Anglerboard – Forum mit den besten Tipps zum Angeln

This is a sample guest message. Register a free account today to become a member! Once signed in, you'll be able to participate on this site by adding your own topics and posts, as well as connect with other members through your own private inbox!

Elektronische Seekarten (leihweise oder gebraucht?)

perchpike

New Member
Hallo Boardies,

konnte letztens günstig ein gebrauchtes Humminbird mit GPS erstehen. Mit meiner neuen Errungenschaft möchte ich natürlich auch Mitte August nach Norwegen reisen und dort mit elektronischer Hilfe navigieren und schöne Fische fangen. Jetzt kommt der Haken: Eine Navionics Gold SD-Karte (nur die kann ich verwenden) kostet bei den einschlägigen Händlern mal eben ab 225 € aufwärts.|rolleyes Ne Menge Taschengeld für den einmal jährlichen Gebrauch.
Hat jemand vielleicht Interesse, seine vorhandene gebrauchte gegen ein angemessenes Entgelt zu verleihen oder benötigt diese nicht mehr? Dann müsste man mal verhandeln. Ich hatte in ebay bereits einen Anbieter gefunden. Seine Karte war allerdings eine CF-Karte (älteres Format/Datenträger).:( Ich benötige aber eine SD-Karte.
Für ein interessantes Angebot oder sonstige Vorschläge wären ich und wahrscheinlich auch andere dankbar.

perchpike
 
M

Menni

Guest
AW: Elektronische Seekarten (leihweise oder gebraucht?)

Hab meinen EAGLE-Ploter gerade zur Reparatur und die Goldkarte rausgenommen. Die Bezeichnung SD kann ich nicht finden. Unter Gold steht XL3. Da ich ein elektronischer Blindfisch, kenne ich mich nicht sonderlich aus. Falls Du was damit anfangen kannst, borg ich Dir das Ding für den Urlaub gratis. Brauche dazu nur Dein Ehrenwort für garantierte Rücksendung. Gruß Menni
 

perchpike

New Member
AW: Elektronische Seekarten (leihweise oder gebraucht?)

Hallo Menni,
das ist ja mal ´ne Superaktion!
Da ich die Karte erst Mitte August benötige, möchte ich auf Dein Angebot erst Ende Juli eingehen, bevor uns das Schätzchen noch abhanden kommt. Ich gehe davon aus, dass es sich um eine SD-Karte (die mit der abgeschnittenen Ecke) mit dem Bereich Norwegen handelt.
Bist Du damit einverstanden? Näheres später persönlich (PN), ok?!

Danke für die schnelle Reaktion
perchpike
 
M

Menni

Guest
AW: Elektronische Seekarten (leihweise oder gebraucht?)

Hallo Boedchen, bist sicherlich ein hilfreicher Typ, doch sehe ich den Tipp sehr kritisch und möchte diesen, da er nur fürs sparen Anderer gedacht sein soll, ablehnen. Kostenlose Hilfe, und kostenloser Datenklau sind grundunterschiedliche Dinge. Sowas öffentlich zu diskutieren, kann nicht gut sein. Geistige Arbeit sollte geschützt bleiben. Sollte da jemand meine Hilfe ausnutzen und z.B. die Karte kopieren, garantiere ich für bösen Ärger. Nicht nur mit mir. Lässt mich jetzt zweifeln, ob mein Angebot so gut war. Musst Dich jetzt nicht irgendwie rechtfertigen. Am Besten sei ruhig, lösche Deine gestrige Antwort raus und denk erst bevor Du Murks schreibst. Menni
 
Oben