Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Hallo an alle Petrijünger|wavey:,

seit geraumer Zeit hat mich das Jerkfieber mit Minijerks a´la Salmo Slider 7F , Cormoran King of Jerk 7cm aber auch das Twitchen mit kleineren Wobblern gepackt!Bisher habe ich das ganze mit der 2,70er Skeletor und einer Stationärrolle gefischt aber damit ist man ein wenig eingeschränkt, was die Köderführung angeht!

Nun meine Frage an Euch: wer kann mir ein paar Tips zu Ruten und Rollen(Baitcaster-linkshand) geben?Das ganze soll nicht großartig was professionelles werden,sondern viel mehr was zum Einstieg!Meine Zielfische sollen der Hecht und der Barsch sein!Mit Minijerks,Twitchbaits und auch Softjerks!Die Preisspanne sollte tunlichst nicht über 150€ gehen!

Ich habe mich selbst auch schon mal ein wenig belesen und hier meine Vorschläge(Baitcaster):

Abu Garcia Black Max L---Shimano Corvalus 301 LH---Ryobi Ixorne Baitcast LH---Exori Tom Hawk 600 L

Wer weiß was dazu und kann sich zu den einzelnen Rollen äußern?!

Zu den Ruten hab ich leider noch nichts gefunden!Ruten bis 40 oder höchstens 50g sollten ja eig. reichen!?Die Länge ca. 1,80-2,00m!Und natürlich eine steife Aktion um die Schläge sauber durchzubringen!

Wer vielleicht selbst noch Geräte zu Hause stehen hat und diese verkaufen will einfach eine PN an mich#6!

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen:vik:!

mfg daniel#h
 

kohlie0611

Active Member
AW: Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Ich verwende :
Abu Revo Premier
P&M Specialist Cast Powerfeeling (10-35 Wg, werfe damit bis 45 Gramm one Propleme)
14ner Spiderwire Invisi Braid
Als Köder dienen : Salmo Slider 7 cm,Durado 7 cm,4 " Sickly und Buffalo,Busterjerks in endsprechender Größe,Zalts in 11 cm,Turus Uku Jerk in 14 cm glaub ich und noch ein paar teurere Jerks, Jackall Big Pencil,Deka Mikey in 140 mm,Lucky Craft Sammy(klasse Stickbait!!!) usw..Ich weiß,die Combo kostet ein paar Tacken mehr,aber im gegensatz zu meiner Heavyjerkcombo kann ich damit bedingungslos über einen längeren Zeitraum fischen ohne das mir das Handgelenk irgendwann schmerzt..Kauf Dir leiber gleich ne gute Rolle und Rute glaub mir, das ist das vernünftigste|wavey:
 
AW: Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Jo schonmal besten Dank an kohlie0611#6!Ich hoffe da kommt noch mehr Feedback#h#h#h!

mfg daniel
 

bazawe

Active Member
AW: Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Eine passende Rute wäre die Butch Light von Prologic, WG 10-30 g. Ich fische selber die schwerere Ausführung mit 15-50 g, Klasse Preis/Leistungsverhältnis und sauber verarbeitet.

Gruß bazawe
 

Martin001

Member
AW: Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Für Jerk´s bis ca.30gr würde ich dir die St.Croix Premier PC66MF empfehlen.
Leider nicht immer einfach zu bekommen aber eine feine Rute!
 
AW: Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Danke nochmal für eure Tipps#6!Es ist eine Quantum Hypercast Pro Tour Bass 180 und dazu eine Tempo LH geworden!

Petri Heil und ein strammes Seil:vik:!
 

Martin001

Member
AW: Empfehlung Light-Jerk-Kombo

Na dann wünsche ich dir mal viele schöne Stunden am Wasser mit deiner Combo!|wavey:
 
Oben