Echolotgeber Inboardmontage

jkr

Member
Hi
Nachdem ich nun Jahr fuer Jahr in Norge diverse Geberstangen geschrottet habe bin ich am ueberlegen wie man am besten den Geber im Boot befestigen kann. Klar laminieren waere die beste Loesung aber damit waehre mein Vermieter wohl nicht einverstanden.
Bei dem Boot handelt es sich um ein pioner das komplett aus Polyaethylen gefertigt ist.
Bei VDO wird darauf hingewiesen dass man den besten Platz im Boot dadurch ermitteln kann indem man den Geber in einen mit Wasser befuellten Plastiksack packt und diesen auf dem Boden legt.
Meine Idee ist nun den Geber mittels Kitt oder anderer Dichtungsmasse auf dem Boden zu fixieren.
Hat von euch jemand schon Erfahrungen mit solch einer Montage gemacht ?
Welche Dichtungsmasse (soll wieder entfernbar sein) ist wohl am geeignetsten ?
mfg
Jan
 

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Echolotgeber Inboardmontage

Hallo Jan!

Boardie Roehrich hat heuer Versuche mit Plastelina (Knete mit denen Kinder

spielen) gemacht.

Und erfolgreich.

Bei seinem Leihboot gab es einen Durchbruch im Doppelboden, der dafür

vorgesehen ist.

Auf alle Fälle vorher im Hafen testen und dann mit Plastalina festtackern.

Nächste Woche will ich das auch so probieren.

Kann gern danach drüber berichten, was es gebracht hat.

Nehme natürlich meine Geberstange auch mit, sowie die Saugnapfhalterung

die ich zur Sicherheit mit Kukident Haftcreme befestige und mit nem Seil

sichere. #h
 
Zuletzt bearbeitet:

Kunze

vi lærer videre norsk
AW: Echolotgeber Inboardmontage

Hallo Jan!

Was mir erst jetzt einfällt:

Plastelina war der Sammelbegriff in der ehem. DDR für Kinderknete.

Nicht das wir uns mißverstehen. ;) #h
 

jkr

Member
AW: Echolotgeber Inboardmontage

Hallo @Kunze
Ne kein Missverstaendnis auch bei uns ist Plasteline ein Bergriff.
Nur habe ich mit der Knete so meine Bedenken da sie ja ein wenig wasserloeslich ist und somit nicht lange haelt.
Ich werde es aber auf jeden Fall auch mal testen.
mfg
Jan
 

jkr

Member
AW: Echolotgeber Inboardmontage

Hi Leute
Das kann doch wohl nicht sein dass ausser mir nur noch zwei andere Boardies auf diese IDEE gekommen sind.
Hat denn sonst wirklich keiner Erfahrungen damit gemacht ???
mfg
Jan
 
Oben