erfahrungen mit Angelplatz.de

Purist

Spinner alter Schule
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

> Bei Angelplatz.de ist das eben nicht der Fall. D.h. der Käufer muss bezahlen, damit er ein Angebot unterbreitet und dann entscheidet Angelplatz, was sie machen. Und das empfinde ich als unverschämt. :)
Kannst du bei den anderen Versandhändlern, die das nicht so machen, auch Waren bestellen, die nicht auf Lager sind? |rolleyes
 

FranzJosef

Hornfischkontrolleur
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Was spielt das für eine Rolle?
Ich habe laut Shop eine Lieferzeit von 3-7 Werktagen bekommen.
OHNE Hinweis, dass der Artikel erst beim Hersteller geordert werden muss. Und habe erst auf Nachfrage (am 8. Werktag) die Mitteilung bekommen, dass der Artikel in DREI MONATEN WAHRSCHEINLICH lieferbar ist.

Aber um die Frage zu beantworten: Ja, ich kann ÜBERALL Dinge bestellen, die nicht auf Lager sind. Ist heutzutage genauso üblich, wie im Onlineshop nur Lagerware zu verkaufen.
 

el.Lucio

Kreuzkümmel
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Das kann auch beim Transport passiert sein. Da kann dann AP nix dafür ....
Rute hatte ne Schutzkappe und war in Luftpolsterfolie eingepackt. Verpackung war auch nicht beschädigt also geh ich mal nicht von einem Transportschaden aus.

Habe aber heute den Eingang der Retoure bestätigt bekommen und Geld ist schon via PayPal zurück überwiesen worden. #6
 

Angler2097

Dirty Roach/Fast Sinking
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

So kenn ich das auch von Angelplatz. Hatte da nie Probleme. AM Angelsport ist da eine andere Liga :m
 

jranseier

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

AGB von Angelplatz, dann kann jeder überlegen, ob er/sie da wirklich bestellen will:
Wenn ich mich bei einer Online-Bestellung als Händler auf die eigenen AGBs berufen muss, dann läuft irgendwas anderes schief. Normalerweise würde ich hier Kundenorientierung erwarten, in etwa so:

"Sorry, das Produkt xyz ist momentan nicht lieferbar, war unser Fehler das nicht zu kennzeichnen im Shop. Wir könnten Ihnen alternativ dieses oder jenes Produkt empfehlen, etc. pp. Sollten ihnen das nicht zusagen, dann teilen Sie uns bitte Ihre Kto# mit und wir überweisen Ihnen den bereits gezahlten Betrag. Usw. und so fort ..."

Das wäre gelebte Kundenorientierung, findet man aber leider nur noch recht selten. Das würde die Kundenbindung wesentlich erhöhen.

ranseier
 

pennfanatic

Faulenzer
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Ich habe bei denen meistens per technische gezahlt.
Die haben das Geld erst nach Lieferung erhalten.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Das ist so eine typische Frage für Radio Eriwan... "Im Prinzip ja, aber...!"

So lange die Läden laufen, sie schwarze Zahlen schreiben und der Chef ein solides Kfz sein Eigen nennt, kann es so falsch nicht sein, was da getrieben wird. Gelegentliche Reibungsverluste spielen keine nennenswerte Rolle. So gehts und so wirds gemacht.
 

Angler2097

Dirty Roach/Fast Sinking
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Und man konnte immer auf Rechnung kaufen (Habe ca. 1 Jahr nichts mehr dort bestellt).
 

FranzJosef

Hornfischkontrolleur
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

So lange die Läden laufen, sie schwarze Zahlen schreiben und der Chef ein solides Kfz sein Eigen nennt, kann es so falsch nicht sein, was da getrieben wird. Gelegentliche Reibungsverluste spielen keine nennenswerte Rolle. So gehts und so wirds gemacht.
Das was diese Händler machen ist natürlich nicht falsch. Steht ja alles in den AGB, kann man ja vor Kauf lesen. #6

Allerdings:
Händler, bei denen ich als Kunde bezahlen muss, um ein "Angebot zum Kauf" zu unterbreiten, haben einfach noch nicht geschnallt, dass mittlerweile ALLES ein Käufer- und kein Verkäufermarkt mehr ist.
Läden/Händler/GmbH, die diesen Warnschuss des Verdrängungswettbewerbs noch nicht gehört haben, ist sowieso nicht zu helfen. #6
 

Raubwels

Member
angelplatz.de

Hi,
ich wollte mal die Tage bei angelplatz.de bestellen.
Hat jemand schon mal irgendwelche Erfahrungen mit diesem Händler gemacht?

MFG
Raubwels
 

pennfanatic

Faulenzer
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Mehrmals bestellt. Eigentch immer gut.
Ich habe aber immer auf Rechnung bestellt.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Für mich leider sowas wie Askari in klein. Lieferzeiten meist länger als angegeben, da die Ware oft auch erst nach Bestellung beim Händler geordert wird. Ich hatte eine Defekte Rolle bekommen (Warenrückläufer der ungeprüft wieder auf Reisen ging).
 

andreas999

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Würde vor der Bestellung anrufen ob alles lieferbar ist.
Hatte schon einiges bestellt und obwohl angezeigt wird das es lieferbar ist war es nicht auf Lager.
Sonst war alles ok.

Gruß Andreas
 

Warti

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Naamds,


bin ich der einzige der dort keinen Wiederbestellerrabatt mehr bekommt,also die Email nach der Versandbestätigung?
 

Maxthecat

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Moin !
Ich habe dort auch schon zwei -dreimal was gekauft und beim letzten Einkauf für ca . 160 € auch einen Gutschein mit Rabatt ( 5 % ???? #c ) für den nächsten Einkauf bekommen . Der ist glaube ich auch zeitlich begrenzt zum einlösen .|bigeyes
 

bobbl

Active Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Nach der Bestellung hat es 10 Tage gedauert, bis das Paket endlich versandt wurde. Ansonsten gut.
 
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Aus meiner Sicht ist angelplatz.de der zuverlässigste und schnellste Online-Shop für Angler. Große Vielfalt und außerdem günstiger als manche Andere.
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Davon merke ich aktuell aber gar nichts.#d :)
Preis war gut, ja; Aber Versanddauer ordentlich lang und dann hat man mir den falschen Artikel geschickt, inzwischen warte ich auch schon wieder über eine Woche auf eine Reaktion auf das zurückgesendete Paket.#c




Grüße JK
 
Oben