Einreise mit Hund --- rot oder grün

Hallo

Wir wollen in 10Tagen nach Norwegen mit unserem Hund.
Für ihn ist alles soweit organisiert und vorbereitet für seine Einreise.

Nun meine Frage... es gibt ja an den Einreisestellen einen ROTEN und einen GRÜNEN Ausgang. Welchen muss ich nutzen wenn wir mit Hund reisen und sonst nix zu verzollen haben?

Oder sieht das in Kristiansand ganz anders aus?

Danke Euch schon mal vorab!
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Hallo!

Ich würde mich bei GRÜN einreihen.

Wenn die Zöllner die Papiere vom Hund sehen wollen, dann habt ihr ja alles.

Gute Reise und nen schönen Urlaub. :m #h
 

Andreas 25

Active Member
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Wie reist ihr denn an??? Ohne Auto oder wie???

Denn beim Auto habe ich noch nie Farben gesehen.

Würde es aber auch wie Kunze machen. Wenn du den Heimtierausweis hast und alles (!) eingetragen ist, bekommst du keine Probleme

Gruß Andreas!!!
 
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Wir reisen natürlich mit Auto an.
Ich habe das mit dem Grün und Rot auf der Seite vom norwegischen Zoll gelesen und war jetzt unschlüssig wo ich mich wegen dem Hund anstellen muss.

Also werde ich es bei grün versuchen
Danke für die Hinweise.
 
G

Gast 1

Guest
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

apportier_dackel schrieb:
Wir reisen natürlich mit Auto an.
Ich habe das mit dem Grün und Rot auf der Seite vom norwegischen Zoll gelesen und war jetzt unschlüssig wo ich mich wegen dem Hund anstellen muss.

Also werde ich es bei grün versuchen
Danke für die Hinweise.
Eindeutig ist:

Wenn Du deinen Hund verkaufen willst, auf jeden Fall rot.#t
 

wodibo

Großlenghoffer
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Zollbestimmungen schrieb:
Bei der Grenze müssen die Dokumente beim Zoll vorgelegt werden.
Nachzulesen ist das hier
Ergo würde ich sicherheitshalber auf die rote Spur fahren :m
 

s.andro

Member
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Hallo#h ,

also auf jeden Fall rote Spur, weil sonst illegale Einfuhr des Tieres.
Eine Frage die mich noch interessiert: Wie haltet ihr es mit der Wurmkur für die Vierbeiner, zu der man ja innerhalb der ersten 6 oder 7 (?) Tage bei einem Tierarzt verpflichtet ist?

Gruß Sandro
 

wodibo

Großlenghoffer
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

s.andro schrieb:
Wie haltet ihr es mit der Wurmkur für die Vierbeiner, zu der man ja innerhalb der ersten 6 oder 7 (?) Tage bei einem Tierarzt verpflichtet ist?

Gruß Sandro
Auch da gibts klare Anweisungen:
Norgezoll schrieb:
Hunden und Katzen muss außerdem in der Woche vor der Einfuhr und in der Woche danach ein anerkanntes Bandwurmmittel verabreicht werden.
Hier stehts, unter "Einfuhr von Tieren" :m
 

Nobse

Member
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Stimmt nicht mehr. Nur vor der Einfuhr mußt Du ein Zertifikat vom Tierarzt vorlegen in dem bestätigt wird, daß der Hund,Katze äusserlich Gesund gerscheint und die Wurmkur gemacht ist. Blutuntersuchung wegen der Titawerte sind Voraussetzung , sowie der Europäsche Tierpass.
Einmal habe ich mein Hund beim Zoll angemeldet-nie wieder. Es ist schlimmer wie eine Ausreise aus der DDR.
Ich fahre auf der normalen Spur einfach durch. Papiere habe ich alle und im Oktober fahre ich mit drei Hunden.
Im Übrigen haben uns die Hunde in diesem Jahr vor Einbrechern in Dänemark beschützt.
Im Vorjahr gab es 82 Überfälle auf Wohnmobile in Südschweden.Die Polizei in Schweden kontrollierte uns auch im Wald, aber nur ob wir überfallen worden sind.
Früh um sechs und ich in Schlüpfern.
 

Andreas 25

Active Member
AW: Einreise mit Hund --- rot oder grün

Also ich fahre auch ganz einfach durch, habe den blauen Ausweis dabei, falls ihn jemand sehen will, dann kann er es.
Die Wurmkur habe ich dabei, ist zwar eigentlich quatsch, aber egal.
Bekommen tut der Hund die Wurmkur aber nie. Hats ja 10 Tage vor Abfahrt eine bekommen.
Außerdem, muss der Hund ja nicht zu offensichtlich sein. Ich verstecke ihn nicht, aber er muss ja nicht am Fenster stehen. ;)

Gruß Andreas!!! |wavey:
 
Oben