkeit recht moderat sein, sprich ich werde auf agile, nicht zu große Wobbler wie z.B. den Turbid Desuan in 3cm setzen. Mit einer Hand Shocker und Nature-Modellen ist man gewappnet.

Gruß
Leo
 

Zoddl

Member
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Das mag zwar nicht unbedingt auf deine Frage passen, da auch bei mir erst ab 1.März die Forellensaison wieder beginnt.

Aber... meine Favoriten werden dann keine Miniwobbler oder anderes Minigedöns sein. Nöööö, hier sind dann Wobbler ab 10cm, grosse Blinker und 5er Spinner super - fängig. Fliegen, Nymphen und Streamer bringen zwar ebenfalls scheinbar gut Fische (bin kein Fliegenpatscher), bei den Spinn - KuKös MÜSSEN aber grosse her.

Warum das bei uns so ist, wo doch alle anderen eher mit "Minis" fangen, weiss ich wirklich nicht! Vor allem, da die grösseren Köder immer noch Fische deutlich unter 30cm bringen.
Mit Minis fängt man zwar auch... manchmal ne Forelle, aber grosse Köder fangen deutlich besser!

Mein Tipp daher, solltest du nur wenig Erfolg mit kleinen Ködern haben bzw. mehr Beifang, probiers mal mit grösseren! Auch wenns etwas abstrus erscheint!


Kennt jemand ähnliches, das Forellen eher auf "Zandergrössen" beissen??? Oder sind die Mädels bei uns einfach nur echt verfressen?

Zoddl
 
N

NorbertF

Guest
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Derzeit ist Schonzeit. Und am Puff angeln ist nicht...da kann ich besser ind der Supermarktgefriertruhe "fischen" :)
 

Leo-S

Member
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Kennt jemand ähnliches, das Forellen eher auf "Zandergrössen" beissen??? Oder sind die Mädels bei uns einfach nur echt verfressen?
Ähnliches kann ich an einer Kiesgrube, die ich befische, beobachten. Dort beißen die Forellen aber nicht ausschließlich auf große Köder, sondern wir haben die Forellen regelmäßig als Beifang auf große Profi Blinker Modelle. Die Forellen fängt man aber nach wie vor auch auf kleine Köder. Wenn wenig Futterfische im Gewässer sind, müssen die Forellen sich halt gezwungenermaßen anpassen. Völlig normale Sache. Die Futterfischgröße von Forellen wird häufig stark unterschätzt. Eine gestandene Forelle frisst auch ohne Probleme ein Rotauge von 8 oder 10cm Länge. Ich kenne da ein Gewässer in der Nähe von München, wo eine Mindestködergröße von 8cm festgesetzt wurde - und die Forellenangler fangen trotzdem hervorragend! ;)

Gruß
Leo
 

Tyron

Meeresfan
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Ich angel auch am Forellensee und schäm mich dafür nicht!!!

So, nun zur Frage:
Momentan sind bei und hier oben ím Norden Bienenmaden sehr sehr gut. Natürlich auch Paste, Lachseier und Rogen...Die üblichen Winterköder halt...

Methode und Köder Nummer eins wechseln natürlich fast wöchentlich, manchmal sogar täglich...
 
N

NorbertF

Guest
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Ich angel auch am Forellensee und schäm mich dafür nicht!!!
Musst du auch nicht, steht jedem frei zu angeln wie und wo er will.
Die Frage ist nur: meinte der Autor Puffköder oder Köder für "wilde" Forellen.
 

Elfchen_19

Mitglied
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Ich angel auch am Forellensee und schäm mich dafür nicht!!!

So, nun zur Frage:
Momentan sind bei und hier oben ím Norden Bienenmaden sehr sehr gut. Natürlich auch Paste, Lachseier und Rogen...Die üblichen Winterköder halt...

Methode und Köder Nummer eins wechseln natürlich fast wöchentlich, manchmal sogar täglich...
Ich angel auch dort - und als Köder haben sich 1-2 Bienenmaden mit etwas PowerBait (Rainbow, Captain America oder aber FishScale) ca. 10 - 50 cm auftreibend an staitonärer Grundmontage in letzter Zeit als besonders fängig erwiesen.

Solltest du sehen können, dass die Fische nicht allzu tief stehen, hat auch ein Tauwurm an Posenmontage mit Pilotkugel (entsprechend große Kugel bitte) in nicht all zu großer Tiefe etwas gezupft seine Wirkung nicht verfehlt.

Petri Heil

Eddy
 

Steinadler

Elritzenprofi >_<
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

aslo ich darf erst wieder am 18 märz los und dann werde ichs erst mal gemütlich angehn lassen eine grundmontage mit wurm was mir letztes jahr in meinem gewässer als es noch teils vereist war einige saiblinge gebracht als es dann etwas wärmer wurde bin ich mit etwas größeren spinnern größe 2 los also bei uns beissen se entweder auf naturköder oder etwas größere spinnköder im laufe des jahres stellen die sich dann wieder und wieder um so sind se halt immer ein wenig wählerich
 

H-Angler

Member
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Wie Erfolgsversprechend sind eurer Meinung nach miniwobbler bei diesen Wetter?
 

esox82

ks-fishing-team
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Hallo,
also ich empfehle 2 bienenmaden: die erste mit dem hinterteil voran auf den haken schieben bis über das hakenöhr oder -plättchen,dann die zweite mit dem kopf voran,und der haken muss am ersten drittel der bienenmade wieder heraus.sieht dann wie ein "L" aus und rotiert sehr gut im wasser
mfg Andy
 

nixfang

Member
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

ich benutzte den Fast-Minni wobbler
Flat-Fly 50 in "Ikura oder Wakin ?" (ist so rot- gold glänzend)
Wenn man den leicht twitcht, war und ist der für mich der Hammer.

#h
 
Zuletzt bearbeitet:

nixfang

Member
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

Asso - am Forellensee...
War wegen der Kiddis mit dem Teil erst einmal am Forellensee in Jamlitz.
War sinnlos - die sind regelrecht draufgesprungen
- echt kein Scheiß.
Hatte vorher das Ding eigentlich nicht als "richtigen" Wobbler
betrachtet. #6
 

Wallerschreck

Herr der Fehlbisse
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

ich habs kürzlich mal mit Miniwobbler (Ugly Duckling) am Vereinssee auf Refo probiert..gebissen hat garnichts..am Tag drauf hab ich mit Köfi auf Zander angesessen und hab ne 40ger Refo erwischt..schätze es ist denen einfach noch zu kalt um hystersichen Wobblern nachzurennen.
 

esox82

ks-fishing-team
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

hi,
die bienenmaden kann man sehr langsam schleppen,das lockt die refos.
mfg Andy
 

Steinadler

Elritzenprofi >_<
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

also obs jetz mit miniwobblern klappt ......... da bin ich mir nicht so sicher aber einen versuch ist es immer wert, die kleinen racker haben schon so manchen tag gerettet
 

esox82

ks-fishing-team
AW: Euere aktuellen Köder beim Forellenangeln!!!

forellenteig geht immer!am besten im hell/dunkel kontrast.
mfg Andy
 
Oben