Drop Shot Blei versetzen ?

E-Steinangler

ZANDERSTRUCK
Petri,

ich lese öfters, das die speziellen Drop Shot Bleie versetzt werden können um die Entfernung des Köders zum Blei zu variieren.
Die Bleie haben ja eine Öse die nach oben hin spitz zuläuft, was muss ich denn machen um die Länge zu verändern?

Wird da irgendwie mit nem Stopper gearbeitet?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu peinlich, aber ich hab da grad irgendwie ne Denkblockade.
 

Kevkopp

New Member
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

hey

also das dropshot vorfach besteht ja aus fluorcarbon wobei genau ca in der mitte der haken sitzt.sprich du hast nach oben bzw unten 0,5 - 1 m fluorcarbon abstehen. das obere ende vebrindest du ja mit der hauptschnur und ans untere ende kommt das blei.
und jetzt kommt es drauf halt drauf an wie du das blei auf der schnur einclipst, denn so kannst du den abstand ganz frei wählen. es wird nicht mit einem stoppe gearbeitet :) ist ganz einfach du kannst die schnur einfach durch die öse fädeln und wenn dir der abstand köder- blei gefällt kannst du die schnur in der verengung der öse einfach festklemmen :) hält super beim angeln und beim hänger geht dir nur das blei verloren :)

hoffe ist verständlich

mfg kevin
 

TJ.

Leider zu wenig angler
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

Die Spezielle Öse wird ja nach oben immer dünner und genau da wird die schnur einfach eingeklippt also das blei wird nur von der spannung die die Öse auf die schnur gibt gehalten. Ein verschieben nach oben oder unten ist so also kein problem ausklippen verschieben wieder fixieren. Bei einem Hänger ziehst du das Blei mit etwas druck von der schnur und Haken und Köder sind gerettet. Wenn du es dir nicht vorstellen kannst schau mal bei youtube da findeste bestimmt videos dazu

Gruß Thomas
 

FangeNichts5

Raubfischteam-Oste
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

Jo, so siehts aus. Am Blei ist ne Öse die als Clip dient. Also kannst du ganz unproblematisch das Blei versetzen.

MFG
FangeNichts5
 

E-Steinangler

ZANDERSTRUCK
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

Hey,

vielen Dank euch. #6

Ich wär nicht drauf gekommen das es so einfach ist.
Ich war der Meinung, das das einfache Klemmen das schwere Blei auf der dünnen Schnur nciht halten würde.
Ich will halt auch nicht unbedingt immer neues Blei kaufen, ist ja nicht grad günstig.
Aber klar, bevor der ganze Köder abreisst mit Vorfach dann lieber das Blei.
 
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

Na toll dann musst ja gut 10 Bleie mitnehmen...
Nee also das geht ja garnicht! Wie wäre es denn wenn du den Haken verschiebst? Ich befestige den Haken mit öhr einfach indem ich 3-4 mal die Schnur durchs öhr fädel so bleibt er an der stelle ich hab kein Knoten (Tragkraft) und kann wenn ich etwas rumfummel den Haken verschieben.
lg
 
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

Passt schon ;)

Hab sogar gefangen als ich den Haken noch mit nem Schrumpfschlauch montiert hab. Allerdings muss ich auch dazu schreiben das ich mit einem Karpfenhaken + Wurm per DS Angel. Habe mir mal Extra DS Haken gekauft und darauf nicht gefangen aber die sind bestimmt eher was für Gummie und da ist es sicher wichtiger das der Hacken 90° absteht.
lg

Edit: Vieleicht lag es aber auch am Winkel bei den Langschenklichen Haken...
 
Zuletzt bearbeitet:

Brikz83

shot dropper
AW: Drop Shot Blei versetzen ?

Na toll dann musst ja gut 10 Bleie mitnehmen...
Nee also das geht ja garnicht! Wie wäre es denn wenn du den Haken verschiebst? Ich befestige den Haken mit öhr einfach indem ich 3-4 mal die Schnur durchs öhr fädel so bleibt er an der stelle ich hab kein Knoten (Tragkraft) und kann wenn ich etwas rumfummel den Haken verschieben.
lg


dat raff ich nich, warum den 10 Bleie mitnehmen??? |bigeyes
Die gehen doch nicht verloren ( hab in den 2 jahren in denen ich droppshotte vielleicht 3 bleie verloren). naja jeder wie er es mag, das problem is nur das du durch das versetzen des Hakens nach oben ja immer näher an deine Sehne kommst. Versetzt man das Blei bleibt der Haken ja schön in der mitte.
 
Oben