Erfahrung mit Shimano Technium FD

Hallo allerseits,

Ich wollte mir für diese Raubfischsaison eine neue Rolle zum Spinnfischen auf Hecht und Zander zulegen. Da ich nicht mehr als 150€ ausgeben wollte, fiel mir die Technium FD ins Auge.
Deshalb wollte ich mal fragen ob jemand diese Rolle fischt oder bereits mal in den Händen gehabt hat und was dazu sagen kann.
Falls jemand andere gute Vorschläge hat, darf er sie natürlich gerne posten.

Bedanke mich bereits im Vorraus |wavey:

Gruß Talsperrenjäger
 

Ein_Angler

Schönwetterangler
AW: Erfahrung mit Shimano Technium FD

Für 150€ eine Technium das würde ich nochmal überdenken, den du bekommst eine Stradic für den Preis. Du solltest dich mal hier Umschauen, und dir die Stradic FJ anschauen.

http://www.nordfishing77.at/index.html
 
AW: Erfahrung mit Shimano Technium FD

Eine Stradic wollte ich mir eigentlich nicht zulegen.
Ich hatte es beim ersten Post vergessen zu erwähnen, dass ich eine Rolle mit niedriger Übersetzung bevorzugen würde.
Denke eine Rolle mit 4,8:1 bis 5,2:1 wäre am besten geeignet.
Die Stradic FD besitze ich selbst. Zweifellos eine gute Rolle, allerdings ist mir die Übersetzung ein wenig zu hoch.
Besonders beim Faulenzen in großen Tiefen und größeren Ködern macht das angeln mit ihr keinen Spaß mehr.
 
AW: Erfahrung mit Shimano Technium FD

Muss es Wormshaft sein?
Falls ja schau dir mal die Ryobi Zauber an, Alugehäuse usw.
Besseres P/L-Verhätlnis.
 

bobbykron

Bürostuhlakrobat
AW: Erfahrung mit Shimano Technium FD

Augen offen halten und ne biomaster schießen. Ist für 150 machbar.
 

Don-Machmut

Active Member
AW: Erfahrung mit Shimano Technium FD

Hallo allerseits,

Ich wollte mir für diese Raubfischsaison eine neue Rolle zum Spinnfischen auf Hecht und Zander zulegen. Da ich nicht mehr als 150€ ausgeben wollte, fiel mir die Technium FD ins Auge

moin moin

ich kenne die fd zwar nicht !!!! hab aber mehrere technium fc rollem im gebrauch zum hecht und zander angeln #h die sind meiner meinung nach gut zu gebrauchen und schon recht robust ...das einziege was mich ein bissel stört ist das die schnur nicht immer auf das schnurlaufröllchen springt (bei beiden 5000) sondern vorher hängen bleibt #h
an sonsten laufen die rollen nach knapp 2 jahren ordentliches boddenangeln nach vielen geilen drills (3 bis 4 mal die woche ) tadellos ..ich bin damit zufrieden

aber wie gesagt such mal nach einem angeboot für ne biomaster da machste auch nichts mit verkert :m
 
Oben