Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Hallo Bordies,
ich möchte mich kurz vorstellen.
Bin 47 Jahre jung, verheiratet und habe einen 15 Jahre Alten Sohn.
Wohnort: Hamburg
Mein Hobby: Fischen.
Früher war ich ausschließlich mit der Spinnrute auf Raubfische aus: Zielfisch Zander. Dieses aber recht erfolgreich. Hatte im Schnitt auf`s Jahr ca. 200 Maßige fische gefangen. Die meisten sind dann aber wieder durch diverse Umstände aus meinem Kescher entwichen.
Dann war ich drei Wochen in Alaska zum Fischen. Im Gepäck Spinnrute und eine Fliegenrute.
Dort habe ich dann echt coole Typen kennengelernt. Die mir gezeigt haben wie ich doch mit der Fliegenrute meine Lachse fangen kann. Ich fing auch recht Erfolgreich auf meiner Art mit der Fliegenrute zu fischen.
Dieses ist nun leider drei Jahre her.
Dieses Jahr fing ich dann wieder an mit dem Fliegenfischen.
Ich fische eine Scierra TI 9 Fuß Klasse 8 sowie eine Rolle von Scierra.
Meine Angelstellen dieses Jahr waren: Abbenrave, Genner Bucht, Dahme und Dazendorf.
Im ganzen hatte ich 3 Forellen davon zwei Lütte.
Meine Fliege: Mickey Fin.
Es würde mich freuen wenn ich auf diesen weg den einen oder Fliegenfischer kennenlernen könnte.
Denn ich glaube: Das ich jeden Fisch, denn ich mit der Spinnrute fangen kann, bekomme ich auch mit der Fliegenrute.
Leider bin ich ahnungslos. Was meinen Wurfstiel und der Wahl der Fliegen betrifft.
Mit anderen Worten. Wer Lust hat, mal einen Greenhorn, direkt am Wasser, was zu erklären, der möge sich bitte melden.
Da ich mit meinem Firmenwagen ca. 140.000 km im Jahr fahre, sollte die Transportmöglichkeit, zum Wasser, kein Problem darstellen.
ein Frohes fest
wünscht
Gummifisch01
 

Knurrhahn

Werbekunde
AW: Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Hallo und herzlich willkommen im AB

Gruß Knurri
 

Suniflex

Member
AW: Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Hallo Gummi;)
herzlich Willkommen im Board.
Wenn du aus Hamburg kommst hast du sehr gute Karten denn dort gibt es ne Menge guter Fliegenwedler.Einer von ihnen Marian 25469 und noch andere .Hier ist der trött wo du eventuell mal die ersten zartten Bande knüpfen könntest:q
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=203460 Sie helfen dir bestimmt gern.

MfG Steffen
 

xfishbonex

Active Member
AW: Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Hallo Gummi;)
herzlich Willkommen im Board.
Wenn du aus Hamburg kommst hast du sehr gute Karten denn dort gibt es ne Menge guter Fliegenwedler.Einer von ihnen Marian 25469 und noch andere .Hier ist der trött wo du eventuell mal die ersten zartten Bande knüpfen könntest:q
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=203460 Sie helfen dir bestimmt gern.

MfG Steffen
woher willst du denn wissen das das blindehuhn mit der fliegenrute umgehen kann :q:qlg andre
 

xfishbonex

Active Member
AW: Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Hallo Bordies,
ich möchte mich kurz vorstellen.
Bin 47 Jahre jung, verheiratet und habe einen 15 Jahre Alten Sohn.
Wohnort: Hamburg
Mein Hobby: Fischen.
Früher war ich ausschließlich mit der Spinnrute auf Raubfische aus: Zielfisch Zander. Dieses aber recht erfolgreich. Hatte im Schnitt auf`s Jahr ca. 200 Maßige fische gefangen. Die meisten sind dann aber wieder durch diverse Umstände aus meinem Kescher entwichen.
Dann war ich drei Wochen in Alaska zum Fischen. Im Gepäck Spinnrute und eine Fliegenrute.
Dort habe ich dann echt coole Typen kennengelernt. Die mir gezeigt haben wie ich doch mit der Fliegenrute meine Lachse fangen kann. Ich fing auch recht Erfolgreich auf meiner Art mit der Fliegenrute zu fischen.
Dieses ist nun leider drei Jahre her.
Dieses Jahr fing ich dann wieder an mit dem Fliegenfischen.
Ich fische eine Scierra TI 9 Fuß Klasse 8 sowie eine Rolle von Scierra.
Meine Angelstellen dieses Jahr waren: Abbenrave, Genner Bucht, Dahme und Dazendorf.
Im ganzen hatte ich 3 Forellen davon zwei Lütte.
Meine Fliege: Mickey Fin.
Es würde mich freuen wenn ich auf diesen weg den einen oder Fliegenfischer kennenlernen könnte.
Denn ich glaube: Das ich jeden Fisch, denn ich mit der Spinnrute fangen kann, bekomme ich auch mit der Fliegenrute.
Leider bin ich ahnungslos. Was meinen Wurfstiel und der Wahl der Fliegen betrifft.
Mit anderen Worten. Wer Lust hat, mal einen Greenhorn, direkt am Wasser, was zu erklären, der möge sich bitte melden.
Da ich mit meinem Firmenwagen ca. 140.000 km im Jahr fahre, sollte die Transportmöglichkeit, zum Wasser, kein Problem darstellen.
ein Frohes fest
wünscht
Gummifisch01
Wenn du lust hast fahren wir gerne mal zusammen los nächstes jahr ;)lg andre
 
M

Marian 25469

Guest
AW: Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Wenn du lust hast fahren wir gerne mal zusammen los nächstes jahr ;)lg andre

Du Schnuckel, ist das jetzt so ne 'Der Lahme mit dem Blinden Kiste' und solltest Du ihm erzählen, daß wir Marken Popper sind :q:q:q:q:q

Sorry, konnte es mir nicht verkneifen.

Wie sieht es denn diese Woche noch mit einem Date bei uns aus ?????



@ Gummifisch01.

Hast ne PN #h
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

xfishbonex

Active Member
AW: Ein Anfänger stellt sich vor !!!!

Du Schnuckel, ist das jetzt so ne 'Der Lahme mit dem Blinden Kiste' und solltest Du ihm erzählen, daß wir Marken Popper sind :q:q:q:q:q

Sorry, konnte es mir nicht verkneifen.

Wie sieht es denn diese Woche noch mit einem Date bei uns aus ?????



@ Gummifisch01.

Hast ne PN #h
na mein süssen wir telefonieren morgen :qdu popper
 
Oben