erfahrungen mit Angelplatz.de

Purist

Spinner alter Schule
AW: Erfahrung angelplatz.de

Ja die Rolle war ovp. Also ich bin der Meinung das man schon einmal schauen sollte was man verpackt und verschickt.
Einerseits gibt's Kundschaft die "Aufgerissenes" nicht gern geschickt bekommt, zum anderen bekommst du die niedrigen Preise auch, weil dort nicht überall die Funktion von jedem einzelnen Produkt getestet wird. Das ist bei so gut wie allen Versendern so, bis hin zum großen Amazon, und die Retouren sind auch deswegen eigentlich überall kostenfrei, falls eben Defekte vorliegen.

Zudem betrug die Lieferzeit wie oben schon geschrieben 3 Wochen.
Auch das kann vorkommen, bei jedem Händler, der etwas nicht auf Lager hat.

So lange hätte übrigens die komplette Lieferung gedauert wenn ich nicht nachgefragt hätte!
Was auch legitim ist, solange es nicht den AGB widerspricht. Teillieferungen kosten nun einmal den Händler extra, wenn er die nicht auf den Kunden umlegt, versandkostenfrei hin- oder her.
 

MarcusS.

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Ja dann darf ich aber bei der Bestellung nicht angeben das der Artikel sofort lieferbar ist!!! Das war der einzige Grund warum ich dort bestellt habe. Und zum Thema aufgerissen. Ich kann eine Verpackung öffnen ohne sie zu beschädigen. Eine genaue Prüfung erwarte ich auch nicht aber wenigstens eine rein optische und dort hätte das sofort auffallen müssen. Ich bin selbst in einem Großunternehmen als Mitarbeiter der Qualitätssicherung tätig und so ein Service am Kunden ist absolut inakzeptabel. Zudem kommt es scheinbar sehr häufig vor wenn ich mir den Verlauf des threads hier ansehe.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Das passiert halt mal beim Kauf eines Massenprodukts, welches der Hersteller nicht gerade bei seinen Top Produkten listet, um das mal freundlich zu formulieren. Je höher der Umsatz mit solchen Produkten ist, umso größer die Wahrscheinlichkeit.

Jetzt reklamiere mal den Schaden und lass dir die Rolle austauschen.

Und für die Zukunft kann ich dir raten, vielleicht nicht so sehr auf den Preis zu achten und bei bewährt guten Händler zu kaufen. #h
 

Relgna

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Das Problem ist das AP die Lieferung bei Fehlartikel zurück hält.
Ich bin soweit zufrieden mit AP da sie auch auf Rechnung versenden.
Ich bestelle dort auch jedoch das wenn fehlartikel da sind diese die Lieferung nicht verzöger darf, sondern ich diese nochmals bestelle oder mir wo anders besorge.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Mal was zu der Rolle und OVP. Ich hatte bisher KEINE Rolle in Original Verpackung erhalten, wo diese eingeschweißt oder verklebt war. Und ich habe hier von Shimano, Spro, DAM, Sänger TTS usw. alles daheim. Kann mich nicht erinnern, dass ich da ne Umverpackung mit Siegel etc. dabei hatte.

Bei Angelplatz prüfen die anscheinend einfach ihre Rückläufer nicht und schicken die grade wieder dem nxt Besteller zu. Entweder ohne böse Absicht - oder (das will ich nicht behaupten) nach dem Motto, irgendeiner wird's schon behalten....
 

pennfanatic

Faulenzer
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Moin,
Habe vor ca. 2 Jahren mehrere rollen bei angelplatz de bestellt und geliefert bekommen.
( meistens spro rollen ) hatte nie Probleme, Zufall oder glück gehabt.
Aber in 2 Jahren kann sich ja viel ändern.
 

MarcusS.

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Hier mal die Antwort auf meine Reklamationsmail. Nicht mal eine Entschuldigung! Da sieht man doch mal wie wichtig denen der Kunde scheinbar ist.

Sehr geehrter Herr S. ,
*

ich habe Ihnen einen Paketschein an Ihre Email – Adresse geschickt. Diesen drucken Sie bitte aus und kleben den Schein auf das Paket, so können Sie uns die Ware versandkostenfrei zurückschicken.*

Wir tauschen Ihnen den Artikel aus.
*

Für Fragen stehen wir natürlich per Email gerne zur Verfügung.




Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

jens.buettner

New Member
Mensch Marcus,
Du bist nicht deren einziger Kunde. Du kannst die defekte Rolle kostenlos wegschicken und bekommst eine neue nehme ich an.
Kauf in Zukunft woanders und verlängere dein Leben indem du dich weniger ärgerst.
Manchmal holt einen der geile Geiz schneller ein als man denkt...
 

zanderzone

Baitcaster
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Und genau aus diesem Grund kaufe ich beim Händler! Ich weiß was ich kaufe und falls es Probleme gibt, lege ich ihm das Teil auf die Theke. Darüber hinaus macht mein Händler bessere Preise als jeglicher Internethändler.. Und warum? Weil man mit ihm sprechen kann!!
 

MarcusS.

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Hi, also das was ich hier mache ist kein aufregen sondern ich berichte nur meine Erfahrungen so wie es der thread schon aussagt. Ich finde auch die Argumentation kauf dir lieber was teureres sehr dünn. (ich habe in meinem Equipment einige Combos die 400€ Wert sind das tut aber nichts zur Sache) die Rollen sind zum überbrücken der Schonzeit und für die 1-2 Monate brauche ich kein highend Geschirr. Davon mal abgesehen kann ich doch trotzdem einen normalen service erwarten oder nicht. Ich meine wenn ich mir nen VW bestelle und ich bekomme ein mit 3 Rädern sagt mir doch auch keiner sieh das mal nicht so eng hast nunmal kein Bugatti bestellt. Wie schon erwähnt schreibe ich hier nur um meine persönliche Erfahrung mit dem Anbieter zu schildern und diese mit euch zu teilen. Dafür ist doch ein Forum da. Wenn bei eurer Lieferung alles glatt ging ist das doch cool und erspart euch lästige Mails und Besuche bei der Post.

Gruß Marcus

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Und genau aus diesem Grund kaufe ich beim Händler! Ich weiß was ich kaufe und falls es Probleme gibt, lege ich ihm das Teil auf die Theke. Darüber hinaus macht mein Händler bessere Preise als jeglicher Internethändler.. Und warum? Weil man mit ihm sprechen kann!!

Freut mich, dass es bei deinem Händler funktioniert. Darf man aber nicht verallgemeinern.


Viele Händler (stationär) reagieren extrem angepisst, wenn man auch nur das Wort Preis+Internet in den Zusammenhang bringt. Ich hab logischerweise auch schon lokal gekauft - und bin bei Reklamationen meist dermaßen übel gescheitert. Da sehe ich keinen Mehrwert in dem Aufpreis beim Händler vor Ort....
 
A

ayron

Guest
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Freut mich, dass es bei deinem Händler funktioniert. Darf man aber nicht verallgemeinern.


Viele Händler (stationär) reagieren extrem angepisst, wenn man auch nur das Wort Preis+Internet in den Zusammenhang bringt. Ich hab logischerweise auch schon lokal gekauft - und bin bei Reklamationen meist dermaßen übel gescheitert. Da sehe ich keinen Mehrwert in dem Aufpreis beim Händler vor Ort....
Ich kenne es so und so. Kaufe meist im Internet, aber auch im Laden, wenn der Preis Fair ist. Gibt gute Läden mit guter Beratung, aber auch welche die 0 Ahnung haben.
Bsp. Kumpel wurde ne Balzer mit IM12 angedreht, zum Jiggen. Weil IM12 das beste auf dem Markt ist.
Bei nem anderen Laden wurde mir diese Rute als sehr weiche Rute zum Wobbeln gezeigt, selbst dafür war sie mir noch zu schwabblig.
In einem anderen Laden darf man die Ruten ohne Anwesenheit des Verkäufers nicht mal anfassen|bigeyes

@TE sowas passiert......
 

zanderzone

Baitcaster
Ich brauche nichtmal nen Internetpreis nennen und er ist meist günstiger.. Auch 10-20 Euro kommt es auch nicht drauf an.. Vor allem wenn man da noch nen Kaffee trinken und quatschen kann.. Das macht es doch auch aus..
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Einmal in einen Laden rumpeln und dann gleich schachern, wie ein maghrebinischer Teppichhändler, ist auch nicht gemeint und schon gar nicht das Mittel zum Zweck. Stammkunde sein heißt das Zauberwort! ;)
 

Vinho

New Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Bestimmte Dinge kaufe ich ebenfalls lieber beim Händler meines Vertrauens, der aber auch nicht immer alles hat oder besorgen kann. Bei Angelplatz.de finde ich neben der unheimlich schnellen Reaktionszeit auf Anfragen per Kontaktformular sehr gut, dass man bei Bestellabschluss immer gleich einen 5%-Rabattcode für die nächste Order bekommt und - vor allem - dass man dort nach wie vor noch bei einem Warenwert von > 40 € kostenfrei retournieren kann. So kann man größere Sachen auch mal ohne Mehrkosten quasi zur Ansicht/Auswahl bestellen.
 

laraist

New Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Ich bestelle auch regelmäßig, wenn es um Köder geht, bei Angelplatz und kann nicht meckern.
 

MarcusS.

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

So kleiner Zwischenstand nach dem weitere 10 Tage vergangen sind. Die defekt gelieferte Rolle wurde am 16.02 zurück geschickt. Bis heute habe ich keinerlei Info bekommen wie und wann der Vorfall geklärt wird. Auf eine funktionierende Rolle wie bestellt warte ich jetzt seit dem 23.01

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 
R

Rxlxhx

Guest
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Eine Bestellung war mies,die zweite in Ordnung,die dritte wieder langsam und eine vierte Bestellung lahmt ebenso. Alle Artikel waren als sofort Lieferbar markiert,nun zeigt mir die Seite jedoch den Status "längere Lieferzeit" an. Und Tschüß AP,da gebe ich woanders lieber ein paar Taler mehr aus ...
 
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Ich bestelle gerne dort!

Ich vergleiche viele Preise anderer Shops und Angelplatz.de ist echt (oft?) am günstigsten.

Die letze Lieferung ließ allerdings rund neun Tage auf sich warten, da eine Rute nicht verfügbar war. Habe zum Kauf erneut eine 5 % Gutschein und 1000 m Karpfenschnur im Wert von 20 € bekommen. Top!
 

Gummix

Member
AW: erfahrungen mit Angelplatz.de

Ich wollte schon öfters bei Angelplatz.de was bestellen.
Leider sit die Seite bei mir so langsam (und nur diese Seite), das es fast nicht möglich ist da was zu kaufen.

Zu Angelgeschäften:
Ich war mal in einem kleinen Geschäft in Geldern.
Da habe ich mitbekommen wie der Verkäufer zu jemanden, der eine Rolle hatte die 140m 0,20 Schnur fasst, das er ihm da eigentlich keine Geflochtene 0,13 draufspulen will.
Mit der Begründung, dass nur 50m von der Schnur da drauf gehen würden und es sich nicht lohnen würde. Der Kunde solle lieber die tolle Okuma Rolle da kaufen.

Vielleicht bin ich ja blöd, aber wenn ich 140m an 0,2 Mono drauf bekomme (und die geht da drauf, ich habe die Rolle auch), dann bekomme ich bestimmt auch 140m an geflochtener 0,13 drauf, selbst wenn die was dicker ausfällt.
Dann sind die Sachen Teilweise doppelt so teuer wie im Netz. Bei guter Beratung würde ich ja noch 30-50% verstehen aber so.... Ne!
 
Oben