Es geht auch anders

Knurrhahn

Werbekunde
und das musste ich am letzten Samstag am eigenen Leib spüren.
Und zwar habe ich mit meinen Gästen aus Köln eine Nullrunde geschoben.
Naja eigentlich war ich der jenige der keinen Fisch gefangen hat, meine Gäste hatten ja wenigsten jeder einen Dorsch gefangen.
Nun hat es mich, der dieses Jahr noch nie als Schneider vom Wasser gegangen ist auch erwischt.
Ich kann euch sagen an diesen Zustand hat man ganz schön zu knappern.|uhoh:
Aber so wird man ganz schnell wieder auf den Boden der Realität zurück geholt.
Zum Glück lief es am Sonntag besser und es wurden jede Menge Dorsche gefangen.
So hat sich der Weg der beiden Kölner doch noch gelohnt .
Gruß Knurri!
 

Anhänge

Ossipeter

Active Member
AW: Es geht auch anders

Das nächst mal wird es besser!
 

Sailfisch

(Little) Big Gamer
AW: Es geht auch anders

Hey Knurri,
am Sonntag ging es mir fast genauso. Beim Wettkampfangeln am heimischen Teich mußte ich doch kämpfen wie ein Löwe, um ein sattes Rotauge von 100g zu fangen. Hatte schon Panik. Aber ganz ehrlich, zwischen einem 100g Rotauge und Schneider ist nun auch kein großer Unterschied!
 

Knurrhahn

Werbekunde
AW: Es geht auch anders

@Sailfisch

Doch 100g:) :)
 
M

Michael J.

Guest
AW: Es geht auch anders

Sailfisch schrieb:
......Beim Wettkampfangeln.....

Pass auf,dass es manche nicht in den falschen Hals bekommen|supergri |supergri |supergri



@ Knurri

So ein Schneidertag passiert jedem mal,auch "Profies" wie dir:m .
 
Oben