Erlaubnis vom Boot Hafen Hamburg

Wer kann helfen

  • Ich

    Stimmen: 0 0,0%
  • Tip

    Stimmen: 1 100,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1

Stucki0314

New Member
Moin Moin Angelkollegen,

Es geht um die Erlaubnis zum Fischen vom Boot in der Elbe Hafenbereich Hamburg.
Ich Angel Blut meinem Boot vertikal auf Zander und bisher gab es mit der Erlaubnis vom Boot zu angeln auch keine Probleme, da diese immer im laufenden Jahr für das laufende Jahr ausgestellt wird.
War ja kein Problem. Anfang des Jahres besorgt und Ende der Schonzeit war ja eh 31.12
Nun ist es so, dass die Schonzeit hier in Hamburg ja verlängert wurde bis 31.01
Darüber freut man sich natürlich... sauber.
Die Erlaubnisse werden nicht schon im Dezember für das nächste Jahr ausgestellt und da die Dame bei der HPA erst am 13.1 wieder anfängt zu arbeiten kann auch erst dann die Erlaubnis besorgt und ausgestellt werden.
Fazit der halbe Januar kann nicht genutzt werden da man die Erlaubnis nicht bekommt.

nun ist meine Frage ob da jemand Erfahrungen hat wenn man ohne diese Erlaubnis los ist. Gibt es nur ein dududu und 20 Euro Strafe oder ist da mehr dahinter.
Oder kennt jemand eine andere Lösung?
Ich finde es einfach blöd uns die Schonzeit zu verlängern aber die Erlaibnisse zum Angeln vom Boot bekommt man erst Mitte Januar.
Über tips und Ratschläge bin ich dankbar
 

Hering 58

Hamburger Jung
Die Zander Schonzeiten sind vom 1. Januar bis 15. Mai ?
 

Hering 58

Hamburger Jung
Moin Moin Rolf,
Laut Angelsport-Verband Hamburg e.V. :
Die Schonzeit sollte wie bisher vom 1. Januar bis zum 31. Mai gelten. Ich hoffe das es Stimmt.
 
Man kann ansonsten im Internet das aktuelle Fischereigesetz HH einsehen - man glaubt es nicht, aber das funktioniert wirklich!;)
 
Oben