Erfahrungen mit Ponton-Booten

Wuemmehunter

Well-Known Member
Hallo Belly-Boot-Freunde,
ich liebäugel mit der Anschaffung eines Waterskeeter-Ponton-Bootes. Nutzen möchte ich es zum Kunstköderangeln auf Weser, Wümme und Baggerseen sowie zum Mefo-Angeln auf der Ostsee. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Booten? Wie gut lassen sich die Teile rudern, wann macht ein E-Motor Sinn? Gibt es irgendwo die Möglichkeit, ein solches Boot mal probe zu fahren?
Und noch ne Frage: Bellyboote sind ja auf der Ostsee nichts ungewöhnliches mehr, wie weit traut ihr euch mit den Booten raus? Bislang fahr ich ein BB von Ron Thomsen mit V-Rumpf mit Flossenantrieb - ist ja nicht wirklich komfortabel.
Schon jetzt Dank für die Antworten.

Stephan
 

argon08

Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

hi
ich hatte auch vor kurzem eine ähnliche anfrage gestellt!
die infos waren nicht unbedingt zufrieden stellend dazu kammen noch andere leute die ihr produkt an den mann bringen wollten und der thread ist leider untergegangen.
kann man hier nachlesen
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=155250

würde mich freuen wenn das ganze wieder aufgerollt wird !
mfg
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

habe selber nicht son teil - aber kenne einer der sowas am start hat - vielleicht findest du hier ja ein paar tips |wavey:
 

Wuemmehunter

Well-Known Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

HD4ever: Wie geil st das denn? Trolling mit dem Belly-Boot! Kannst Du mir mal ne e-mail-Adresse von dem Spezi geben?

argon 08: Danke für den Hinweis, sind ja ein paar interessante Aspekte drin. Vor allem der Tip mit der möglichen Korrosion des Stahlrohrrahmens durch Meerwasser. Die Waterskeeter-Boote verfügen alle über Stahlrohrahmen und das ist natürlich bedenkenswert. Wegen des Driftes würde ich mir keine Sorgen machen. Bin häufig mit einem Suzumar 320 mit 5 PS AB auf der Ostsee unterwegs. Mit Hilfe eines Driftsacks kannst Du die Drift deutlich reduzieren.

Ansonsten glaube ich, man muss so ein Teil wirklich mal fahren. Werde mal bei einem Händler anfragen. Für einen auf gut Glück-Kauf sind die Boote zu teuer.
 

argon08

Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

es gibt einen anbieter an der küste der pontoon boote vermietet!
hatte ich beim stöbern mal entdeckt ich werde später mal schauen ob ich die seite noch mal finde.
 

Wuemmehunter

Well-Known Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

Das wäre natürlich super! Mit dem Boot direkt an der Front einen ganzen Tag fischen ... würde mich freuen, wenn Du die Seite wiederfindest.
 

GuidoOo

Move It !
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

Also ich bin von meinem Pontoonboot zufrieden.
Auf der Ostsee war ich damit bis jetzt noch nicht, allerdings bei uns auf dem See..zusammen mit 2 Freunden, die ein BB haben.
Ratet mal, wer wen abschleppen durfte, weil wer nicht mehr konnte..!

Genau, ICH!

Jedenfalls finde ich, dass es auf einem PB viel entspannter ist. Nicht so anstrengend und man ist mitmn Pöscher ausm Wasser, was gerase im Winter doch sehr angenehm ist ;)
 

argon08

Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

@guidooo erzähl doch vielleicht etwas mehr über dein boot! welches model,woher, wieviel....
evtl hast du noch ein paar bilder in action
 

GuidoOo

Move It !
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

Gekauft hab ich das Ding mehr oder weniger gebraucht (also eig gar nicht ) von Nemo, der hat das bei nem anderen Ferum zum Verkauf angeboten. da er in Malente wohnt, entfiel der Versand und wir hatten noch nen kleinen Smalltalk^^
Gekostet hat mich der Spaß 180€, dafür dass er es nur einem aufm nem See Probe gefahren ist, denke ich doch ganz ok, oder?

Naja Bilder Sagen mehr als 1000 Worte ;)

Einmal hier gaaaanz unten:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=93549&page=5

Und dann noch so:
 
Zuletzt bearbeitet:

argon08

Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

schönes boot und ein super preis ! für das geld hätte ich es wahrscheinlich auch genommen! nu leider sind die pontoon boote irgendwie in deutschland nicht wirklich gut angekommen! kann man kaum glauben ist aber so! ich kenne grad mal 2 händler die diese boote dauerhaft anbieten aber die preise sind so hoch das es sich eigentlich nicht lohnt. im ami land sind diese boote im dauereinsatz und haben ne richtig grosse fangemeinde! die haben allerdings auch ganz andere preise wie wir! und genau das ist wahrscheinlich auch der ausschlag gebende punkt.
 

Wuemmehunter

Well-Known Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

Na da sag ich doch mal Herzlichen Glückwunsch! Schönes Boot und sogar mit E-Motor. Das hat meiner Water Skeeter Vision natürlich nicht. Ich will übrigens dieses oder nächstes WE erstmals auf die Ostsee, Dorsche ärgern.
 

argon08

Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

das ist das boot vom meinem kumpel!meines ist noch ohne emotor, bin aber schon am ausschau halten! auf die dauer wird es aber auch wirklich teuer :c.wuemmehunter mach doch mal ein paar bilder von deinem boot!
 

Wuemmehunter

Well-Known Member
AW: Erfahrungen mit Ponton-Booten

Ich bin mit dem Teil hochzufrieden. Es ist sehr leicht, kann also problemos vom Auto bis an Wasser getragen werden. Die Platzverhältnisse an Bord sind natürlich etwas beengt, man muss sich also genau überlegen, was man an Ködern mitnehmen will. Bislang habe ich es 4x im Einsatz gehabt, ausschließlich zum Spinn- bz. Schleppfischen. Letzteres funktioniert übrigens super, weil sich mit dem Teil richtig Strecke machen lässt. 2 km ruder ist keine große Tat und viel größer ist der Aktionsradius beim fischen ja meistens nicht. Nachteil: Ich verzichte darauf es jedes Mal wieder auf und abzubauen. DIe Gurte und Steckverbindu8ngen würden auf Dauer mit Sicherheit drunter leiden. Aufgebaut und aufgepumpt passt es allerdings nicht in den Laderaum meines Caddy. Ich transportiere es jetzt per Trailer, den ich sowieso für mein Schlauchboot habe.
Fazit: Ein richtig geiles Leicht-Boot!!!
 

Anhänge

  • Bild014.jpg
    Bild014.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 119
  • Bild012.jpg
    Bild012.jpg
    42,7 KB · Aufrufe: 110
Oben