Erfahrungen über Pellets?!?!

Erik90

Ohneglied
Hallo,
Wie sind eure Erfahrungen mit Pellets?
Ich dachte die nimmt man nur zum anfüttern, hab aber unter www.barbel.co.uk gelesen das viele Barben mit Pellets gefangen worden!
Wie mach ich die auf den haken? Hab ihr ne Montage für mich?
Wie sieht es aus mit Fängen hat jemand von euch damit schon gefangen?

Gruß Erik
 

DerSchneider

Ambitionierter Friedfischer
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Würde mich auch interessieren allerdings für brassen #6
vielen dank im vorraus
 
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Schaut doch mal hier und nutzt die Suche!
Denek mal, dass dort eher Leute zu treffen sind, die in dem Bereich Erfahrung haben.
Stipper sind hier ja leider recht selten!
Ich selbst hab zwar schon einmal mit Pellets gefischt, aber Erfahrung hab ich damit nicht. Und bevor ich falsche Tipps gebe...

Gruß Uwe
 

Veit

I ♥ Zander
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Ich habe mit dem Maispellets von Cormoran schon sehr gute Erfahrungen beim Anfüttern gemacht. Hatte damit dann sehr gute Fangergebnisse auf Schleien und Karpfen. An einem ganz kleinen Teich hatte ich damit mal einen richtig tollen Tag und konnte an einem Vormittag 6 prächtige Schleien zwischen 30 und 40 cm fangen und hatte noch 3 starke Karpfen am Haken, die mir jedoch das feine Vorfach wegknallten. Wenn ich an diesem Gewässer nur mit normalem Grundfutter angefüttert hatte, lief es dort nie so gut, aber mit den Pellets kamen dann immer solche feinen Fangergebnisse. Auch an anderen Gewässern lief es damit super. Allerdings sollte man zusätzlich noch einige Probe des Hakenköders einwerfen.
Es gibt natürlich spezielle Pellets die als Hakenköder eingesetzt werden können. Im weitestens Sinne kann man selbst Frolic als Pellet bezeichnen. Und dies ist ja bekanntlich ein Topp-Köder für große Karpfen und Dickdöbel.
 

Robin90

Bleienspezi
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Also Erik ich hab das auch gedacht bis ich mal am Zuchtteich in Sproitz gesehen hab das man damit sehr gut fängt!Also du hast die Pellets und mahlst die ganz fein dann ein Bissche wasser und du hast den Teig mit Pellets!Pass aber auf der Teig fällt ganz schnell ab!Montage hab ich dafür nicht sollte aber bestimmt ganz gut mit Pose gehen auf grund glaube ich geht das eher weniger!
 

Litty1978

Der Stippenwolf
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Hi,

Sind eurer Meinung nach dann Pellets eher für Stillgewässer oder kann man damit auch an langsam strömenden Flüssen und Seeartigen Erweiterungen angeln
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Es gibt sogenannte Hookable Pellets, die man direkt am Haken befestigen kann. Die gibt es z.B. von Mosella. Ich selber war aber von der Konsistenz nicht so begeistert. Es gibt allerdings noch andere Anhakmöglichkeiten, die ich demnächst mal vorstellen kann.
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

langerLulatsch schrieb:
Schaut doch mal hier und nutzt die Suche!
Denek mal, dass dort eher Leute zu treffen sind, die in dem Bereich Erfahrung haben.
Stipper sind hier ja leider recht selten!
Ich selbst hab zwar schon einmal mit Pellets gefischt, aber Erfahrung hab ich damit nicht. Und bevor ich falsche Tipps gebe...

Gruß Uwe

Das seh ich jetzt nicht so. Fragen werden meistens immer entsprechend gut beantwortet.
 

muddyliz

der auf der Scholle angelt
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Sieh mal hier nach unter Forellenteig http://people.freenet.de/ernst-spangenberger/hakenteige.htm nur dass du Mais- oder Karpfenpellets statt Forelli nimmst. Mit Forelli funzt das auf jeden Fall sehr gut, der Teig hält zwar nicht so lang wie Power Bait, aber die Forellen beißen wie wild drauf. Wenn es länger halten soll arbeite noch etwas Watte ein.
 

Erik90

Ohneglied
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Hallo,
danke für eure antworten!
kann ich mit Pellets auch im Fluß mit mittlerer Strömung anfüttern und angeln?

Gruß Erik
 
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

@Rotauge
Was siehst du nicht so?*grübel*
Weiß jetzt nicht so genau, auf welchen Teil das bezogen ist.

Gruß Uwe
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: Erfahrungen über Pellets?!?!

Das ist auf den Teil bezogen, das hier nicht genügend Stipper sind. Das sehe ich etwas anders. Aber das ist ja auch nicht so wichtig.
 
Oben