Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

W

Wedaufischer

Guest
Halloele, #h

Ich habe jetzt die 3 Scheine zusammen und möchte mal wieder ans Wasser.

Wer von euch kann mir sagen was hier, wo im Moment abläuft?

Thanks.
 
W

Wedaufischer

Guest
Kennt keiner von euch diese Ecke ;+ , oder seit ihr alle nur zu schüchtern #t oder wasserscheu? :q
 

Noob-Flyer

Member
Hi,

ich hab mich gestern den ganzen Tag mit Maden am Düsseldorfer Rhein rumgetrieben und hatte von 12-18.30Uhr nicht einen Biss... den anderen Anglern dort und meinen Kumpels ging es ähnlich!

TL
Noob-Flyer
 
W

Wedaufischer

Guest
Hallo Noob-Flyer,

schön das du dich meldest. :)

Ich dachte schon keiner der Boardies kennt diese Gegend hier. ;+

Meinem Jung und mir erging es ähnlich. Wir waren das ganze Wochenende an der unteren Ruhr. Nichts, Kein Biß, kein Zupfer. Auch den Kollegen erging es so. :(

Heute waren wir am Duisburger Jachthafen. Da haben wir 2 Zander (45/60cm) gefangen. Die Freude war groß. :q :q
Den 45er habe ich wieder zurückgetan.
 

Noob-Flyer

Member
Gratulation zum Zander!
Mein persönlicher Zanderrekord liegt noch bei mickrigen 58cm...
Kennst du dich ein bisschen mit dem Zanderfischen im Rhein aus?

TL
Noob-Flyer
 
Zuletzt bearbeitet:

Babydorsch

der mit dem Dorsch tanzt
Hallo Wedaufischer
War heute am Außenhafen in Duisburg konnte dort 3 Zander auf Köfi überzeugen.Sie hatten eine Größe zwischen 50 und 56cm.Hatte auch noch eineige Fehlbisse.
 
W

Wedaufischer

Guest
Glückwunsch Babydorsch, das lief ja bestens.

@Noob-Flyer: Nein, ich habe mir dieses Jahr erstmals wieder
den Hafenschein geholt. Ich angle sonst meist immer am Rhein bei Alsum oder an der alten Fähranlegestelle Walsum.

PS:Schön das wir jetzt zu dritt sind. #h
 
S

schirinowski

Guest
hi,hi,

es gibt noch zander im rhein???

ne, mal im ernst, im hafen geht weissfisch ganz gut, zumindest seit das wasser nur noch langsam fällt.

heisst untere ruhr der zum rhein offene teil unterhalb des wehres? fällt das unter die hafenkarte, oder benötigt man einen extra-schein?

cheers
 
W

Wedaufischer

Guest
Hi schirinowski #h

wo im Hafen genau? Jeden den ich bis jetzt angesprochen habe sagte mir nix geht. ;+

Zu deiner Frage: Du brauchst der Ruhr-Schein (Mündung Ruhr bis Berliner Brücke. Sind glaube ich KM 0-4,hasnichnichtgesehn). Kann ich jetzt nicht nachsehen. Viele vertun sich da und meinen es ist ein Hafenbecken.

Schön das hier jetzt langsam etwas los wird. :m
 
S

schirinowski

Guest
moinsen,

wegen des wasserstandes sollte man es im eisenbahnbassin versuchen.

die strecke zwischen minchen und der mündung produziert mengenmässig den miéisten fisch; na ja, zumindest habe ich den eindruck.... aber auch den meisten aerger, da man da zwischen den ganzen zanderanglern sitzt.

eignen sich die von dir angesprochenen stellen am rhein auch zum barben- und brassenfischen?

cheers
 
W

Wedaufischer

Guest
@schirinowski

eignen sich die von dir angesprochenen stellen am rhein auch zum barben- und brassenfischen?
Du meinst Alsum und Walsun (alte Fähre)?

Der Rhein bei Alsum hat grosse Buhnenfelder, da sind Barben und Brassen zuhauf. Zur alten Fähre gehe ich meist wegen der Zander oder wenn ich mal wieder einige Köder loswerden will (Hänger).
 
S

schirinowski

Guest
hi,

genau die stellen meinte ich.

frage nun- wo liegt alsum?

bin halt kein duisburger, bei stadtplandienst.de habe ich eine ecke gefunden, die nördlich der a42 liegt. laut deren karte gibt es hier keine buhnen. reden wir (in fliessrichtung gesehen) linken oder rechten ufer?

sieht ausserdem nach einer fiesen gegend, kann man da ohne knarre angeln gehen? ;-))

gehe am wochenende in den hafen, kann bei interesse am dienstag mal berichten.

cheers.
 
W

Wedaufischer

Guest
@schirinowski

reden wir (in fliessrichtung gesehen) linken oder rechten ufer?
Rechtes Ufer.

Wenn du von der Homberger Brücke (Mühlenweide) Richtung A42 fährst, fährst du nebem dem Rhein auf der Deichstrasse her. Wo du normalerweise rechts abbiegst, um auf die A42 zu kommen, da fährst du weiter geradeaus, quasi durch das Thyssengelände. Hier bist du auf der Alsumer Strasse. Diese fährst du weiter, Richtung Schwarzer Riese (Hochofen Schwelgern, nicht zu übersehen) bis eine Steigung kommt. Kurz vor der Kuppe geht dann eine Strasse links rein. Nicht zu übersehen ist auch das Hinweisschild auf den Kokereineubau, davor links rein. Nach ca. 200 Metern ist links ein kleiner Parkplatz. Von dort aus hast du eine gute Übersicht auf die Buhnenfelder und die 3 Türme (Gundwasserpumpen).

Ich war übrigens heute dort. 10 weitere Angler auch. Der Kollege neben mir hat 5 dicke Brassen gezogen. Mir war nur eine 46cm/3Pfund (sehr fett) vergönnt. Naja, was solls, Hauptsache kein Schneider wie die übrigen. :)

Eine Knarre brauchst du nicht. Polnisch- und russisch Kentnisse sind aber von Vorteil. :q

Auf deinen Bericht bin ich gespannt.
 
S

schirinowski

Guest
hi,

es gibt nicht viel zu berichten.

fisch kam wohl raus, allerdings war es nicht überragend.

halt viele kleine brassen, nichts besonderes dabei.

zander habe ich nicht gesehen, aber es gibt ja wahrscheinlich eh nur noch einen zander pro stromkilometer....

zu den polnisch- und russischkenntnissen: gibt es hier ärger, oder geht man sich aus dem weg?

danke für die detaillierte anfahrtsskizze....

cheers
 
W

Wedaufischer

Guest
Hallo Leuts,

war heute wieder am Alsumer Berg. Der Rhein hat ca. 1,5m Hochwasser. Die Buhnenköpfe sind alle überspült. :(
Als ich das sah, war mir klar, das wird nix. Es kam auch wie es kommen mußte. Erster Wurf mit der Feeder ca. 15m stromab, hinter den Buhnenkopf, Hänger, erste Montage weg! :r

Bin dann etwas weiter stromaufwärts mitte nächstes Buhnenfeld. Hier habe ich ca. 10mal Futter rausgeworfen. Anschließend Vorfach dran, geworfen, HÄNGER! Nächste Montage weg! :e

Selbst schuld! #d Ich habe aber anschließend hochmotiviert eingepackt. ;)
 

Tim

Member
hi leute #h

ich befische ebenfalls euren rheinabschnitt,allerdings linkes ufer zwischen orsoy und rheinberg, meistens in rheinberg.dieses jahr war ich erst einmal los mit gufi im strom,hätte ich mir erwartungsgemäss sparen können... habe leider keinen prädestinierten winter-platz.hoffe mal dass vor der schonzeit noch ein zanderkontakt zustande kommt,wenn das wasser etwas fällt.
toll mal zu höhren was bei anderen anglern in "unserer" ecke so läuft :m

also dann, immer am ball bleiben und #a #a #a
tim #h #h
 
@ Wedaufischer

Gratuliere zu den Zandern,
hast Du sie auf Köfi gefangen ;+
Was kosten eigentlich jetzt die Rhein-,Ruhr-, oder Hafenscheine?
Habe schon ein paar Jahre keine mehr geholt (fische meist in Holland).
 
W

Wedaufischer

Guest
Hallo tim, #h

ich muß auch mal die linke Rheinseite versuchen. Da scheint der Angeldruck nicht so groß zu sein. Zumindest sehe ich kaum jemanden auf der anderen Seite, oder täusche ich mich da?

@zanderfischer #h

Danke zu den Zandern, die gingen auf Wobbler! (Siehe hier)

Die Jahresscheine kosten:
Rhein: 30€,
Ruhr DU km 0,0 (Mündung) bis Km 4,33 (Berliner Brücke): auch ~30€
Duisburg-Ruhrorter Häfen: ~10€

Holland hört sich ineressant an. Wo fährst du denn da hin?
 
@ Wedaufischer

Ich angel meist bei Giesbeek an der Issel, liegt zwischen Arnheim und Doesburg. Ist ein See der bis zu 30m tief ist.
 

Tim

Member
@Wedaufischer:

bei gutem wetter am wochenende ist es meist bei binsheim und in orsoy an der fähre recht voll.aber wenn man nicht immer gleich die erste buhne nimmt und etwas "beweglicher" ;) als seine mitangler ist nimmt der angeldruck natürlich ab, das kennst du sicherlich selbst. in rheinberg ist es ziemlich ruhig, in der "hochsaison" sieht man auch hier öfters auch andere angler, aber es gibt platz genug.

kennt jemand vielleicht ein paar plätzchen wo man auch bei erhöhtem wasserstand noch gut angeln kann ?

tim
 
Oben