Einstellung der Bremse

xMatro

New Member
Meine Frage bezieht sich vor allem auf das Karpfenfischen. Wenn meine Schnurr z.B. 7 Kg tragkraft hat darf diese logischer Weise nicht überschritten werden. Wie merke ich jetzt wie stark ich meine Bremse maximal zu machen bevor die Schnurr reißt, oder auch allgemein wie stark ich meine Bremse im Drill einstellen sollte. Ist es möglich das die Rolle evtl gar nicht die Kraft Bremsen kann die man braucht um die Tragkraft zu überschreiten? Es gibt ja auch viele Angler die mit einer 12 lb Schnurr 20kg Fische ans Land holen
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Einstellung der Bremse

in 10 m Enfernung die Schnur einhängen.
Rute so ziehen wie im Drill, Bremse so einstellen, dass sie grade noch gut und ruckfrei Schnur freigibt

Die Schnurtragkraft hat NICHTS mit der Belastung am Ende der Schnur zu tun. Mit den meisten Karpfenruten wirste nicht mal die die der Schnurtragkraft entsprechende Power auf den Haken kriegen.

Bei einer 2,5 lbs Karpfenrute kriegste ungefähr 4,4 kg Kraft am Haken

Siehe auch:
http://www.anglerpraxis.de/september03_welche_schnur.htm
 

gumrak

New Member
AW: Einstellung der Bremse

Hallo,
also grundsätzlich könnte man sagen, wenn du die Schnur mit einer Hand und ohne Hilfsmittel direkt vor der Rolle abreißen kannst, ist sie fürs Karpfenangeln leider zu schwach.
Ich habe ein 18kg Geflecht als Hauptschnur auf der Rolle und werde diese nicht aus dem Handgelenk zerreißen. Auf den Haltern sollte der Fisch mit etwas Kraft gleichmäßig Schnur nehmen können. Die Einstellung der Bremse beim Drill ist eine Erfahrungssache und oft von vielen Faktoren abhängig.
 

Memy

Member
AW: Einstellung der Bremse

Hallo,
also grundsätzlich könnte man sagen, wenn du die Schnur mit einer Hand und ohne Hilfsmittel direkt vor der Rolle abreißen kannst, ist sie fürs Karpfenangeln leider zu schwach.
Ich habe ein 18kg Geflecht als Hauptschnur auf der Rolle und werde diese nicht aus dem Handgelenk zerreißen. Auf den Haltern sollte der Fisch mit etwas Kraft gleichmäßig Schnur nehmen können. Die Einstellung der Bremse beim Drill ist eine Erfahrungssache und oft von vielen Faktoren abhängig.

Das zerreißen wirste auch nicht mit einer 7 Kilo geflochtenen fürd Zander angeln schaffen :)
Vorher schneidest du dich bis zum Knochen.

Aber richtig: gleichmäßig Schnur!
 
Oben