Euer größter Barsch

Thomas9904

Well-Known Member
Werd ja immer neidisch, wenn ich so in den Fangmeldungen sehe, was ihr da immer an Barschen fangt.

Bei mir hört das ja (bisher) so mit um die 40 cm auf (geschätzt, im Wasser abgehakt)...


Da scheints ja bei vielen echt erst anzufangen...

Wie groß war euer größter Barsch?

Auch wie bei mir eher um/unter 40 cm- oder seid ihr auch so Klopperfänger mit 45 cm plus???
 

feederbrassen

immer wieder neu
AW: Euer größter Barsch

Ich kann meine Kirschen nicht durch Bilder belegen.
Das war vor der digitalen Welt.
57,56 und 52 cm die ich landen konnte.
60 ist in Arbeit, sind definitiv im See vorhanden
 

anglermeister17

Angler par Excellence
AW: Euer größter Barsch

Bis jetzt liegt mein PB bei 41cm, als junger Bursch damals noch ohne Kamera unterwegs leider.
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
AW: Euer größter Barsch

Mein größter Barsch mit 47cm war eigentlich "nur" Beifang beim Aalangeln, liegt auch schon locker 20 Jahre zurück.
Gezielt auf Dickbarsche hab ich eigentlich nie geangelt und hab es auch nicht vor.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Euer größter Barsch

ich hätt schon gerne mal einen mit 45 cm im ersten "Schritt", dann gerne den 50igern oben drauf später..

Würd mich schon reizen...

Bei so vielen schönen Barschen, die andere fangen und melden, muss das auch für nen Angler wie mich im Bereich des Möglichen liegen, hoff ich doch..
:g:g:g
 

Reg A.

Member
AW: Euer größter Barsch

53cm, als Beifang beim Hechtangeln. War bisher aber auch mein einziger 50+ Barsch. Solche zwischen 40 und 50cm hab ich aber jede Saison dabei, ebenfalls als Beifang (geh gezielt ja nur auf Hecht).
 
AW: Euer größter Barsch

Pb müssen sich zwei 47er Bürschtling Teilen, wobei der erste auf ein 18cm Rotauge beim Hechtangeln gebissen hatte. Leider verangelt, konnte ihn nicht mehr zurücksetzen, was dann allerdings beim ausnehmen im Magen war beleibt mir immer in Erinnerung. Ein Rotauge mit 15cm und ein fetter Signalkrebs.
Wie der diesen Riesen Krebs ohne Bauchweh verdauen wollte?
Der zweite beim klassischen Wurm Zupfen, nicht verangelt und darf seine DNA weiter vererben;)
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Euer größter Barsch

49cm...... Anfangs- und Mittvierziger einige und immer wieder
 

hanzz

Master of "steht noch nicht fest"
AW: Euer größter Barsch

Ne Thomas.
Mehr als 43 ging bisher auch nicht.
Meistens gehen Barsch um 40 bei mir im Dunkeln.

Dem 50er träum ich auch noch hinterher. ;)
 
Oben