Ein Unglaublicher Fang

M

Misster Jerkbait

Guest
hi leute mir ist letzten samstag was schier unglaubliches passiert...

ich war mit meinem kumpel hannes an der spree(berlin-köpenick) um auf brassen zu fischen (is echt das brassengewässer überhaupt(pro tag ca.50 brassen um die 46cm und1.2kg)......naja jedenfalls sitze ich so da und das übliche geräusch meiner e-bissanzeiger ertönt in meinem ohr.... dann der anhieb sitzt wie immer "der wert sich aber als wär er nicht von schlechten eltern" hab ich hannes noch zu gerufen als ich plötzlich sah was da gebissen hatte.....es war eine SCHILDKRÖTE "mein gott" und zwar ein misseshippie höcker schildkröte(hab 2 davon zuhause) naja jedenfalls haben wir den haken nicht rausbekommen und haben deshalb die wasserschutz-polizei rangewunken..die idiot... sagten wir sollen sie einfach wieder rein werfen...???? haben wir natürlich nicht gemacht sonder sie zum tierartzt gebracht und was soll ich sagen nun habe ich drei schildkröten....

hoffe euch hat die story gefallen..könnt ja auch mal über solch fänge schreiben

petri heil sagt misster JERKBAIT#r |stolz:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Misster Jerkbait

Guest
AW: Ein Unglaublicher Fang

photo kann ich noch reinstellen..

die fressen normalerweise würmer und andere insekten
 

Jenny

Feucht muss er sein...
AW: Ein Unglaublicher Fang

servus,
also ich kann da bisher nur von geflügelten tieren berichten...
von der normalen stockente bis zum haubentaucher hatte ich wohl alles mal am haken.
entweder weil der futterplatz so flach gelegen war oder weil haubentaucher gerne mal 2-3 meter nach mais und boilies tauchen!
meist haben sie die schnur um den haken herum ziemlich schnell mit ihren scharfen schnäbeln abbeißen können und es war geklärt. erst einmal musste ich bei ner stockente ins wasser und das vorfach abtrennen.
tut mir leid ihr tiere aber der tisch war nunmal nicht für euch gedeckt... :)

petri!
 

Blackfoot

BMG-Mitglied
AW: Ein Unglaublicher Fang

Wir haben bei uns im Vereinsteich auch 3 Schildies drin,die auch schon mehrmals gefangen wurden.

Gruss Blackfoot!
 
G

Gast 1

Guest
AW: Ein Unglaublicher Fang

Gerade hier ist einmal sehr deutlich geworden, was die Angler von den Jägern trennt.

Der Jäger sieht sein Ziel, kann genau überlegen, ob es geschossen werden darf und bekommt seinen Braten oder auch nicht.

Der verantwortungsbewußte Angler angelt auf seine "Zielfische" und hat entweder "Untermaßige" oder "Beifänge" neben den normalen Fängen.

Wir wissen nie, was den Haken nimmt.

Das jetzt schon Schildkröten gelandet werden, die nicht in unsere Gewässer gehören, hat mit der Unvernunft von "Tierfreunden" zu tun.
(Tier zu groß oder unerwünscht: entsorge ich in der Natur)
 

WIESI

Member
AW: Ein Unglaublicher Fang

Das ist ja mal wirklich ein ungewöhnlicher Fang o_O
Schildkröte mit Haken einfach wieder reinwerfen #d ......
Find ich gut von euch, dass ihr sie erst zum Tierarzt gebracht habt und sie nun ein neues Zuhause hat :m

gruß
Christoph
 

Pannenfischer

u.Jäger
AW: Ein Unglaublicher Fang

Hallo,
bei nem kumpel von mir hat auch mal eine Schildkröte (ich glaub ne Rotwangen-
schildkröte war's)auf Mais angebissen,als er sie gelandet hatte ging das Spielchen los.:) Vorfach am Wirbel ausgehängt,Schildkröte bereits Kopf
in den Panzer eingezogen,Kumpel am Vorfach gezogen,Kopf raus,Schildkröte
gezogen,Kopf rein,Kumpel gezogen,Kopf raus,Schildkröte gezogen,Kopf rein,
so ging das ein paar mal hin und her,ich hätte mich gringeln können vor Lachen.:q :q :q
Als krönenden Abschluß hat sie ihm dann noch in den Finger gebissen.Ich|supergri Er:c .Den Haken konnten wir allerdings nicht entfernen,weil zu tief,aber man sieht sie heute noch ab und zu im Weiher rum planschen.
 

Vibra - Zocker

CATCH & RELEASE
AW: Ein Unglaublicher Fang

Vor zig jahren waren mein kumpel " der dicke dieter" + ehefrau und ich am heimischen baggersee angeln. ich weiß es noch wie heute:

sie:" dieter, ich hab ne schildkröte gefangen!"
er:"spinn nicht rum, alte!"

tatsache, den haken mit maden konnte ich lösen und ab gings,- mit dem tier auf dem schoß (auf der mofa) und ab nach hause. dort hat schildi 2 jahre in meinem gartenteich gelebt und ist dann unbekannt verzogen.
gruß robert#h
 

**bass**

smoking Mc_poth
AW: Ein Unglaublicher Fang

schildis hab ich auch schon so manche gefangen... köder waren maden, mais und brot...
 

plattform7

Angler aus Leidenschaft
AW: Ein Unglaublicher Fang

Hej Misster Jerkbait!

Ich habe auch vor Paar Tagen eine gefangen (siehe Aktuelle Weißfischfänge |supergri )
Habe aber noch keine Infos bekommen, was das für eine war. Du scheinst dich ja mit Schildkröten auszukennen, vielleicht kanst du mir helfen. Das war eine um die 25-30 cm, hellbrauner bis gelber Bauch, dunklerer Rücken. Selbst war sie dunkelgrün mit gelben unregelmäßigen Streifen....

Habe dann Paar Tage später gelesen, dass es wohl ein Problem gibt, dass (eventuell) die Viecher für einen Teich gekauft werden, dann aber zu schnell groß werden und viel zu viel fressen und dass die Leute die dann in Seen rauslassen und die Fischereibehörde versucht die da rauszubekommen. Wusste vom ganzen an dem Tag natürlich nichts und hab sie nach erfolgreicher Befreiung wieder ins Wasser entlassen, war vielleicht ein Fehler....

Freue mich, wenn du mir helfen kannst!
 
AW: Ein Unglaublicher Fang

Letzte Woche stand bei uns auch ein Artikel in der Zeitung. Hat ein Angler an einem Baggersee eine mehrere Kilogramm schwere Schnapp-Schildkröte gefangen.
Dazu stand der Vermerk das diese Schildkrötenart nicht ungefährlich ist und Zehen bzw. Finger abbeissen kann.

Warum nur setzt man diese Tiere am See aus und bringt sie nicht ins Tierheim?
 

golf

New Member
AW: Ein Unglaublicher Fang

Hallo hier mal ne adresse von dem schildkröten experten überhaubt ,beantwortet gerne fragen (futter, lebensraum,verhalten)und was man am besten macht wenn man so ein ding geangelt hat. Albert Heel Beethovenstr.5 67122 Altrip +++Gebt der schildkröte eine chance+++ gruß ANDY
 

drathy

Member
AW: Ein Unglaublicher Fang

Hehe, und ich dachte ich wäre der Einzige, dem solch ein Fang gelungen ist! War bei mir vor einigen Jahren in einem Altarm auf Wurm...die paddelte da die ganze Zeit rum...irgndwann war sie weg und ich hatte nen Biss...das war schon was....muss da jemand ausgesetzt haben...
 

René1964

Member
AW: Ein Unglaublicher Fang

Gestern live erlebt: Ich war am Breitenauer See als der Angelnachbar eine ca. 30 cm lange Schildkröte rausgezogen hat. Sie ging an einen Fischfetzen, der für Zander gedacht war. Das Abhaken war nicht ganz einfach. Erstens hat sie gefaucht wie blöd und versucht zu schnappen, und dann hatte sie ja noch die Möglichkeit, die Rübe einzuziehen. Den Haken haben wir dann mit zwei Arterienklemmen letztendlich rausbekommen, das Tier geht nun zu einem befreundeten Terrarienfreund.

Sachen gibts |kopfkrat
 

boot

Well-Known Member
AW: Ein Unglaublicher Fang

Ich habe auch vor einigen Jahren eine Rotwangen Schildkröte gefangen das tier habe ich auf Grund mit wurm gefangen ich konnte den harken gut entfernen, das tier habe ich in einen Goldfischteich.lg
 

Case

Mitglied
AW: Ein Unglaublicher Fang

und was soll ich sagen nun habe ich drei schildkröten....

hoffe euch hat die story gefallen..könnt ja auch mal über solch fänge schreiben

petri heil sagt misster JERKBAIT#r |stolz:
Die Story gefällt mir.
Und bald wirst Du vier Schildkröten haben, weil Du nähmlich einen Partner für die dritte brauchst..:)

Ich kenn das...wenn auch nicht von Schildkröten

Case
 

Nordangler

Active Member
AW: Ein Unglaublicher Fang

Case so sind wir auch zu unseren Frauen gekommen :)

Sven
 

Ralle 24

User
AW: Ein Unglaublicher Fang

Case so sind wir auch zu unseren Frauen gekommen :)

Sven

Ääääh....muß man Frauen paarweise halten ? Dann wird mir so einiges klar. Kann es sein das, wenn man sie einzeln hält, sie sich nicht so gut sozialisieren ??

Ralf
 
Oben