Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

frolix

New Member
Hallo,
ich habe hier eine Rolle 0,23mm dyneema geflochtene geschenkt bekommen.

Hier steht Test LB 27 und Test KG 12,3

Kann ich die auch zum Fischen an einer leichteren Spinnrute mit 2500er Catana verwenden - oder geht das gar nicht aufgrund der Dicke?

Danke für eure Hilfe |kopfkrat
 

buddah

Member
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

Können ja!!
Aber das Gefühl wird wohl sehr leiden!! Du wirst keine Freude dran haben!! Erst recht nicht wenn du mal nen Hänger hast!!! Zum leichten Spinnfischen langt eine Schnur mit der Hälfte der Tragkraft dicke!!
 

frolix

New Member
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

Danke für die Infos :)
nimmt man die dann zum wallerfischen her
oder wofür?
 

lsski

Der Fischflüsterer
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

Spinruten mit WG von 100g währen ok.
Rolle mit dicke Achse ist bei soviel reisfestigkeit Pflicht, sons geht alles zu bruch.
Auf einer Pilk Rolle-Angel macht sich die Schnur prima ( Hab ich auch) von WFT
#h
 

antonio

Active Member
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

wenn die tragkraftangabe stimmt dann kann man die zum naturköderangeln in norge als ein beispiel nutzen.

antonio
 

frolix

New Member
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

ok, danke, gut zu wissen - und in heimischen gewässern - kann man die auch auf eine Grundrute auf Hecht spulen - oder ist das auch überdimensioniert?
 

antonio

Active Member
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

wie gesagt an hand der herstellerangaben kann man das nicht beurteilen, diese sind eben sehr oft gelogen.
schweres spinnfischen wäre auch noch ne option.
kommt eben auf die realen werte der schnur an.
12 kg mit 0,23 durchmesser das geht nicht.

antonio
 

keinangelprofi

Well-Known Member
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

ok, danke, gut zu wissen - und in heimischen gewässern - kann man die auch auf eine Grundrute auf Hecht spulen - oder ist das auch überdimensioniert?

nehmen kann man sie dafür schon, auch wenn etwas überdimensioniert. ich glaube aufgrund der Angaben, dass es sich um eine billige Schnur handelt (Aldi, Lidl oder so), zum Spinnfischen völlig ungeeignet.
Probiers einfach lange hält die sowieso nicht...

VG
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Dyneema Geflochtene Angelschnur - 0,23 - wofür verwenden?

ok, danke, gut zu wissen - und in heimischen gewässern - kann man die auch auf eine Grundrute auf Hecht spulen - oder ist das auch überdimensioniert?

Das dürfte gehen. wenn die Tragkraftangabe ungefähr stimmt, dann ist der reale Durchmesser irgendwo bei ab 0,33mm aufwärts.
Mit einer 0,33mm Mono lässt sich auf Hecht fischen, warum nicht auch mit einer geflochtenen selben Durchmessers oder darüber.
Wenn der Hecht nicht gerade durch die Schnur schwimmt, ist das kein Problem.
 
Oben