Drop Shot Montage wechseln??

Assigned

Member
Hallo,

als absoluter Jungangler habe ich mal eine Frage an die alten erfahrenen Jedis des Forums :q

Und zwar, ich bin die ganze Zeit am überlegen, wenn ich mir eine Dropshotmontage inklusive eines StandOut Hakens zusammen baue, wie schaffe ich es, den Köder schnell zu wechseln?
Ich denke, jeder kennt das Gefühl "dieser Köder fängt heute nicht".

Wie kann ich in so einem Falle, mit einfachen und Preisgünstigen Mitteln abbauen und verstauen um einen neuen Köder aufziehen zu können?

Es sollen ja eigentlich keine Karabiner in der Montage enthalten sein, da das Ködergefühl sehr stark darunter leidet. Jedesmal abschneiden und neuen Knoten binden ist auf die Dauer auch sehr lästig.

Das man den Gummifisch jedesmal von dem Haken abzieht kann ich mir am wenigsten vorstellen, da der GuFi dann ja nach 2 wechseln wie Kleiderlumpen aussieht..

Bitte klärt mich mal auf, ich komme absolut auf keine Lösung :(

Sonnige Grüße aus Niedersachsen.
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Ich binde an die Montage eine Schlaufe, in der ich einen noknot Verbinder einhänge.
Bei Montage wechsel einfach wieder von der Hauptschnur losdrehen .

knotenlos2.jpg
 

Frosch38

Holzfischschnitzer
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Ich nehme schon immer die Lösung mit dem Karabiener und habe dann noch eine Tasche wie sie die Karpfenangler für ihre Vorfächer benutzen wo ich fertig gebundene Montagen aufbewahre. Fertig montiert heißt mit Gummiewurm oder Fisch oder was ich sonst noch auf den Haken ziehe an Kunstköder.
 

Brikz83

shot dropper
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Ich verstehe garnicht warum immer noch so wenige die No Knot Dinger benutzen...praktischer gehts doch nich ?

- geht super einfach
- geht super schnell
- verbessert die Tragfähigkeit der Sehne
- verbessert den Kontakt zum Köder
- macht das austauschen der Montage deutlich einfacher
 

bild

Schönwetterangler :D
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Eigentlich ist das kein Problem den Gufi vom Haken abzuziehen.
Die halten auch öfters ;).


MfG

Niki
 

Nolfravel

Tortuga!
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Ich glaube es geht ihm darum, einfach nur den Köder zu wechseln.


Die Methode, die du dir am wenigsten vorstelklen kannst, ist wohl die richtige:q


Gummifisch runter und neuen drauf.


Bei qualitativ guten Gummifischen geht das schon oft genug.


Ich hatte z.B beim Carolinafischen aber mal tage in Berlin, da wurde son gummi dann inenrhlab von weniger Zeit komplett zerhackt, da ich wirklich jeden Wurf Kontakt hatte, und somit oft neu auffädeln musste, die die Barsche den Köder ja meistens vom Haken ziehen (Widegap-Haken)

Wenn du DS mit Nosehooking fischst, dann sollte das überhaupt kein Problem darstellen, den öft zu wechseln.



Gruß Jan Peter
 

Kretzer83

Active Member
AW: Drop Shot Montage wechseln??

noknot + Wirbel + Silikonschlauch

Der Silikonschlauch wird nach Vorfachwechsel über noknot und Karabiner geschoben und verhindert das Spiel -> guter Köderkontakt + Wirbel gegen Schnurdrall + schnellerer Welchsel.

mfg Kretzer
 

Assigned

Member
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Hi, erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Leider habe ich nur garkeine Ahnung wie ein NoKnot funktionieren
Könnte und aus dem Bild werde ich leider auch nicht so richtig schlau.. aber ich bin mir sicher, hier wird es jemand erklären
können.

Sonnigen Gruss aus Südniedersachsen|wavey:
 

Stoney0066

Active Member
AW: Drop Shot Montage wechseln??

Hab hier mal n Bild geklaut:
 

Anhänge

  • Knoten_No_Knot_466x279.jpg
    Knoten_No_Knot_466x279.jpg
    15,2 KB · Aufrufe: 159
Oben