Einstellung der Fährverbindung Olso-Frederikshavn

svenclaus

New Member
Hallo Leute,

haben ein mittel schweres Problem. Haben gestern erfahren das Colorline auch die Verbindung Oslo-Frederikshavn gekappt hat (Urlaub 25.07-9.08.).

Das sollte unsere Rückfähre von Brekstad Ørland werden. Nun müssen wir höchstwahrscheinlich Oslo-Kiel fahren. Da wir nicht wieder über Nacht fahren wollen (wie in 2006), werden wir einen Tag zeitiger zurück fahren.

Kennt zufälliger Weise einer von Euch zwischen Trondheim und Oslo eine Unterkunft für 13 Personen? Da wir min. 50h unterwegs sein werden, wäre das größte, wenn diese dann auch noch eine große Gefriertruhe hätte. Ich habe nämlich Angst, dass die Styropobox nicht durchhält.

Über Eure Hilfe jeglicher Art wäre ich wirklich dankbar, vielleicht hat auch noch einer von ein andere Idee wie wir wieder vernünftig heimkommen?

Es grüßt Euch Sven
 

Andreas 25

Active Member
AW: Einstellung der Fährverbindung Olso-Frederikshavn

Moin Sven,
mal ne Frage.
Warum fahrt ihr denn nicht wie geplannt, nur statt mit ColorLine mit der StenaLine? Die Abfahrtszeiten sind mit ColorLine fast identisch.

#h
 

svenclaus

New Member
AW: Einstellung der Fährverbindung Olso-Frederikshavn

Guten Morgen zurück,
tja das wussten wir nicht.´, mit der anderen Fährverbindung. Hat uns das Reisebüro nicht gesagt. Müssen jetzt aber erstmal schauen ob da noch Platz ist oder ob die Fähre ausgebucht ist.

Ist halt alles ziemlich kurzfristig.

Vielleicht gibt es noch ein paar andere Tipps.
 
G

Gelöschtes Mitglied 828

Guest
AW: Einstellung der Fährverbindung Olso-Frederikshavn

Habt ihr die Überfahrt nicht gleich mit gebucht? Wenn ja wundert es mich schon das man euch nicht Informiert hat.
Aber gut was soll's. Ich habe gerade mal geschaut und zu deinem Rückreisetermin ist eine Überfahrt Oslo-Frederikshavn schon noch möglich. Ich würde mich aber beeilen mit dem Buchen.
 
Oben